Reiseerlebnis
zusammengestellt von Marco Züllig

Naturparadies Botswana

Naturparadies Botswana

Erlebe die zauberhafte Fauna und Flora von Botswana und entdecke die Highlights mit einem umgebauten und geländetauglichen Truck. Fahre im Mokoro auf dem Okavango und mache Pirschfahrten – den Big 5 und vielem mehr auf der Spur. Bestaune die Makgadikgadi Pans und das Okavango Delta. Moremi, Savute, Chobe und die Victoriafälle sind weitere Highlights auf dieser englisch geführten Tour. 

  • Orte
    ab/bis Johannesburg
  • Empfohlene Reisedauer
    16 Tage
  • Transportmittel
    Truck
  • Unterkunft
    Lodge, Cabin, Zelt

Meine Highlights

Auf Pirsch im Okavango Delta
Pin icon Okavango Delta

Auf Pirsch im Okavango Delta

Viktoriafälle
Pin icon Viktoriafälle

Viktoriafälle

Bootsfahrt auf dem Chobe River
Pin icon Chobe Nationalpark

Bootsfahrt auf dem Chobe River

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Johannesburg – Kalahari

    Unser Abenteuer beginnt mit der Abfahrt von der Greenfire Lodge Johannesburg am Morgen. Auf unserem Weg durch den Nordwesten Südafrikas wollen wir die Grenze zu Botswana bei Lobatse überqueren. Wir werden heute eine lange Strecken zurücklegen, bevor wir in unserer Unterkunft in der Nähe des Dorfes Kang ankommen. 

  • Tag 2 | Kalahari 

    Wir erwachen zu einem spektakulären Sonnenaufgang in der Kalahari und geniessen unsere erste Tasse Kaffee und ein reichhaltiges Frühstück, bevor wir in die alte Grenzstadt Ghanzi weiterfahren. Ghanzi ist die Heimat einiger der letzten traditionellen Buschleute, die in dieser rauen Wüstenumgebung leben. Wir werden einen lehrreichen Buschspaziergang machen, der von wahren Buschleuten geleitet wird, um uns Einblick in ihr tägliches Leben zu geben und uns zu zeigen, wie sie unter diesen rauen Bedingungen überleben. 

  • Tag 3 – 5 | Okavango Delta

    Der Okavango, ein gewaltiger Fluss, der aus dem hohen Norden kommt und nach Süden fliesst, schafft eines der weltweit einzigen echten Inlandsdeltas und ein einzigartiges Ökosystem, das eine Vielzahl von Tieren und Pflanzen beherbergt. Wir beginnen unsere Reise ins Delta in der Nähe des Panhandles und gleiten mit dem Motorboot durch papyrusgesäumte Kanäle zu unserer exklusiven wilden Insel. Wir verbringen drei Nächte hier in der Wildnis, erkunden die Gegend zu Fuss und mit dem Mokoro (Einbaum-Boot). 

  • Tag 6 | Okavango – Maun

    Früh beginnen wir unsere Reise zurück in die Zivilisation. Heute Nachmittag kommen wir in der «Tourismushauptstadt von Botswana» an – Maun. 

  • Tag 7 – 10 | Pirschfahrten in Nationalparks

    Mit unseren gut ausgestatteten 4×4-Fahrzeugen fahren wir in die wahre Wildnis und passieren dabei abgelegene Dörfer. Wir verbringen fünf Tage in den Nationalparks und suchen auf ausgedehnten Pirschfahrten nach Tieren. Abhängig von den Bedingungen in den Nationalparks können wir uns auch in das Central Kalahari Game Reserve oder den Makgadikgadi Pans Nationalpark wagen. 

  • Tag 11 | Maun

    Am letzten Morgen in den Parks fahren wir zurück nach Maun. Wir haben etwas Zeit, um die Stadt zu erkunden, bevor wir uns auf den Weg zu unserer Lodge machen. An diesem Nachmittag können wir uns in der Lodge entspannen.

