Reiseerlebnis
zusammengestellt von Monique Dauwalder

Mit dem Mietwagen im Naturparadies Westkanada

Reisen aktuell möglich
Mit dem Mietwagen im Naturparadies Westkanada

Tauche ein in die weite, unberührte Natur Westkanadas. Steuere auf dieser Mietwagen Rundreise durch die eindrücklichen Naturlandschaften und entdecke dabei die majestätischen Berggipfel der Rockies, mächtige Flüsse, zerklüftete Fjorde und eine vielfältige und intakte Tierwelt.

  • Orte
    ab/bis Vancouver
  • Empfohlene Reisedauer
    21 Tage
  • Transportmittel
    Mietwagen

Meine Highlights

Aktiv am türkisblauen Lake Louise
Pin icon Lake Louise

Aktiv am türkisblauen Lake Louise

Reite wie im wilden Westen durch die Natur
Pin icon Wells Gray Provincial Park

Reite wie im wilden Westen durch die Natur

Fahre über den berühmten Icefields Parkway
Pin icon Icefields Parkway

Fahre über den berühmten Icefields Parkway

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Vancouver

    Start beider Reisevarianten. Ankunft in Vancouver und individueller Transfer zum Hotel.

  • Tag 2 | Vancouver

    Entdecke die faszinierende Stadt Vancouver mit dem Stanley Park, Gastown, Chinatown und der berühmten Robson Einkaufsstrasse.

  • Tag 3 | Vancouver – Victoria (65 Kilometer Landweg)

    Übernahme deines Mietwagens und Fährpassage «Tsawwassen-Swartz Bay». Victoria besticht mit dem hübschen Hafen, den vielen Parks und guten Einkaufsmöglichkeiten.

  • Tag 4 | Victoria – Tofino (320 Kilometer)

    Via Chemainus mit den eindrücklichen Wandmalereien und dem Pacific Rim National Park gelangst du nach Tofino.

  • Tag 5 | Tofino

    Geniesse die Walbeobachtungstour in den Pacific Rim Nationalpark.

  • Tag 6 | Tofino – Parksville (170 Kilometer)

    Feinsandige Strände, drei nahe gelegene Provincialparks und exzellente Angelmöglichkeiten erwarten dich rund um Parksville.

  • Tag 7 | Parksville – Whistler (135 Kilometer Landweg)

    Überfahrt mit BC Ferries via Nanaimo nach Horseshoe Bay auf dem Festland. Traumhafte Fahrt auf dem «Sea to Sky Highway» nach Whistler.

  • Tag 8 | Whistler

    Geniesse einen Tag in der einmaligen Bergwelt. Die atemberaubende Peak2Peak-Gondelbahn verbindet zwei Gipfel in luftiger Höhe.

  • Tag 9 | Whistler – 100 Mile House (305 Kilometer)

    Fahrt auf der kurvenreichen Duffey Lake Road nach Lillooet und weiter bis 100 Mile House.

  • Tag 10 | 100 Mile House – Clearwater (135 Kilometer)

    Tagesetappe durch eine von Seen und Bauernhöfen geprägte Landschaft mit Wild-West-Feeling.

  • Tag 11 | Clearwater – Jasper (345 Kilometer)

    Sehr lohnenswert ist ein Abstecher zum «Wells Gray Provincial Park» mit den vielen Wasserfällen. Im Anschluss führt deine heutige Etappe in die Rocky Mountains in den Jasper Nationalpark.

  • Tag 12 | Jasper

    Erkunde den «Maligne Lake», «Pyramid Lake» oder «Lake Edith Cavell». Schöne Wanderungen starten bei der Bergstation des Jasper Tramway.

  • Tag 13 | Jasper – Banff (285 Kilometer)

    Über den berühmten Icefields Parkway fährst du durch die eindrückliche Bergkulisse der Rocky Mountains nach Banff. Erkunde unterwegs die «Athasbasca-Wasserfälle», den «Peyto Lake», «Bow Lake» und den türkisblauen «Lake Louise».

  • Tag 14 | Banff Nationalpark

    Unternimm eine Wanderung im Park, eine Bootstour auf dem «Lake Minnewanka» oder geniesse die Aussicht vom Hausberg «Sulphur Mountain».

  • Tag 15 | Banff – Panorama (170 Kilometer)

    Wunderschöne Fahrt durch die Banff und Kootenay Nationalparks.

  • Tag 16 | Panorama – Nelson (380 Kilometer)

    Besuche das Fort Steele bei Cranbrook, bevor du am Kootenay Lake vorbei nach Nelson fährst.

  • Tag 17 | Nelson – Penticton (325 Kilometer)

    Unterwegs lohnt ein Abstecher zum «Gladstone Provincial Park».

  • Tag 18 | Penticton

    Das Okanagan Valley ist bekannt für sein mildes Klima, die unzähligen Weingüter und Obstplantagen. An den Seen findest du schöne Sandstrände.

  • Tag 19 | Penticton – Harrison Hot Springs (305 Kilometer)

    Panoramafahrt durch das Okanagan Valley und den Manning Provincial Park.

  • Tag 20 | Harrison Hot Springs – Vancouver (130 Kilometer)

    Besuche die Minter Gardens östlich von Chilliwack, bevor du nach Vancouver zurückkehrst.

  • Tag 21 | Vancouver

    Rückgabe des Mietwagens und individuelle Fortsetzung deiner Reise.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 2950.–

  • Täglich zwischen Mai und Oktober

  • 21 Tage Mietwagen Alamo Kat. Economy (Basis-Plus)
  • 20 Übernachtungen in gewählter Hotelkategorie (Standard/Superior)
  • Fährenüberfahrten nach Vancouver Island und zurück für Reiseteilnehmer und Mietwagen
  • Walbeobachtungstour im Boot ab Tofino (2,5 Stunden)
  • Ausführliche, deutschsprachige Reisedokumentation und Routenbeschrieb

  • Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Eintrittsgebühren zu den Sehenswürdigkeiten und in die Nationalparks

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

TRA - 30742

Monique Dauwalder

Monique Dauwalder

Als ich völlig unverhofft in der Lotterie eine «green card» und damit die US-Staatsbürgerschaft gewann, nahm ich diese dankend an und genoss in der Folge fünf spannende Amerikajahre – zuerst ausgiebig in L.A. und später im Yellowstone Park. Zurück in der Schweiz heuerte ich bei der Swissair an, lernte fliegend die Welt zwischen Bombay, Yaounde und Sao Paulo kennen, bereiste nach dem «grounding» Australien, Neuseeland und die Südsee und träume jetzt – für eine begeisterte Globetrotterin verständlich – von einer Weltreise: Irgendwann, dafür open end.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Kanada

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
In Kanada gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über Kanada

Alle Länderinfos über Kanada findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Weitere Reiseerlebnisse

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.