Reiseerlebnis
zusammengestellt von Kurt Füchslin

Outback-Erlebnis im 4x4-Mietwagen – unterwegs im Roten Herzen Australiens

Reisen aktuell möglich
Outback-Erlebnis im 4x4-Mietwagen – unterwegs im Roten Herzen von Australien

Auch wenn du schon unzählige Fotos vom Uluru im Herzen Australiens gesehen hast – wenn du den weltberühmten Monolithen zum ersten Mal «live» siehst, ist das ein überwältigendes Gefühl. Der gewaltige Kings Canyon, die Felslandschaften der McDonnell Ranges oder ein 140 Millionen Jahre alter Meteoritenkrater sind weitere Highlights, die du im Roten Zentrum mit deinem 4x4-Mietwagen auf dieser Kurztour besuchst.

  • Orte
    ab/bis Alice Springs
  • Empfohlene Reisedauer
    5 Tage
  • Transportmittel
    4x4-Geländefahrzeug
  • Unterkunft
    Outbacklodges, Mittelklassehotel

Meine Highlights

Wanderung am Uluru
Pin icon Uluru

Wanderung am Uluru

Die «vielen Köpfe» der Olgas
Pin icon Kata Tjuta

Die «vielen Köpfe» der Olgas

Wanderung am Rande einer Schlucht im Kings Canyon
Pin icon Kings Canyon

Wanderung am Rande einer Schlucht im Kings Canyon

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Alice Springs – Ayers Rock (450 Kilometer)

    Fahrt ins geografische Herz Australiens zum Ayers Rock Resort. Unterwegs lohnt sich der Stopp bei einer Kamelfarm. Den spektakulären Sonnenuntergang am Uluru solltest du dir keinesfalls entgehen lassen!

  • Tag 2 | Ayers Rock

    Am frühen Morgen kannst du das Farbschauspiel beim Sonnenaufgang am Uluru bewundern. Ebenso empfehlen sich eine Wanderung entlang der Basis des Monolithen und der Besuch des Kulturzentrums, welches einen interessanten Einblick in die Geschichte und Kultur der Aborigines bietet. Zwischen den 36 Felsdomen der Kata Tjuta kannst du ebenfalls interessante Wanderungen unternehmen. Am Abend empfehlen wir das ausgezeichnete «Sounds of Silence Dinner».

  • Tag 3 | Ayers Rock – Kings Canyon (300 Kilometer)

    Fahrt durch Outbacklandschaften zum dramatischen Kings Canyon. Am späten Nachmittag empfiehlt sich eine Wanderung entlang des Canyonbodens, oder unternimm einen Helikopterrundflug.

  • Tag 4 | Kings Canyon – Glen Helen (230 Kilometer)

    In der Kühle des frühen Morgens empfiehlt sich die eindrückliche Wanderung entlang des Canyonrands. Danach reist du auf der ungeteerten Mereenie Loop Road weiter nach Glen Helen. Besichtige unterwegs den Gosse Bluff, den 140 Millionen Jahre alten Krater eines Meteoriteneinschlages.

  • Tag 5 | Glen Helen – Alice Springs (135 km)

    Farbenprächtige Schluchten und enge Felsspalten erwarten dich in den West MacDonnell Ranges. Hier kannst du kurze Wanderungen unternehmen; Wasserlöcher wie das Ellery Creek Big Hole bieten sich für ein kühles Bad an. Rückfahrt nach Alice Springs.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 1030.–

  • Täglich als Mietwagenrundreise

  • 5 Tage 4x4-Geländefahrzeug (Mitsubishi Pajero o.ä.)
  • 4 Übernachtungen in einfachen Outbacklodges und einem Mittelklassehotel

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

TRA - 30613

Kurt Füchslin

Kurt Füchslin

Als Bergliebhaber pflege ich ein eher ausgefallenes Hobby: Am meisten schätze ich, wenn die gefaltete Erdkruste zugleich auch leuchtendrote Lava spuckt. Entsprechend sind es die Vulkane, welche meine Reiserouten rund um den Globus bestimmen. Steht mir der Sinn nach einem Kontrastprogramm, dann zieht’s mich meist in meine Wahlheimat Neuseeland – nach Punakaiki, einem Flecken an der Westküste der Südinsel, bevölkert mit lauter netten Kiwis und umgeben von hohen Bergen und dem tosenden Ozean.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Australien

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
In Australien gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über Australien

Alle Länderinfos über Australien findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.