Reiseerlebnis
zusammengestellt von Yvonne Kräuchi

Höhepunkte der Galapagos-Inseln

Reisen aktuell möglich
Höhepunkte der Galapagos-Inseln

Lerne die faszinierende Tierwelt der abgelegenen Galapagos-Inseln – an Land und Unterwasser – kennen. Besichtige die atemberaubende Landschaft dieser Inselwelt und entdecke ihre interessante Geschichte zu Fuss und mit dem Boot. Beobachte Riesenschildkröten, erklimme einen Vulkan und tausche dich mit der einheimischen Bevölkerung aus. Auf dieser Reise übernachtest du direkt auf den Inseln, in lokal geführten Unterkünften.

Die Galapagos-Inseln in Ecuador sind nicht nur ein Paradies für Tiere und Pflanzen, sondern auch ein Eldorado für Outdoor-Begeisterte und Naturliebhaber. Freue dich darauf.

  • Orte
    ab/bis Quito
  • Empfohlene Reisedauer
    10 Tage
  • Transportmittel
    Flugzeug, Boot, Privates Fahrzeug, Taxi, Bus
  • Unterkunft
    Hotel

Meine Highlights

Riesenschildkröten auf Santa Cruz entdecken
Pin icon Galapagos Inseln

Riesenschildkröten auf Santa Cruz entdecken

Einen Vulkan erklimmen auf der Isla Isabella
Pin icon Galapagos Inseln

Einen Vulkan erklimmen auf der Isla Isabella

Die Unterwasserwelt der Isla Floreana
Pin icon Galapagos Inseln

Die Unterwasserwelt der Isla Floreana

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Quito

    Erkunde auf einem Rundgang die höchstgelegene Hauptstadt der Welt, mit ihren farbenfrohen Kolonialgebäuden.

  • Tag 2 + 3 | Isla San Cristobal

    Per Inlandflug erreichen wir das Galapagos Archipel, wo du bei La Loberia zum ersten Mal die wundervolle Unterwasserwelt entdecken kannst. Der nächste Tag bringt einen Abstecher zur Isla de Lobos, wo du mit verspielten Seelöwen um die Wette schwimmst oder beim Tauchen Galapagos aus einer anderen Perspektive erforschst. Ein Stopp im Interpretation Center liefert dir interessante Informationen über die Inselwelt.

  • Tag 4 – 6 | Isla Floreana / Isla Isabela

    Delfine tummeln sich in den Wellen vor der Isla Floreana, diese Gewässer zählen zu den besten Tauchgebieten der Inselgruppe. Am Nachmittag besichtigst du die mysteriösen Piratenhöhlen. Vom Vulkan Sierra Negra aus hast du einen spektakulären Panoramablick über die Insel Isabela. Besuche die Aufzuchtstation für Meeresschildkröten und einen Nistplatz für Meeresleguane.

  • Tag 7 + 8 | Isla Santa Cruz

    Nach einer Kajaktour, die dir Gelegenheit zu weiteren Begegnungen mit den tierischen Galapagosbewohnern bietet, setzten wir nach Santa Cruz über. Im Charles Darwin Forschungszentrum werden verschiedene Schildkrötenarten und Landleguane gepflegt. Eine kleine Wanderung führt dich zum menschenleeren Puderzuckerstrand an der Tortuga Bay, eine der schönsten Badebuchten des Archipels.

  • Tag 9 + 10 | Santa Cruz-Quito

    Im Hochland von Santa Cruz sind die berühmten, bis zu 300 Kilogramm schweren Galapagos Riesenschildkröten zu Hause. Erloschene Vulkane haben bis zu 2 Kilometer lange Lavatunnel hinterlassen; wirf ruhig einen Blick in die Tiefe, ehe in Baltra dein Flug zurück auf das Festland startet.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 3250.–

  • Ganzjährig mehrere Abreisen pro Monat

  • Reise mit Englisch sprechender Reiseleitung
  • 8x Frühstück, 4x Mittagessen
  • diverse Besichtigungen/Aktivitäten

  • An- und Abreise nach/ab Quito
  • Weitere Mahlzeiten
  • Weitere fakultative Ausflüge

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

INP - 30937

Fokus Umwelt, Soziales und Tierwohl

Verantwortungsbewusst Reisen

Als zertifiziertes B-Corp Unternehmen verpflichtet sich der Veranstalter dieser Reise, die Auswirkungen seiner Entscheidungen auf Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, die Gemeinschaft und Umwelt zu berücksichtigen.

  • Seit 2010 klimaneutrales Unternehmen – gleicht den CO2 Ausstoss seiner Reisen und Firmenstandorte aus.
  • Zusammenarbeit mit ausgewählten kommunalen Tourismusprojekten – schafft so Erwerbsmöglichkeiten für die lokale Bevölkerung.
  • Beschäftigung von ausschliesslich lokalen Reiseleitern.
  • Attraktionen oder Einrichtungen, in denen Wild- oder Haus-/Arbeitstiere ausgebeutet werden, werden nicht besucht. Elefantenritte und Aktivitäten wie Streicheln oder Spaziergänge mit Wildtieren sind auf seinen Reisen untersagt.
Yvonne Kräuchi

Yvonne Kräuchi

Als Kind träumte ich von Abenteuern im Stil von «Indiana Jones». Ich entschied mich für eine KV-Ausbildung und beschäftigte mich zunächst mit Verkauf und Marketing von Software. Gewisse Spuren musste die Kultfigur jedoch hinterlassen haben, denn bald hielt mich nichts mehr davon ab, selbst Neuland zu betreten. Unterwegs plane ich so wenig wie möglich und erfahre geschichtliche und kulturelle Hintergründe einer Destination lieber im Austausch mit Einheimischen als aus Reiseführern. Der Wechsel in die Reisebranche ist somit Wahl und Bestimmung zugleich. Ich liebe Wasser und Wärme, und mindestens einmal jährlich heisst es bei mir: «Ab ans Meer!»

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Ecuador

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
In Ecuador gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über Ecuador

Alle Länderinfos über Ecuador findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.