Fidschi – mehr als nur Inselhopping

von Anja Woischnig

Drei Wochen Fidschi sind alles andere als lang genug! Inselhüpfen, Wandern, Tauchen der Extraklasse. Das alles ist mit normalem Reisebudget möglich, und auch als alleinreisende Frau sehr angenehm. Für Abwechslung sorgt die Kombination mit Sydney und Seoul. Bring on the diversity!

Angaben Reisebericht

Portraitbild Anja Woischnig 2017

Autor

Anja WoischnigKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielFidschi Inseln
Reiseart

Tauchreisen, Erlebnisreisen

Tipps

  • In grösseren Städten oder an (Flug-)Häfen genügend Fidschi-Dollars abheben. ATMs sind rar.

  • Bar bezahlen. Bei Zahlung per Kreditkarte wird vielerorts ein saftiger Zuschlag erhoben.

  • Genügend Zeit einplanen – Fidschi bietet mehr als nur Strände.