Reiseerlebnis
zusammengestellt von Ursula Buchs

Goldener Ahorn – Mit dem Zug quer durch Kanada

Reisen aktuell möglich
Goldener Ahorn – Mit dem Zug quer durch Kanada

Die First Class Bahn-Erlebnisreise «Goldener Ahorn» macht dich mit dem Komfort der beiden berühmtesten Züge Kanadas vertraut: dem Canadian und dem Rocky Mountaineer. Auf deiner Durchquerung Kanadas erlebst du nebst atemberaubendem Panorama unter anderem einen traditionellen Westernabend.

  • Orte
    ab Toronto / bis Vancouver
  • Empfohlene Reisedauer
    16 Tage
  • Transportmittel
    Flug, Zug, Reisebus, Seilbahn

Meine Highlights

Entschleunige im beliebten «Rocky Mountaineer»
Pin icon Banff – Vancouver

Entschleunige im beliebten «Rocky Mountaineer»

Erlebe die Faszination Kanadas aus dem Zug heraus
Pin icon Toronto – Vancouver

Erlebe die Faszination Kanadas aus dem Zug heraus

Besichtige das spektakuläre Naturschauspiel an der Grenze Kanadas
Pin icon Niagarafälle

Besichtige das spektakuläre Naturschauspiel an der Grenze Kanadas

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Flug über den Atlantik

    Flug nach Toronto, wo deine Reiseleitung dich begrüsst und zu deinem zentral gelegenen Komfort-Hotel begleitet, in dem du drei Nächte logierst.
    Übernachtungsort: Toronto

  • Tag 2 | Toronto

    Eine Stadtrundfahrt bringt dir die Metropole am Ontario-See nahe. Einen reizvollen Kontrast zu den prägenden Wolkenkratzern bilden zahlreiche historische Gebäude. Du geniesst dein Mittagessen im 535 Meter hohen CN-Tower. Anschliessend geht es auf dessen Observation Deck mit Blick auf die Metropole und den Ontario-See. Am Nachmittag unternimmst du eine Bootsfahrt auf dem See, wo du Toronto noch einmal aus einer sehr fotogenen Perspektive kennenlernst. Mit einem individuellen Spaziergang am Seeufer, wo dich zahlreiche Cafés zum Verweilen einladen, beschliesst du den Tag.

  • Tag 3 | Toronto

    Ein Tagesausflug (Ausflugspaket) führt dich heute zu einem der imposantesten Naturwunder der Welt: Mit donnerndem Getöse stürzt der Niagara-Fluss über die fast 1.000 Meter breite und 55 Meter tiefe Felsstufe, vor der du in einem Boot den spektakulären Blick auf das Naturphänomen aus nächster Nähe geniesst. Danach folgen ein Spaziergang durch den von viktorianischen Häuschen geprägten Ort Niagara-on-the-Lake und eine Seilbahnfahrt über die Strudel des Niagara-Flusses.

  • Tag 4 | Mit dem Canadian durch Seen und Wälder

    An der Union Station von Toronto beginnst du deine transkontinentale Fahrt mit dem Canadian. Die Seen und Wälder Ontarios erlebst du auf deiner heutigen Fahrt über den Kanadischen Schild. Lehne dich entspannt zurück und lass dich im Speisewagen verwöhnen! Erhöhte Aussichtsplätze in dem mit einer Glaskuppel verkleideten Panoramawagen gestatten dir einen herrlichen Rundblick.

  • Tag 5 | Von Ontario nach Manitoba

    Mit dem Wechsel von der Provinz Ontario nach Manitoba ändert sich im Laufe des Tages auch das heutige Landschaftsbild. Auf Seen und Wälder folgen die Prärien.

  • Tag 6 | Prärie – Kornkammer und Weideland

    Geniesse die hervorragende Betreuung an Bord, während du die Weiten der Prärie durchquerst. Getreideanbau und die Haltung von Rinderherden machen die Region zu einer der bedeutendsten landwirtschaftlichen Regionen der Welt.

  • Tag 7 | Jasper-Nationalpark

    Am Morgen erreicht dein Zug die majestätische Gebirgskette der Rocky Mountains. Mit dem Bus entdeckst du den Jasper-Nationalpark und unternimmst einen Ausflug in den Maligne Canyon sowie an den Maligne Lake. Auf Wunsch nimmst du an einer Bootsfahrt zur Insel Spirit Island teil, die als Postkarten- und Kalendermotiv zu einem Botschafter Kanadas wurde (Ausflugspaket). Am späten Nachmittag beziehst du in der herrlich an einem Bergsee gelegenen Lodge dein Zimmer.

  • Tag 8 | Icefields Parkway

    Während der vierstündigen Busfahrt über den lcefields Parkway erwartet dich eine atemberaubende Flora und Fauna. Die Gletscher des Columbia lcefields erlebst du vom Aussichtspunkt Glacier Skywalk. Wenn du zu den besonders Mutigen gehörtst, wagst du dich auf die gläserne Aussichtsplattform, von der dir die Tierwelt der Rockies buchstäblich zu Füssen liegt. In Banff, dem berühmten Hauptort des gleichnamigen Nationalparks, beziehst du dein Zimmer im Deluxe-Hotel für die folgenden drei Nächte.

  • Tag 9 | Banff-Nationalpark

    Am Vormittag kannst du an einem Hubschrauberrundflug über die Bergwelt des Spray Valley teilnehmen (Ausflugspaket). Am frühen Nachmittag beginnt deine spannende Rundfahrt durch den Banff-Nationalpark, wo du unter anderem den Panoramaberg Sulphur Mountain und die Bow-Fälle besuchst. Im schlossartigen Traditionshotel Fairmont Banff Springs wird heute fürstlich für dich aufgetafelt.

