Reiseerlebnis
zusammengestellt von Denise Gurtner

Frankreich - unterwegs im Pferdewagen

Reisen aktuell möglich
Frankreich – unterwegs im Pferdewagen

Eine Reise im Pferdewagen in Frankreich ist ein Erlebnis für die ganze Familie! Die gemütliche Tour führt euch an Wasserläufen, Wäldern und romantischen Dörfern vorbei. Fontenois-la-Ville, im Departement Haute Saône in den auslaufenden Vogesen, ist Ausgangsort und auch Ziel der Tour. Ab der Schweizer Grenze ist das beschauliche, hübsche Dorf in rund 2 Autostunden zu erreichen. Die Tagesetappen zwischen den einzelnen Stationen im «Roulotte», wie die Wagen in Frankreich genannt werden, betragen zwischen 10 und 20 Kilometer.

  • Orte
    ab/bis Fontenois-la-Ville
  • Empfohlene Reisedauer
    8 Tage
  • Transportmittel
    Zigeunerwagen
  • Unterkunft
    Pferdewagen

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Ankunft in Fontenois-la-Ville

    Ankunft in Fontenois-la-Ville zwischen 15.00 und 16.00 Uhr. Ihr habt Zeit, euren Pferdewagen zu beziehen und euch einzurichten und erhaltet genauere Informationen über eure Route, dazu wichtige Unterlagen wie Karten und Routenbeschriebe für eure Pferdewagenferien in Frankreich.

  • Tag 2 | Abfahrt!

    Ihr bekommt eine Instruktion im An- und Ausspannen, eine Fahranleitung sowie wichtige Informationen zur Pferdepflege. Anschliessend begebt ihr euch selbstständig mit eurem Pferd und Wagen zur ersten Übernachtungsstation.

  • Tag 3 – 7 | Unterwegs

    Fahrt am Fusse der Vogesen von Ort zu Ort und entdeckt mit eurem Pferdewagen die wunderbare Natur. Ihr fahrt meist auf Feld- und Waldwegen oder schwach befahrenen Nebenstrassen und übernachtet auf speziell eingerichteten Standplätzen. Dort könnt ihr die sanitären Anlagen (Dusche/WC) benutzen und den Wagen an Strom anschliessen. Das Pferd verbringt die Nacht auf der Weide oder im Stall. Die letzte Nacht eurer Pferdewagenferien in Frankreich verbringt ihr im Pferdewagen auf der Station von Fontenois-la-Ville.

  • Tag 8 | Rückgabe in Fontenois-la-Ville

    Am Morgen des letzten Tages gebt ihr den Wagen in gutem und sauberem Zustand zurück. Individuelle Heimreise.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 790.–

  • Wagenübernahme je nach Modell DO/FR/SA oder SO von März bis Ende Oktober

  • 8 Tage Miete Pferdewagen «Bois» und Pferd
  • Futter für das Pferd
  • Standgeld auf den Übernachtungsstationen
  • Instruktion, Routenplan und Informationsmaterial

  • An- und Abreise Schweiz
  • Kaution (300.- EUR, vor Ort zu bezahlen)
  • Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Unfall- und Haftpflichtversicherung sowie Annullierungsversicherung

Pferdewagen «Bois» aus Holz

Die Pferdewagen «Bois» sind Wagenmodelle aus Holz und bieten eine Schlafgelegenheit für 4 Personen (1 Kajütenbett und die umbaubare Sitzecke für 2 Personen). Ausserdem befinden sich im Wagen ein kleiner Gaskochherd (Koch- und Essgeschirr ist vorhanden), ein Kühlschrank, Küchenschrank, Abwaschbecken, und wenn du den Wagen am Abend an Strom anschliesst, habt ihr Licht und auch eine Heizung zur Verfügung.

Pferdewagen «Rouge» mit Plane

Die Pferdewagen «Rouge» sind Wagenmodelle, welche wir 2007 in Betrieb genommen haben. Anstelle des Holzaufbaus sind diese Wagen in Leichtbauweise und mit einer Plane gedeckt. Sie bieten eine grosszügige Essecke, die zum Doppelbett umgebaut wird, 2 Klappliegen, Licht, Kühlschrank und Regale. Die «openair» Campingküche kann bei Schlechtwetter durch ein Vorzelt geschützt werden. Bei diesem Wagen ist keine Bettwäsche vorhanden. Ihr müsst Schlafsäcke mitbringen.

Zusätzlich zum Pferdewagen kann ein Reitpferd gemietet werden (nur für erfahrene Reiter). Fahrräder können keine gemietet werden, können aber selber mitgebracht werden.

Tipp
Lasst euch nicht die Gelegenheit entgehen, gegen ein kleines Entgelt das Abendessen bei den Gastgebern der Übernachtungsstationen einzunehmen und einen Einblick in das französische Landleben zu gewinnen. Einige der Gastfamilien verkaufen auch verschiedene landwirtschaftliche Produkte.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Der nächste Bahnhof ist Aillevillers bei St. Loup. Der Transfer vom Bahnhof zur Pferdewagenstation kostet zirka 40.- Euro pro Weg.

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

MED - 32120

Fokus Umwelt

Verantwortungsbewusst Reisen

Unterwegs mit «unmotorisierter PS», mit dem Pferdewagen

Denise Gurtner

Denise Gurtner

Während ich als Kind mit meinen Eltern oft am gleichen Ort meine Ferien verbrachte, entwickelte sich in mir langsam der grosse Wunsch, endlich mal neue Regionen zu entdecken. Und meinem Vorsatz sollten Taten folgen: meine erste grosse Reise führte mich nach Kenia, wo mich das Brüllen eines Löwen so begeisterte, dass ich den Klang bis heute nicht vergessen habe. Danach zog es mich noch vier weitere Male auf den schönen Kontinent, wo ich Südafrika und Namibia entdeckte. Und während ich fünf Monate mit einem VW-Bus die Länder Europas abklapperte, fühlte ich mit jedem Tag mehr die Bedeutung des langsamen, bewussten Reisens. Diese Erfahrungen möchte ich nun auch an meine Kunden und Kundinnen weitergeben und ihnen die schönsten Tage im Jahr noch schöner gestalten.

Mach es zu deiner Reise

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.