Wandern auf Mauritius – Aktivreise durchs Paradies

Die Trauminsel mitten im Indischen Ozean steht in erster Linie für entspannte Ferien am schneeweissen Strand. Doch gerade beim Wandern kannst du Mauritius von einer überraschenden Seite entdecken.

Steile Klippen, sanfte Hügellandschaften und immergrüne Nationalparks bieten abwechslungsreiche Fusswege, die dich vorbei an Ananasplantagen, Teefeldern und Lotosblüten führen. Mit dem herrlichen Duft von frischer Vanille in der Nase, kannst du mit einer Aktivreise etwas für deine Gesundheit tun und die atemberaubende Umgebung der Insel geniessen.

Reisetipps zum Wandern auf Mauritius

Wenn du durch Mauritus wanderst, findest du dich in verschiedenen Welten wieder. Koloniale Bauwerke, bunte Basare oder hinduistische Tempel – ein unvergleichlicher Mix aus unterschiedlichen Kulturen prägt den Charakter des Landes. So abwechslungsreich und vielseitig, wie die Menschen, ist auch die einmalige Vegetation auf der Insel. Geniesse auf deiner Aktivreise den Anblick von unzähligen Palmen, wunderschönen Blumen und exotischen Früchten.

Neben landschaftlichen Highlights, wie dem umwerfenden Botanischen Garten in Pamplemousse mit riesigen Seerosenblättern oder dem spektakulären Alexandra Wasserfall, lohnt sich vor allem eine Wanderung auf den 828 Meter hohen Black River Peak im Black River Gorges Nationalpark. Funktionelle Kleidung für die sommerfeuchten Tropentemperaturen ist dabei genauso essentiell wie festes Schuhwerk für unebene Wege. Mit ausreichend Mückenspray gewappnet, wirst du den Gipfel stolz erreichen und mit einer grandiosen Aussicht über die Insel belohnt.

Wenn du auf Mauritius wanderst, erwartet dich ein ungewöhnliches Naturschauspiel. Du wirst die siebenfarbige Erde mit deinen eigenen Augen sehen. Die unterschiedlichen Mineralien im Gestein verzaubern dich mit schimmernden Farben direkt unter deinen Füssen. Für die nötige Stärkung nach einer eindrucksvollen Entdeckungsreise sorgt auch die köstliche kreolische Küche, die dich mit internationalen Einflüssen und feurigen Geschmäckern verwöhnt.

Beim Wandern auf Mauritius darfst du dir einen Besuch der weltberühmten Zuckerrohrplantagen nicht entgehen lassen. Beobachte Bauern bei der Ernte und koste edle Spirituosen bei einer Rumdegustation. Als besonderes Mitbringsel empfehlen wir dir Rum mit feiner Vanille-Note, dann kannst du auch noch Zuhause in süssen Erinnerungen an deine unvergessliche Aktivreise schwelgen.
Wir verraten dir gerne noch weitere Tipps zum Wandern auf Mauritius und nehmen dich mit in die bunte Welt des Indischen Ozeans.

Highlights

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.