Reiseerlebnis
zusammengestellt von Yvonne Kräuchi

Schottlands Natur mit dem Zug und Bus entdecken

Schottlands Natur mit dem Zug und Bus entdecken

Auf dieser 10-tägigen Reise entdeckst du Schottlands wundervolle Natur und faszinierende Städte individuell mit Zug und Bus. Von der Hauptstadt Edinburgh, über Glasgow, weiter über einer der schönsten Zugstrecken Europas zur Westküste – und nicht zu vergessen die atemberaubende Isle of Skye mit ihren Felsformationen. Geniesse das Panorama aus Wäldern, weiten Moorlandschaften, Seen und kargen Bergen und irgendwo dazwischen immer wieder mal eine Burg. 

  • Orte
    ab/bis Edinburgh
  • Empfohlene Reisedauer
    10 Tage
  • Transportmittel
    Zug, Bus
  • Unterkunft
    Hotels, B&Bs, Gästehäuser

Meine Highlights

Reiseroute

  • Tag 1 | Edinburgh

    Individuelle Ankunft in Edinburgh und Transfer mit dem Shuttlebus ins Stadtzentrum. Je nach Ankunftszeit hast du Gelegenheit, die Sehenswürdigkeiten der schottischen Hauptstadt kennen zu lernen, allen voran das majestätische Edinburgh Castle.
    Übernachtung in Edinburgh.

  • Tag 2 | Edinburgh – Glasgow

    Du fährst mit dem Zug nach Glasgow. Die Züge verkehren alle 10–15 Minuten, was dir die freie Wahl lässt, in welcher Stadt Sie mehr Zeit verbringen. Geniesse das historische Ambiente in Edinburgh bei einem Spaziergang über die Royal Mile und erleben die konstrastreiche Architektur Glasgows. Besuche die Kelvingrove Art Gallery, die grösste städtische Kunstsammlung Europas. Übernachtung in Glasgow.

  • Tag 3 | Glasgow – Mallaig

    Diese Zugstrecke durch das einsame Rannoch Moor und über das berühmte Glenfinnan-Viadukt gilt als eine der schönsten Routen der Welt. Geniesse diese einsame, unberührte Natur mit dem isoliertesten Bahnhof des Landes. Ab Fort William wartet dann sogleich das nächste Highlight auf dich: die Fahrt entlang der «Road to the Isles». Du überquerst das aus den Harry-Potter-Filmen berühmt gewordene Glenfinnan-Viadukt und erlebest ein grossartiges Landschaftspanorama aus Seen und Bergen.
    Übernachtung in der Umgebung von Mallaig.

  • Tag 4 | Mallaig

    Zeit für einen Bootsausflug oder eine Wanderung zu den Traumstränden der Westküste. Besuche zum Beispiel eine der kleinen Inseln Eigg oder Rum oder wandere am Loch Morar. 

    Übernachtung wie am Vortag.

  • Tag 5 | Mallaig – Inverness

    Mit dem Zug fährst du zurück nach Fort William, wo du auf den Bus umsteigst, der dich nach nach Inverness bringt. Die Route führt durch das Great Glen, eine natürliche Grenzlinie zwischen den nördlichen und zentralen Highlands. Geniesse grossartige Blicke auf weitläufige Waldgebiete und den mysteriösen Loch Ness. Übernachtung in der Umgebung von Inverness.

  • Tag 6 | Isle of Skye

    Du erkundest die beliebteste Insel Schottlands heute auf einem geführten Ausflug. Durch dünn besiedeltes, kaum erschlossenes Hochland fährst du zur Westküste, wo du das berühmte Schloss Eilean Donann Castle fotografieren kannst. Weiter geht es über die landschaftlich reizvolle Insel Skye. Sie besticht mit bizarren Felsformationen und eindrückliche Klippen. Anschliessend kehrst du zurück nach Inverness. Übernachtung wie am Vortag.