  • Tag 12 | Makgadikgadi Pans

    Wir geniessen einen entspannten Morgen in der Lodge, verbringen Zeit am Flussufer und geniessen die Ruhe der Gegend oder entspannen am Swimmingpool. Danach fahren wir zu den Makgadikgadi Salzpfannen. Neben der kargen Landschaft sind die Pfannen für ihre reiche Vogelwelt und die anderen wüstenangepassten Tiere bekannt, und wenn der Regen kommt, werden auf den Pfannen wandernde Flamingos gesichtet.

  • Tag 13 | Chobe River – Victoriafälle

    Heute machen wir uns auf den Weg zum mächtigen Chobe River. Das Chobe-Gebiet ist bekannt für die riesigen Herden von Elefanten und anderen Tieren. Heute Nachmittag geniessen wir eine ausgedehnte Bootsfahrt im Chobe Nationalpark. Wir gleiten nah an die Ufer und hoffen, die Tiere vom Fluss aus beobachten zu können. Zurück an Land überqueren wir die Grenze nach Simbabwe und machen uns auf den Weg zu unserer Lodge. 

  • Tag 14 | Victoriafälle

    Heute bestaunen wir die atemberaubenden Victoriafälle. Wir verbringen hier zwei Nächte, damit du etwas Zeit hast, die Stadt und alles, was sie zu bieten hat, selbst zu erkunden.

  • Tag 15 | Victoriafälle – Francistown

    Heute machen wir uns auf den Weg nach Botswana und nach Süden in Richtung Francistown, der Heimat der Fussballnationalmannschaft. Heute Abend verbringen wir unsere letzte Nacht in unseren Zelten, geniessen die afrikanische Nacht und feiern unser Abenteuer mit unserem letzten Touressen.

  • Tag 16 | Francistown – Johannesburg

    Über den Limpopo River kehren wir nach Südafrika zurück und machen uns auf den Weg zur Greenfire Lodge Johannesburg, wo wir am frühen Abend ankommen. 

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 3390.–

  • Mehrere Abreisen ganzjährig

  • 11 Übernachtungen in einer Lodge / Cabin, 4 Übernachtungen im Zelt und Vollpension
  • Englisch sprechende Reiseleitung

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

DRI - 28938

Marco Züllig

Marco Züllig

Patagonien mit dem Velo, die Rockies zu Fuss und süd- sowie nordamerikanische Flüsse per Raft oder Kanu – kein Zweifel, ich bin der geborene Abenteurer. Als stolzer und engagierter Vater war ich allerdings in den letzten Jahren mit «etwas angezogener Handbremse» unterwegs. Aber schliesslich sind eine dreimonatige Familienreise nach Marokko oder ein Fly and Drive durch Chile und Argentinien auch nicht zu verachten. Wie meine Tochter sind inzwischen auch meine Freiheiten grösser geworden, sodass ich wieder vermehrt Ziele wie Trekking in Grönland oder Seekayaking in Alaska in den Fokus rücke.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Botswana

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
Mai bis Mitte Oktober. Gut für Tierbeobachtungen.

Weniger geeignete Reisezeit: Oktober bis April. Im Oktober vor der Regenzeit ist es sehr heiss (z.T. über 40 °C). Ab November bis Ende April Regenzeit. Viele Moskitos und Überschwemmungen.

Alles über Botswana

Alle Länderinfos über Botswana findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Wissenswertes rund um Simbabwe

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit: Mai bis Mitte Oktober. Gut für Tierbeobachtungen. Die Victoriafälle können das ganze Jahr besucht werden. Von April bis Juli führen sie sehr viel Wasser und sind spektakulär.

Weniger geeignete Reisezeit: November bis März. Regenzeit. Wirbelstürme zeitweise möglich.

Alles über Simbabwe

Alle Länderinfos über Simbabwe findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Wissenswertes rund um Südafrika

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit: Oktober bis April angenehme Temperaturen wie bei uns im Sommer. Dezember und Januar in tieferen Lagen sowie am Indischen Ozean heiss. Mai bis September beste Zeit für Tierbeobachtungen in Nationalparks. Krüger National Park bis Durban ganzjährig bereisbar. Weniger geeignete Reisezeit: Juli/August kühler und regnerisch. Im Gebirge kalt.

Alles über Südafrika

Alle Länderinfos über Südafrika findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.