Reiseerlebnis
zusammengestellt von Theres Hörmann

Indien – Klassische Rajasthans

Indien – Klassisches Rajasthan

Der zauberhafte nördliche Bundesstaat Rajasthan leuchtet in allen Farben Indiens. Auf dieser Gruppenreise entdeckst du die wilde Geschichte der mächtigen Festungen und die Opulenz und Pracht der Maharadscha-Paläste. Bummle über Märkte, halte Ausschau nach dem Bengalischen Tiger, geniesse ein gemeinsames Essen mit einer Familie in Pushkar und lass dich von der Kultur der Einheimischen mitreissen. Das ist die wahre Essenz von Rajasthan.

  • Orte
    ab/bis Delhi
  • Empfohlene Reisedauer
    15 Tage
  • Transportmittel
    Rikscha, Bus, Jeep, Metro, Taxi, Zug, Privatfahrzeug
  • Unterkunft
    Hotels, Zelt
  • Gruppenreise
    ab 1 Person / bis 12 Personen

Meine Highlights

Reiseroute

  • Tag 1 | Delhi

    Namaste – Willkommen in Indien. Wir lernen uns bei einem Willkommenstreffen am frühen Abend kennen

  • Tag 2 | Delhi

    Am Morgen erkunden wir Delhis Altstadt mit der U-Bahn und einer Fahrrad-Rikscha, durchfahren den indischen Stau zum Chandni Chowk-Markt, besuchen die Jama Moschee und erleben die Spiritualität im Sheeshganj Gurudwara. Wir können unser Mittagessen in der Gemeinschaftsküche geniessen. Den Rest des Tages hast du Zeit für eigene Erkundungen.

  • Tag 3 | Agra

    Wir fahren mit dem Schnellzug nach Agra, um das Mogulerbe mit Gärten, Tempeln und dem Taj Mahal zu erleben. Eine motorisierte Rikscha führt uns durch das Rote Fort aus Sandstein. Wenn wir Zeit haben, besuchen wir das Akbar-Mausoleum und speisen eventuell im Sheroes Hangout, das Überlebende von Säureattacken unterstützt.

  • 4. Tag: Madhogarh

    Wir fahren mit einem privaten Bus etwa 4 Stunden nach Madhogarh. Dort spazieren wir durch das Dorf, beobachten Handwerker und treffen Einheimische. Am Abend übernachten wir im historischen Fort Madhogarh, seit Jahrhunderten im Besitz einer königlichen Familie Rajasthans, mit einem inkludierten Abendessen.

  • Tag 5 | Jaipur

    Wir fahren im Privatfahrzeug nach Jaipur. Dort spazieren wir durch die «rosa Stadt», stöbern in Basaren nach Kunsthandwerk und Halbedelsteinen, und besuchen das Amber Fort. Besonders beeindruckend ist der Sheesh Mahal im Fort, dessen Wände mit Spiegeln bedeckt sind. Anschliessend Zeit zur freien Verfügung.

  • Tag 6 | Jaipur

    Heute hast du freie Wahl: Starte mit einer optionalen Heissluftballonfahrt über Jaipur, besuche in einer Rikscha den Hawa Mahal, den Stadtpalast oder das astronomische Observatorium Jantar Mantar. Nach einem Tag voller Erkundungen entspanne dich beim Bollywood-Film im Raj Mandir Cinema.

  • Tag 7 | Ranthambhore National Park

    Wir fahren von Jaipur nach Ranthambhore, erkunden das 10. Jahrhundert Fort und gehen auf 4WD-Bussafari im Nationalpark, bekannt für seine Tiger und vielfältige Tierwelt. Wenn Ranthambhore im Sommer geschlossen ist, besuchen wir das nahegelegene Sawai Mansingh Sanctuary, wo die Tiger sich in hügeliges Terrain zurückziehen.

  • Tag 8 | Bundi

    Wir fahren nach Bundi und erkunden zu Fuss die engen Gassen, den Markt, und treffen Händler. Ein lokaler Chai-Meister zeigt uns die Kunst der Chai-Herstellung. Wir bewundern die Stufenbrunnen und den Bundi-Palast aus dem 16. Jahrhundert mit seinen Wandmalereien, bevor wir in unserer nächsten Unterkunft einchecken.

  • Tag 9 | Paangarh Lake

    Wir starten in Bundi und nehmen den Regionalzug nach Bassi, fahren durch Chittorgarh zum Paangarh-See. Dort geniessen wir das 15. Jahrhundert Fort und entspannen bei Chai zum Sonnenuntergang. Die Nacht verbringen wir in einem idyllischen Zeltcamp am Seeufer, weit weg vom Trubel der Städte.

  • Tag 10 | Bijaipur

    Heute Morgen fahren wir im offenen Jeep durch die Landschaft, erspähen dabei allenfalls einheimische Tiere und treffen Dorfbewohner. Wenn du magst, lasse dir ein Henna-Tattoo machen. Bei Ankunft in unserer nächsten Unterkunft geniessen wir ein Essen mit authentischen lokalen Spezialitäten.