  • Tag 7 | Inverness – Pitlochry

    Geniesse den Vormittag in Inverness bei einem Spaziergang am Flussufer und besuche die St. Andrews Cathedral, die dem Nationalheiligen Schottlands gewidmet ist. Anschliessend geht es weiter mit dem Zug durch die Ausläufer des Cairngorms National Parks. Die Landschaft könnte hier nicht abwechslungsreicher sein. Grüne, bewaldete Flusstäler ergänzen sich mit kargen, felsigen Hügeln. Halte unterwegs Ausschau nach Hirschen, die sich oft ganz in der Nähe der Bahnlinie aufhalten.
    Übernachtung in Pitlochry.

  • Tag 8 | Pitlochry

    Flaniere durch das pittoreske Städtchen und entdecke gemütliche Pubs und kleine Geschäfte. Oder erkunde die Umgebung: Das weisse Blair Castle ist ebenso mit dem Zug erreichbar wie die Blair-Athol-Whisky-Brennerei. Wenn du gerne aktiv bist, wandere in den Wäldern Perthshires, mit grossartigen Ausblicken auf den Loch Tummel.
    Übernachtung wie am Vortag.

  • Tag 9 | Pitlochry – Edinburgh

    Der Zug bringt dich über die imposante forth Rail Bridge zurück zum Ausgangspunkt der Reise – Edinburg. Erkunde das lebhafte Quartier Stockbridge oder erklimme den Hausberg Arthur's Seat für eine atemberaubende Aussicht.
    Übernachtung in Edinburgh.

  • Tag 10 | Edinburgh

    Transfer mit dem Shuttlebus zum Flughafen und Rückreise oder individuelle Verlängerung des Aufenthalts.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu diesem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben ist der Preis für alle Leistungen auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer kalkuliert.

Preis pro Person
ab CHF 2200.–
Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

  • Täglich

  • 9 Übernachtungen in Hotels/B&Bs/Gästehäuser im Doppelzimmer mit Frühstück
  • Zug- und Busfahrten in 2. Klasse gemäss Programm
  • Shuttletransfer bei Ankunft und Abreise
  • 24-Stunden-Ticket für den Sightseeingbus in Edinburgh
  • Tagesausflug Isle of Skye, ab Inverness
  • Routenbeschreibung inkl. Fahrpläne

  • Reise ab/bis Schweiz

Angebotsnummer: TRA - 109953

Fokus Umwelt

Verantwortungsbewusst Reisen

Hauptverkehrsmittel Zug

Yvonne Kräuchi

Yvonne Kräuchi

Als Kind träumte ich von Abenteuern im Stil von «Indiana Jones». Ich entschied mich für eine KV-Ausbildung und beschäftigte mich zunächst mit Verkauf und Marketing von Software. Gewisse Spuren musste die Kultfigur jedoch hinterlassen haben, denn bald hielt mich nichts mehr davon ab, selbst Neuland zu betreten. Unterwegs plane ich so wenig wie möglich und erfahre geschichtliche und kulturelle Hintergründe einer Destination lieber im Austausch mit Einheimischen als aus Reiseführern. Der Wechsel in die Reisebranche ist somit Wahl und Bestimmung zugleich. Ich liebe Wasser und Wärme, und mindestens einmal jährlich heisst es bei mir: «Ab ans Meer!»

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Grossbritannien

Beste Reisezeit

Legende:
Beste Reisezeit
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Reisezeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Grossbritannien x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
England x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Schottland x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Wales x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Nordirland x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x

Grossbritannien ist aus verwaltungstechnischen, geografischen und politischen Gründen in England, Schottland, Wales und Nordirland unterteilt. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinfos zusammengestellt.

Alles über Grossbritannien

Alle Länderinfos über Grossbritannien findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Dein primärer Reisetyp

Du hast {#percent}% Übereinstimmung mit diesem Reisetypen.

Welcher Reisetyp bist du?

Diese Übersicht zeigt dir, wie stark dein Profil allen sieben Reisetypen entspricht.

Entdecke deinen Reisetyp

Welcher Reisetyp bist du?

Finde heraus, welche Reise perfekt zu deinem Reisetyp passt und welche*r Reiseberater*in dich am besten beraten kann. Mach den Test und finde in nur wenigen Klicks deinen persönlichen «Perfect Match».
Gewinne CHF 500.–
Schnapp dir jetzt noch die Chance auf 500 Franken für deine nächste bewegende Reise.