  • Tag 10 | Moraine Lake, Lake Louise und Sherbrooke Lake

    Du beginnst den Tag mit einem Ausflug zum Moraine Lake. Der im Tal der zehn Gipfel gelegene milchig blaue Gletschersee zeichnet sich durch seine ruhige, geschützte Lage inmitten felsiger Gipfel aus. Ein weiterer Höhepunkt deines Tages ist der Besuch von Lake Louise, einem Bergsee in traumhafter Lage am Fusse des Victoria-Gletschers. Nachdem du den Trubel dieses berühmten Ausflugsziels hinter dir gelassen hast, begibst du dich auf eine einfache, knapp zweistündige Wanderung durch das perfekte Bergidyll zum Lake Sherbrooke.

  • Tag 11 | Im Zug durch die Rocky Mountains

    Im berühmten Rocky Mountaineer überquerst du heute die Rocky Mountains. Während du an deinem Sitzplatz mit Mahlzeiten verwöhnt wirst, präsentieren sich spektakuläre Ausblicke auf die zu überwindenden Gebirgspässe und die Seenlandschaft des Shushwap Lake. Am späten Nachmittag erreichst du dein gutes Mittelklasse-Hotel in Kamloops.

     

  • Tag 12 | Entlang des Fraser-Flusses

    Entlang des Thompson- und Fraser-Flusses fährst du im Rocky Mountaineer durch eindrucksvolle Schluchten. Am späten Nachmittag erreicht dein Zug den Zielort Vancouver, wo du in deinem zentral gelegenen Komfort-Hotel drei Nächte logierst.

  • Tag 13 | Vancouver – Tradition und Moderne

    Auf einer Busrundfahrt lernst du die von Gegensätzen geprägte Stadt kennen. Die Altstadt Vancouvers mit ihren liebevoll restaurierten Gebäuden aus viktorianischer Zeit ist heute ein attraktives Vergnügungsviertel.  Nach dem Besuch des quirligen Stadtteils Chinatown und des Chinesischen Gartens unternimmst du eine Panoramafahrt durch den Stanley-Park. Von hier aus kannst du einen Blick auf die Skyline von Downtown Vancouver werfen und im Park aufgestellte Totempfähle besichtigen. Den Nachmittag verbringst du in der reizvollen Umgebung Vancouvers.

  • Tag 14 | Vancouver

    Mit Bus und Fähre erreichst du Vancouver Island (Ausflugspaket). Zunächst besuchst du den weitläufigen Park Butchart Gardens, dessen ganzjährige Blumenpracht das Herz eines jeden Gartenfreundes höher schlagen lässt. Anschliessend fährst du weiter nach Victoria, wo nicht nur die roten Doppeldeckerbusse an das Britische Königreich erinnern. Ganz im Sinne englischer Tradition entspannst du bei Tee und Gebäck im Traditionshotel Fairmont Empress. Zurück in Vancouver geniesst du dein Abschiedsessen im 167 Meter hoch gelegenen Aussichtsrestaurant des Harbour Center.

  • Tag 15 | Abschied von Vancouver

    Der Vormittag steht dir zur freien Verfügung. Gegen Mittag erfolgt dein Rückflug nach Europa.

  • Tag 16 | Ankunft in der Schweiz

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 8015.–

  • diverse Daten im 2022

  • Langstreckenflug nach/ab Kanada in der Economy Class
  • Zugfahrt mit dem Canadian von Toronto nach Jasper (3 Übernachtungen im Kajüt-Liegewagen; Schlafwagen gegen Aufpreis möglich)
  • Zugfahrt mit dem Rocky Mountaineer von Banff nach Vancouver in der SilverLeaf Class
  • 3 Übernachtungen im Deluxe-Hotel in Banff
  • 6 Übernachtungen in zentral gelegenen Komfort-Hotels in Toronto und Vancouver
  • 1 Übernachtung in einer gepflegten Lodge im Jasper-Nationalpark
  • 1 Übernachtung im guten Mittelklasse-Hotel in Kamloops
  • Alle im Reiseverlauf genannten Mahlzeiten (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Deutsch sprechende Chefreiseleitung während der gesamten Reise, maximale Gruppengrösse: 26 Gäste
  • Ausflüge laut Reiseverlauf im modernen Reisebus einschliesslich ggf. erforderlicher Fährüberfahrten

  • Einreisegebühr Kanada (7 CA-$)
  • Aufpreis Zubringerflüge ab/bis Schweiz auf Anfrage
  • Trinkgelder und Versicherungen
  • Ausflugspakete

Gut zu wissen

  • In Zusammenarbeit mit Lernidee Erlebnisreisen, Berlin

  • Reisepass (mindestens über das Ausreisedatum hinaus gültig) und ETA-Genehmigung für Kanada erforderlich

  • Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktiere uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung deiner persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

SNT - 30584

Ursula Buchs

Ursula Buchs

Wie kommt eine Solothurnerin dazu, in St. Gallen Fuss zu fassen? Indem ich mich im 4x4 Camper auf eine mehrjährige Reise durch Nord-, Zentral- und Südamerika begebe und nach sieben platten Reifen, 1'230 Tagen und 127'000 Kilometern unterwegs auf den Pisten der Amerikas bei Globetrotter lande. «Daheim» ist seither in der Ostschweiz, wo sich die eigenen vier Wände nicht mehr bewegen.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Kanada

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
In Kanada gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über Kanada

Alle Länderinfos über Kanada findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.