Reiseerlebnis
zusammengestellt von Priska Hasler-Stalder

Australiens Norden – Top End Safari

Reisen aktuell möglich
Australiens Norden – Top End Safari

Das ultimative Top End Abenteuer! Entdecke die tropische Fauna und Flora des Kakadu und Litchfield Nationalparks und erhalte einen kleinen Einblick in die Kultur der Ureinwohner. Abenteuerliche Campingsafari im Geländefahrzeug mit Englisch sprechendem Reiseleiter und Übernachtung in komfortablen, permanenten Zweierzelten, ausgestattet mit Betten mit Bettwäsche, mit Vollpension. 

  • Orte
    ab/bis Darwin
  • Empfohlene Reisedauer
    5 Tage
  • Transportmittel
    Geländefahrzeug
  • Unterkunft
    Zweierzelt mit Betten

Meine Highlights

Im grössten Nationalpark Australiens - Kakadu Nationalpark
Pin icon Kakadu Nationalpark

Im grössten Nationalpark Australiens - Kakadu Nationalpark

Erfrischendes Bad unterm Wasserfall im Litchfield Nationalpark
Pin icon Litchfield Nationalpark

Erfrischendes Bad unterm Wasserfall im Litchfield Nationalpark

Pools und Schluchten im Nitmiluk Nationalpark
Pin icon Nitmiluk Nationalpark

Pools und Schluchten im Nitmiluk Nationalpark

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Darwin zum Kakadu Nationalpark über Litchfield Nationalpark

    (Mittagessen/Abendessen) Du wirst um zirka 7:00 Uhr an deiner Unterkunft in Darwin abgeholt und machst dich auf die kurze Fahrt zum Litchfield Nationalpark. Erkunde hier die Wasserfälle, Quellbäche und rauen Sandsteinhänge des Nationalparks. Bewundere die verblüffenden Magnetic und Cathedral Termitenhügel und schwimme, wandere und entdecke die Florence und Wangi Falls*, bevor du dir als Mittagessen ein Picknick schmecken lässt. Nach dem Mittagessen verlassen wir den Highway und fahren erst auf der unbefestigten Marrakai Road bis zur Old Jim Jim Road, die uns tief in den Kakadu Nationalpark bringt. Es geht an Wasserlöchern vorbei und durch Furten hindurch, sodass wir viele Gelegenheiten haben werden Wildtiere beobachten zu können. Anschliessend kommen wir an unserem privaten Campingplatz bei Cooinda an, wo wir den Abend mit einem Abendessen und Sternbeobachten ausklingen lassen und die Nacht in komfortablen festen Zelten verbringen.

  • Tag 2 | Yellow Waters Cruise, Nourlangie und Ubirr Kunstausstellung

    (Frühstück/Mittagessen/Abendessen) Du beginnst den Tag mit einem Frühstück und begibst dich dann auf die Yellow Water Cruise. Die preisgekrönte Yellow Waters Cruise ist im Besitz von Eingeborenen, die diese Tour auch durchführen und ist eine Must-Do-Aktivität im Kakadu Nationalpark. Sie führt dich durch ein spektakuläres Wasserloch-System, das das Zuhause einer beeindruckenden und vielseitigen Wildnis ist. Das Aufspüren von Krokodilen ist nur eine der vielen Attraktionen auf der Suche nach wilden Tieren in diesem einzigartigen Wassersystem. Mit Abfahrt aus dem Camp machen wir uns auf den Weg zum nahegelegenen Nourlangie Rock. Hier kannst du sehen, wie einheimische Aborigines in dieser Gegend gelebt haben. Umwelt- und Gesellschaftsveränderungen reflektieren sich in der Felsenkunst und im Boden, wo eine mehr als 20.000 Jahre alte Bevölkerung der Eingeborenen entdeckt wurde. Nach dem Mittagessen besuchen wir das Bowali Besucherzentrum, ein Gun-djeihmi-Name für die Gegend und einen Bach, die Teil des Besitzes des Mirarr-Clans sind. Sieh dir die audio-visuelle Präsentationen und die Marrawuddi Gallerie an, in denen Aborigine-Kunst von Künstlern aus Kakadu und der weiteren Region gezeigt werden. Später am Nachmittag kommen wir an der kulturell bedeutenden Aborigine Kunststätte von Ubirr an, die sich in der East Alligator Region des Parks befindet. Dort siehst du eine Vielzahl antiker Ureinwohner-Kunst, die von unserem Guide erläutert wird. Höre die Geschichte der Regenbogenschlange und erklimme den Nadab Aussichtspunkt, um Panoramablicke über die Auen und bis weit in das Arnhem Land zu geniessen. Nachdem du mehr über die Gegend gelernt hast, wird es Zeit, dass wir uns einen ruhigen Platz suchen, von dem aus wir den Sonnenuntergang über der Kakadu Steppe betrachten können, bevor wir uns dann zu unserem privaten Campingplatz mit festen Zelten aufmachen.

  • Tag 3 | Twin und Jim Jim Falls

    (Frühstück/Mittagessen/Abendessen) Heute erwarten dich die Juwelen des Kakadu Nationalparks. Mit einer frühen Abfahrt brechen wir zu den Twin und Jim Jim Falls auf. Wir erkunden die Twin Falls Gorge, indem wir auf einem 4WD-Track fahren, mit einem Bootshuttle übersetzen und uns auf einen felsigen Fussmarsch und entlang der Uferpromenade begeben. Wenn wir angekommen sind, kannst du dich am sandigen Ufer entspannen und die Wasserfälle bewundern. Weiter geht es mit der nächsten 4WD-Fahrt in Richtung der Jim Jim Falls. Letztendlich führt uns ein unbefestigter Weg durch den Monsunwald und über Felsen zu den Wasserfällen und Wasserbecken, die von 150 Meter hohen spektakulären Felswänden umgeben sind.

  • Tag 4 | Kakadu Nationalpark zur Katherine Gorge über Gunlom Falls

    (Frühstück/Mittagessen/Abendessen) Wir gehen es entspannt an und können den gesamten Morgen bei den Gunlom Falls und deren spektakulären Umgebung geniessen. Relax etwas an den unteren Wasserbecken und wandere dann zur Spitze der Wasserfälle, von wo aus du eine tolle Aussicht geniessen kannst, während du die vielen Felslöcher erkundest. Für die Aktiven gibt es die Möglichkeit, hinter die Wasserfälle zu steigen und sich anschliessend als Belohnung ein Bad unter dem Wasserfall abzuholen. Nach einem leckeren Mittagessen geht die Reise weiter zur Katherine Region. Später am Tag halten wir für einen erfrischenden Sprung ins Becken der Edith Falls und schlagen dann unser Nachtlager in der Nähe von Katherine auf.

  • Tag 5 | Katherine Gorge, Ureinwohner-Erlebnis, Rückfahrt nach Darwin

    (Frühstück/Mittagessen) Es heisst früh aufstehen, um im Nitmiluk Nationalpark (Katherine Gorge) noch vor den Massen anzukommen. Hier machst du eine Bootstour, kannst Kanu fahren gehen (optional und auf eigene Kosten) oder die unglaublichen Felswände entlang wandern, die diesen Ort so spektakulär machen. Verbringe etwas Zeit damit, die spirituelle Heimat der Jawoyn Ureinwohner zu entdecken und geniesse danach ein Mittagessen vor Ort. Anschliessend besuchen wir das preisgekrönte Top Didj Ureinwohner-Erlebnis. Wir tauschen uns mit dem Top End Aborigine-Künstler Manuel Pamkal aus und können Fragen über die einheimische Kultur stellen, während wir uns von der Bedeutung seines Malstils, der verwendeten Waffen und seiner naturverbundenen Lebensweise beeindrucken lassen. Später kannst du dich auf der Rückreise nach Darwin entspannt zurücklehnen und wirst dann an der von dir gewählten Unterkunft abgesetzt.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 1050.–

  • 4 Übernachtungen in festen Zelten mit Betten und Bettzeug
  • Vollpension
  • Transport im 4WD Kleinbus
  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Yellow Waters Bootsfahrt
  • Top Didj Aborigine–Erfahrung

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

RAA - 29836

Priska Hasler-Stalder

Priska Hasler-Stalder

Gerade weil ich in der Abwechslung meine Balance finde, ist es alles andere als Theater, wenn ich lustvoll in meine unterschiedlichen Rollen schlüpfe. Da ist die zielstrebige und entgegenkommende Reisefachfrau, die mit enthusiastischem Spürsinn komplizierte Routings bearbeitet und sich für attraktive Verbindungen ins Zeug legt. Da ist die unkomplizierte Backpackerin, die stets für ein spontanes Abenteuer zu haben ist. Meine Bühne sind nicht nur Pulverschneehänge und Tanzparkette, ich bin tatsächlich auch auf den Brettern, die die Welt bedeuten zu Hause. Lieblingsdestination? Hollywood!

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Australien

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
In Australien gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über Australien

Alle Länderinfos über Australien findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.