In Cuzco (Peru) Spanisch lernen

Cuzco, Peru, Sprachaufenthalte

Cuzco ist einer der beliebtesten Orte für einen Sprachaufenthalt in Peru. Aus aller Welt reisen Studenten nach Cuzco, um die spektakuläre Kulisse dieser alten Stadt zu erleben und dort Spanisch zu lernen. Die Umgebung verspricht einiges an Abenteuer und unvergesslichen Begegnungen. Das berühmte Machu Picchu, Ausflüge in den Dschungel und Trekkingtouren sorgen für viel Abwechslung zum Spanischunterricht.

  • Persönliche und gemütliche Schule

  • Kleine Klassen garantieren grosse Lernfortschritte

  • Schönes Altstadthaus im Zentrum von Cuzco

  • Tolle Zusatzprogramme wie «Spanisch in der Valle Sagrado», «Spanisch auf dem Incatrail zum Machu Picchu» und Spanisch im Regenwald

Preise

Preis pro Person

CHF

pro Person

ab 1020.–


Inbegriffen

  • 3 Wochen Standard-Sprachkurs (20 Stunden pro Woche)

  • Unterkunft bei Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension

  • Einschreibegebühr


Nicht Inbegriffen

  • Flug


Gut zu wissen

Schule

Die Sprachschule ist in einem hübschen Kolonialgebäude in der Nähe der Plaza de Armas mitten in Cuzco. 7 Klassenzimmer, eine Lounge und ein ruhiger Innenhof gehören zur Einrichtung der Schule. Die renommierte Sprachschule hat eine langjährige Erfahrung im Unterrichten von AusländerInnen und legt viel Wert darauf, neben der spanischen Sprache auch die Landeskultur und die Geschichte der Stadt den StudentInnen näher zu bringen. 

Mögliche Freizeitaktivitäten

  • Inca-Trail zum Machu Picchu

  • Wochenendausflug zum Titicacasee

  • Dschungeltrip

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

BeratungsterminAnfrage

Angaben zur Reise

In Cuzco (Peru) Spanisch lernen

Ort

Cuzco, Peru

Dauer

3 Wochen

Unterkunft

Gastfamilie

Reiseart

Sprachaufenthalte

Angebot

LIN-191808

Reisedaten

Start der Sprachschule jeden Montag