Schottland und Irland - Von Kilt und Haggis zu Guinness-trinkenden Fiddlern

von Anja Woischnig

Eine wunderbare Reise vom "sophisticated Scotland" zu den wetterfesten Iren. Facettenreich, voller Historie, wilden Küsten und spannender Kulinarik. Und das Ganze ohne Jetlag!

Angaben Reisebericht

Tipps

  • Kombi-Tickets wie den "Historic Scotland Explorer Pass" prüfen - preislich oft sinnvoll

  • In den Sommermonaten auf "midges", kleine Blutsauger, vorbereiten - die sind unersättlich

  • Je weiter im schottischen Norden desto rarer und teurer das Benzin. Besser vorsorgen und früher tanken!

  • Irlands Touristenattraktionen wie "Giants Causeway" oder "Cliffs of Moher" sind früh morgens einsamer und oft kostenlos. (Wetterabhängig)