Kapverden Reisen – vielfältig und exotisch

Unsere Kapverden Reisen führen Sie in eine vielfältige und traumhaft schöne Inselwelt, fernab von Stress und Alltagstrott. Lassen Sie so richtig die Seele baumeln, unternehmen Sie lange Strandspaziergänge und lesen Sie nachmittags in der Hängematte ein Buch. Sie können aber auch Aktivreisen planen, Inselhopping machen und schnorcheln gehen. Auf den Kapverden wird Ihnen garantiert nicht langweilig. 

Kapverden Rundreise - Live Musik in Mindelo

Sie merken schon – eine Kapverden Rundreise hat so einiges zu bieten. Doch was sollten Sie auf keinen Fall verpassen? Besuchen Sie unbedingt ein Konzert in Mindelo. Die Hafenstadt auf der Insel São Vicente bietet Ihnen zahlreiche quirlige Bars und Restaurants, in denen abends Live-Musik gespielt wird. Die kleinen Bands treten meist nur zu dritt oder zu viert auf und tragen traditionelle kapverdische Musik vor. Ein Highlight, nicht nur für Kulturfans.

 

Inselhopping

Ein weiterer Tipp für Ihre Rundreise ist das Inselhopping. Mit kleinen Flugzeugen können Sie zwischen den insgesamt 15 Inseln des Archipels hin und her reisen und so die verschiedenen Facetten Ihrer Reisedestination hautnah erleben. Die schönsten Sandstrände finden Sie auf Sal oder Boavista. Wenn Sie aber auf der Suche nach spannenden Outdoor-Aktivitäten sind, dann können Sie zum Beispiel eine Vulkanbesteigung auf Fogo machen oder auf Santo Antao wandern gehen.

Möglichkeiten für Sportliebhaber

Die Kapverden sind nicht nur ein Paradies, wenn Sie auf der Suche nach Entspannung sind, sondern auch wenn Sie Ihre Zeit vor Ort gerne aktiv gestalten möchten. Die Inseln sind genau das richtige Reiseziel, wenn Sie gerne wandern, Wind- oder Kitesurfen gehen oder bereits Taucherfahrung haben.

 

Reiseziel fürs ganze Jahr

Insgesamt gibt es auf den Kapverden 350 Sonnentage im Jahr, Sie sind also auf keine bestimmte Reisezeit angewiesen. Praktisch ist es jedoch, dass es im Winter oft Direktflüge gibt. Wenn Sie dennoch zu einer anderen Jahreszeit fliegen möchten, bietet sich ein Stopover in Lissabon an.

Möchten Sie noch mehr Geheimtipps erfahren? Dann besprechen Sie doch Ihre Vorstellungen mit einem unserer Reiseberater. So gehen Sie sicher, dass Sie unvergessliche Eindrücke sammeln, wenn Sie auf die Kapverden reisen.

 

Meine Tipps zu den Kapverden

Jasmin Holenstein

Reiseberaterin

Meine Reiseberichte