  • Tag 11 | Udaipur

    Wir verlassen unseren Heritage-Aufenthalt und fahren nach Udaipur, bewundern die hügelige Landschaft, Seen und weissen Marmorpaläste. Wir tauchen ein in verwinkelte Gassen und Basare, voll mit Kunst und Handwerk. Nach einem Stadtrundgang hast du den Rest des Tages zur freien Verfügung.

  • Tag 12 | Udaipur

    Wir besuchen den Stadtpalast von Udaipur. Gestalte anschliessend den Rest des Tages nach Lust und Laune – unternimm zum Beispiel eine Bootsfahrt auf dem Pichola-See, um die Inselpaläste zu bewundern und besuche am Abend eine kulturelle Aufführung mit traditionellen Rajasthani-Volkstänzen.

  • Tag 13 | Pushkar

    Wir nehmen einen Zug nach Ajmer, fahren dann nach Pushkar und erkunden zu Fuss die Ghats und Tempel am Pushkar-See. Wir beobachten die Gläubigen und essen am Abend mit einer einheimischen Familie, um das Leben in der Wüstenstadt zu erleben. Anschliessend Zeit zur freien Verfügung.

  • Tag 14 | Pushkar – Delhi

    Frühaufsteher können heute Morgen zum Savitri-Tempel wandern, um einen herrlichen Blick auf den Sonnenaufgang über der Stadt zu geniessen. Anschliessend fahren wir mit dem Shatabdi-Express von Ajmer nach Delhi. 

  • Tag 15 | Delhi

    Heute sind keine Aktivitäten mehr geplant. Individuelle Verlängerung, Weiter- oder Rückreise.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu diesem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben ist der Preis für alle Leistungen auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer kalkuliert.

Preis pro Person
ab CHF 1385.–
Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

  • Zahlreiche Abreisen pro Monat ganzjährig

  • 14 Übernachtungen in Hotels, in einem Zelt und Heritage Properties
  • 3x Frühstück, 3x Abendessen
  • Englischsprechende Reiseleitung

  • Reise ab/bis Schweiz
  • Weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen

Angebotsnummer: INP - 29376

Fokus Umwelt, Soziales und Tierwohl

Verantwortungsbewusst Reisen

Als zertifiziertes B-Corp Unternehmen verpflichtet sich der Veranstalter dieser Reise, die Auswirkungen seiner Entscheidungen auf Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, die Gemeinschaft und Umwelt zu berücksichtigen.

  • Seit 2010 klimaneutrales Unternehmen – gleicht den CO2 Ausstoss seiner Reisen und Firmenstandorte aus
  • Zusammenarbeit mit ausgewählten kommunalen Tourismusprojekten – schafft so Erwerbsmöglichkeiten für die lokale Bevölkerung
  • Beschäftigung von ausschliesslich lokalen Reiseleitern
  • Attraktionen oder Einrichtungen, in denen Wild- oder Haus-/Arbeitstiere ausgebeutet werden, werden nicht besucht. Elefantenritte und Aktivitäten wie Streicheln oder Spaziergänge mit Wildtieren sind auf seinen Reisen untersagt.
Theres Hörmann

Theres Hörmann

Es waren klassische Brieffreundschaften, welche mir Tür und Tor zur weiten Welt öffneten. So etwa der rege Zeilenaustausch mit einer Ägypterin, welche mich zu einem unvergesslichen Besuch ins pulsierende Kairo einlud. Mit einem heiteren und kommunikativen Naturell ausgestattet, steuere ich heute mit Vorliebe Destinationen an, wo Lebensfreude und kulturelle Exotik den Alltag prägen. Zu meinen Favoriten zählen das südliche Afrika und Australien, doch auch aus Südamerika und vom Dach Afrikas, dem Kilimanjaro, kehrte ich stets begeistert zurück.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Indien

Beste Reisezeit

Legende:
Beste Reisezeit
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Reisezeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Indien x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Ladakh x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x

Die allgemein beste Reisezeit für Indien (mit Ausnahme der Region Ladakh) ist von Oktober bis März. Im Norden mit der Hauptstadt Neu-Delhi, dem Bundesstaat Rajasthan und der Wüste Thar sind die Temperaturen während diesen Monaten angenehm und es regnet wenig. Im Sommer kann es hier sehr heiss werden und die Luftfeuchtigkeit ist hoch, insbesondere während des Monsuns von Juni bis September. Für den Süden mit den Bundesstaaten Kerala und Goa entlang der Westküste sowie an der Ostküste am Golf von Bengalen gelten Dezember bis Februar als optimale Reisezeit mit den wenigsten Niederschlägen und angenehmen Temperaturen. Auch hier wird es während des Monsuns sehr heiss und schwül. Für die Westküste Indiens mit der Metropole Mumbai und dem Bundesstaat Gujarat gelten wiederum Oktober bis März als die besten Reisemonate. Auch hier wird es während den Sommermonaten sehr heiss und schwül und während dem Monsun von Juni bis September werden zum Teil sehr hohe Niederschlagsmengen gemessen.

Alles über Indien

Alle Länderinfos über Indien findest du hier bequem für dich zusammengestellt.: