Reiseberichte aus dem Globetrotter-Magazin

148 Berichte gefunden

malta

Ausgabe Nr. 115
01.10.15

Autor:

Robert Fishman

Stadtentdeckung Malta

Europa

Als kleinste Hauptstadt Europas zählt Valletta nur rund 7000 Einwohner. Reisende überrascht sie mit ihrer Vielfalt: Forts und historische Paläste machen die Barockstadt zur beliebten Filmkulisse, und in den gemütlichen Cafés kann man Vallettas ruhige Atmosphäre auf sich wirken lassen. Ausflüge ins maltesische Hinterland sowie nach Gozo und Comino bieten inspirierende Einblicke in den entspannten Alltag des kleinen Landes.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
alaska-kanada

Ausgabe Nr. 115
01.10.15

Autor:

Vreny Ruckstuhl

Per Fahrrad von Anchorage nach Calgary

Alaska

Zwei Monate nimmt sich Vreny Ruckstuhl Zeit, um von Anchorage nach Calgary zu radeln. 5100 Kilometer auf und ab, von Alaska nach Kanada. Vielfältige Nationalparks, unberührte Natur, herzliche Weggefährten und die Erfahrung, immer wieder den inneren Schweinehund bezwingen zu können und Durchhänger zu überwinden, machen den Trip zum unvergesslichen Höhepunkt ihres Sommers.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
115_046_amazonas globi magi bild klein

Ausgabe Nr. 115
01.10.15

Autor:

Sascha Montag, Constantin Wissmann

Fünf Tage auf einem Amazonasschiff

Brasilien

Die beiden Autoren sind zwei von rund 150 Passagieren des Fracht-Passagier-Schiffs «Voyager III». Während dies für die meisten von ihnen die einzige Möglichkeit ist, entlang des Amazonas von einem Ort zum anderen zu gelangen, ist es für die beiden Freunde eine interessante, bedächtige Art, von Brasilien nach Kolumbien zu reisen.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
115_008_segelreise-arktis globi magi bild klein

Ausgabe Nr. 115
01.10.15

Autor:

Eva Fuchs

Segelreise in die Antarktis und zu den Südatlantischen Inseln

Antarktis

"Eine Reise in die Antarktis – ein lang gehegter Traum von Eva Fuchs.
Aber auch die abgelegenen südatlantischen Inseln, die nur per Schiff erreichbar sind, lockten die Globetrotterin. Wieso nicht beides kombinieren? Kurzerhand heuerte Eva als Segellehrling auf der Bark Europa, einem alten Dreimaster, an und blieb 60 Tage von Ushuaia bis Ascension Island an Bord."

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
114_008_john_muir_trail globi magi

Ausgabe Nr. 114
01.08.15

Autor:

Andy Ebert, Christoph Michel

Kalifornien: Auf dem John Muir Trail

Kalifornien

Der John Muir Trail durch die kalifornische Sierra Nevada zählt zu den beeindruckendsten Weitwanderwegen der USA. Andy Ebert und Christoph Michel waren 18 Tage mit zwei Freunden, viel Gepäck und Lust auf Abenteuer unterwegs – vom Yosemite Valley bis zum Mount Whitney, dem höchsten Berg der USA ausserhalb Alaskas.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
globi magi bild klein 114_040_dschibuti

Ausgabe Nr. 114
01.08.15

Autor:

Gaby Indermaur, Eva Fuchs

Dschibuti, am Horn von Afrika

Ostafrika

Der Reiz des Unbekannten und die Faszination für Afrika lockten Eva Fuchs und Gaby Indermaur nach Dschibuti. Zu Beginn der Reiseplanung war ihr Wissensstand über dieses Land gering: Ungefähr halb so gross wie die Schweiz, liegt es wie eine kleine Insel zwischen politisch instabilen Ländern. Eva und Gaby stürzten sich gemeinsam mit ihrem Freund Stefan ins Abenteuer und erlebten einen Mix aus Afrika, dem Orient und Europa. Sie genossen herzliche Gastfreundschaft und abwechslungsreiche, von tektonischer Aktivität geprägte Natur.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
globi magi bild klein 114_064_frachtschiff

Ausgabe Nr. 114
01.08.15

Autor:

Nicole Bucher

Frachtschiffreise Kolumbien–Holland

Karibik

Nach vier Jahren Leben und Arbeiten in Kolumbien fällt Nicole Bucher die Rückkehr in die Schweiz nicht leicht. Sie wählt ­daher eine sanfte, langsame Rückreiseart und überwindet die Distanz zwischen Lateinamerika und Europa per Frachtschiff.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
Bild klein Globi magi 114_056_albanien-

Ausgabe Nr. 114
01.08.15

Autor:

Bernadette Olderdissen

Reiseperlen Albanien und Mazedonien

Europa

Ausländische Touristen scheinen Albanien und Mazedonien noch nicht als Reisedestinationen entdeckt zu haben. Warum, versteht Bernadette Olderdissen allerdings nicht: Herzliche Menschen, eine Küste mit Stränden wie auf einer Malediven-Postkarte, faszinierende Berglandschaften und urige Dörfer überraschen jene, die es auf eine ­Reise durch den südlichen Balkan verschlägt.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
bild klein globi magi 114_074_stadtentdeckung-tel aviv

Ausgabe Nr. 114
01.08.15

Autor:

Robert Fishman

Stadtentdeckung Tel Aviv

Naher Osten

«In Jerusalem wird gebetet, in Haifa gearbeitet und in Tel Aviv gelebt» – dieses israelische Sprichwort bringt es gut auf den Punkt. Obwohl die «Big Orange», wie Tel Aviv auch genannt wird, wegen ihrer Nähe zum Gazastreifen, den Nahostkonflikt ­immer wieder besonders zu spüren bekommt, geht man hier überraschend gelassen damit um. Junge Leute feiern Partys, farbenfrohe Märkte verführen zum Einkaufsbummel, und kilometerlange Stadtstrände laden zum Promenieren und Baden.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
globi magi 114_078_volunteering-westmongolei

Ausgabe Nr. 114
01.08.15

Autor:

Martina Truttmann

Volunteering Westmongolei

Mongolei

Der Wunsch nach beruflicher Abwechslung lässt Martina Truttmann Pläne schmieden. Nicht irgendwo in der Schweiz geht sie auf Stellensuche – den Zirkel hat sie viel grösser eingestellt. Schliesslich reist Martina voller Neugier für ein Jahr in den Westen der Mongolei, um dort an der Uni junge Studenten zu unterrichten.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
113_022_chile-11

Ausgabe Nr. 113
01.05.15

Autor:

Jutta Ulmer

Faszinierendes Chile

Chile

Üppig-grünes Mapuche-Land im Kleinen Süden. Trocken-staubige Atacamawüste im Norden. Dazwischen schneebedeckte Berge, Weingüter, Thermalquellen, Geysirfelder und Sternwarten. Wers wie Jutta Ulmer und Michael ­Wolfsteiner kontrastreich mag, sollte Chile besuchen.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
113_globi magi_neuseeland

Ausgabe Nr. 113
01.05.15

Autor:

René Lorra

Ausgerechnet Neuseeland

Neuseeland

Auf der knapp viermonatigen Reise durch Teile Südostasiens, Australien und Fidschi bestand Julia Simon auf einem Abstecher nach Neuseeland. Und da sie schon mal «in der Nähe» waren – warum nicht. Mit gemietetem Campervan ging es von Nord nach Süd. Und siehe da, der Abstecher wurde sogar zu einem Highlight der ganzen Reise. Fünf Orte fanden die beiden besonders Spitze.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
113_globei magi_aegypten

Ausgabe Nr. 113
01.05.15

Autor:

Nadine Hudson

Ägypten individuell

Ägypten

Ägypten – sofort denkt man an eine jahrtausendealte Kultur, an Pharaonengräber und mächtige Baudenkmäler. Nadine und Michael Hudson bereisten das Land mit ihren beiden 10- und 11-jährigen Söhnen Lenny und Desmond ein Jahr nach dem Arabischen Frühling. Sie begegneten Menschen, für die das Leben wie vorher weitergeht, und anderen, die unter dem zurückgegangenen Tourismus leiden. Aber eines haben sie fast alle gemeinsam: die Herzlichkeit, mit denen sie den fremden Reisenden begegnen.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
113_globi magi_taiwan

Ausgabe Nr. 113
01.05.15

Autor:

Julia Lövenich

Per Rad um Taiwan

China

Es ist nicht immer ganz einfach, sich im chinesischen Schilderwald zurechtzufinden. Doch wer sucht, der findet. Vielleicht nicht auf Anhieb den korrekten Weg, aber sicherlich den Kontakt zu einer der hilfsbereitesten Nationen der Welt – den Taiwanern. 1200 Kilometer lang ist der Weg um die «Ilha Formosa». Diese Umrundung nimmt Julia Lövenich während zweier Wochen mit dem Fahrrad unter die Räder. Sie begegnet dabei ­Betelnussschönheiten, rücksichtsvollen Truckfahrern und bezwingt so manchen Höhenmeter.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
113_globi magi bild klein_hebriden

Ausgabe Nr. 113
01.05.15

Autor:

Bruno Heinzer

Inselhüpfen auf den Äusseren Hebriden

Grossbritannien

Rau und baumlos liegt die Inselgruppe der Äusseren Hebriden nordwestlich von Schottland im Atlantik. Es sind genau solch abgelegene, dünn besiedelte Inseln, die es Bruno Heinzer und seiner Partnerin Franziska besonders angetan haben. Auch wenn es ab und zu Wind und Regen zu trotzen gilt.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
113_globi magi bild klein_stadtentdeckung-barcelona

Ausgabe Nr. 113
01.05.15

Autor:

Robert Fishman

Stadtentdeckung Barcelona

Spanien

Prächtige Avenidas, verspielte Jugendstilwerke Gaudís, einer der grössten mittelalterlichen Stadtkerne Europas und hypermoderne Bauten: Barcelona zeigt sich als Stadt der Gegensätze – und der Lebensfreude. Im Schatten der Alleen geniessen die Menschen in ungezählten Strassencafés das Leben. Und viele engagieren sich für ihr Viertel und für Menschen, denen es wegen der Wirtschaftskrise nicht gut geht.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
globi magi 2015 112_066_nordlichter

Ausgabe Nr. 112
01.10.14

Autor:

Simone Zahler Althaus

Im Banne der Nordlichter

Europa

Auf dem Breitengrad 69.66, 344 Kilometer nördlich des Polarkreises, liegt Tromsø, eine Stadt in Nor­wegen, deren Jahresmitteltemperatur 2,5 °C beträgt. Trotzdem reist die Familie Althaus Zahler mitten im Winter dorthin. Simone und Martin wollen – in eisiger Kälte – Nordlichter mit der Kamera einfangen.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
globi magi 2015 112_070_stadtentdeckung_nantes

Ausgabe Nr. 112
01.10.14

Autor:

Robert Fishman

Stadtentdeckung Nantes

Europa

Jedes Jahr ziehen Tausende von jungen Franzosen wegen Jobs und der hohen Lebensqualität in die bretonische Metropole Nantes. Frank­reichs sechstgrösste Stadt trotzt der Krise mit Kunst und Ideen. Mitten in der Stadt, auf einer der Loire-Inseln, ist ein faszinierendes Kunstprojekt entstanden: Auf dem Gelände ehemaliger Schiffswerften werden riesige Fabeltiere gebaut, die zum Leben erwachen und bei den Besuchern ungläubiges Staunen auslösen.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
2015 globi magi 112_008_manali_leh

Ausgabe Nr. 112
01.10.14

Autor:

Jörg Kersten

Auf dem Manali-Leh-Highway

Himalaya

Die Strasse führt über die höchsten Pässe der Welt und hat einen denkbar schlechten Ruf. – Immer wieder gehen Erdrutsche nieder und verschütten die Fahrbahn. Lastwagen bleiben stecken oder stürzen gar in den Abgrund. Auch für die Reisenden Jörg Kersten und seine Partnerin Eva wird die Reise nach Ladakh zu einer Fahrt voller Hindernisse und Überraschungen.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)
2015 globi magi 112_052_malaysia

Ausgabe Nr. 112
01.10.14

Autor:

Bernadette Olderdissen

Malayische Abenteuer

Indonesien

In ihren Weihnachtsferien bereist Bernadette Olderdissen die malaysische Westküste. Sie feiert Weihnachten mit Buddhisten, Christen und Muslimen, lässt an Neujahr mit Glückwünschen beschriebene Laternen steigen und legt ein paar Kilos zu – denn die Liebe für das multiethnische Land geht der Autorin buchstäblich durch den Magen.

Magazin AboArtikel lesen (PDF)