Entdecke das vielfältige Kanada

Reisen nach Kanada entführen dich in ein Reich endloser Landschaften und wilder Naturschönheiten – etwas, das es in Europa kaum noch in diesem Ausmass gibt. Weite, menschenleere Gebiete stehen im Gegensatz zu lebhaften, modernen Städten. Ob im Westen oder Osten des Landes – jede Reise nach Kanada bietet dir stets faszinierende, neue Sehenswürdigkeiten zum Entdecken. So vielseitig das Land ist, so vielseitig kannst du es auch bereisen. Wir sind überzeugt: Du wirst Kanada lieben!

Auch erfahrene Camper-Reisende und Buschpiloten entdecken immer wieder Neues auf den 9'985'000 Quadratkilometern des Landes, das einige der atemberaubendsten und schönsten Nationalparks dieser Welt beherbergt. Ob zu Fuss, mit dem Wohnmobil, mit dem Mietwagen oder mit dem öffentlichen Verkehr: Kanada bietet unzählige Möglichkeiten für deine individuelle und unvergessliche Reise. Kanada ist ein vielseitiges Reiseziel, das allen etwas bietet; unabhängig davon, ob du alleine reist, in einer Gruppe, mit der Familie oder als Paar. Die beeindruckende Vielfalt des Landes macht es zu einem idealen Ort für verschiedene Arten von Reisen. Zudem ist Kanada ein ausgezeichneter Ort, um Sprachen zu lernen; sowohl Englisch als auch Französisch werden hier gesprochen und gelehrt. Die Zweisprachigkeit des Landes bietet eine einzigartige Gelegenheit, in die Kulturen und Sprachen einzutauchen, während du die natürliche Schönheit und die kulturelle Vielfalt Kanadas geniesst.

Unterwegs auf dem Wasser

Unterwegs auf dem Wasser

Vancouver
Romantisches Städtchen

Romantisches Städtchen

Québec
Natur so weit das Auge reicht

Natur so weit das Auge reicht

Canmore-Nationalpark

Der Westen von Kanada

Der Westen ist einer der bekanntesten und beliebtesten Teile des Landes. Hier kannst du spektakuläre Wanderungen unternehmen, Gletscher bestaunen und die Faszination der Bergseen, etwa von Lake Louise und Moraine Lake, erleben. Die Nationalparks Banff und Jasper sind wahre Naturparadiese und werden dich mit ihren vielen Farbtönen begeistern. Verpasse auch nicht die Gelegenheit, mit dem Mietwagen auf dem Icefields Parkway zu fahren, eine der schönsten Panoramastrassen der Welt. Im Westen Kanadas befinden sich einige bedeutende Grossstädte, die für ihre einzigartige Mischung aus urbanem Flair und der Nähe zur Natur bekannt sind. «The Economist» untersuchte 170 Städte der Welt; Vancouver landete dabei auf Platz fünf der lebenswertesten Städte. 

 

Reiseerlebnisse im Westen Kanadas

Rendez-vous mit der Welt – Reiseerlebnisse von Globetrotter

Bereite dich vor, denn Nordamerika ruft nach dir! Wir begeben uns gemeinsam auf eine Reise zu diesem faszinierenden Kontinent. Unsere Reiseexpertinnen und -experten nehmen dich mit auf eine Entdeckungstour durch die majestätischen Nationalparks und die spannende Tierwelt. Begleitet von den Klängen der vielfältigen Musikstile Nordamerikas und verwöhnt mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der regionalen Küche wird dieser Abend deine Begeisterung für Nordamerika ganz bestimmt wecken.

Sichere dir jetzt deine Tickets:

In Bern 

In Zürich

Vancouver

Der Osten von Kanada: Tauche ein in Geschichte und Kultur

Geschichte und Kultur warten im Osten auf dich. Die Provinzen Nova Scotia, New Brunswick und Prince Edward Island sind für ihre faszinierende maritime Geschichte, für malerische Leuchttürme und köstliche Meeresfrüchte bekannt. Besuche die historische Stadt Halifax, erkunde die atemberaubende Küste von Cape Breton und entdecke die idyllische Schönheit der Highway-Strasse Cabot Trail. Auch Ontario mit der Metropole Toronto ist sehenswert, genauso wie die Region Québec, wo du das beliebte Montreal besuchen kannst. Hier mischt sich vielfältiges frankofones Leben mit dem Alltag Kanadas. Freue dich auf schöne Architektur, viele Kulturveranstaltungen, tolle Restaurants und spannende Museen. Ausserdem warten im Osten von Kanada malerische Nationalparks auf dich, welche die natürliche Schönheit und die vielfältigen Landschaften dieser Region repräsentieren.

Qual der Wahl: Die besten Nationalparks in Kanada

Wenn du deine Kanada-Reise planst, fällt es schwer, zwischen den unzähligen Nationalparks auszuwählen. In Kanada gibt es insgesamt 48 Nationalparks und Nationalpark-Reservate. Darin enthalten sind 31 sogenannte terrestrische Naturregionen, die rund 336'343 Quadratkilometer des kanadischen Bodens schützen. Du siehst: Die Auswahl ist riesengross! In unserem Blogbeitrag geben wir dir eine Übersicht über die besten Nationalparks in Kanada. Egal, ob du deine Reise in den Westen oder in den Osten planst oder auf der Suche nach «Spezial-Nationalparks» bist – hier wirst du fündig.

Mehr Infos in unserem Blogbeitrag.

Englisch und Französisch lernen

Kanada ist offiziell ein zweisprachiges Land, mit Englisch und Französisch als Amtssprachen. Dies macht es zu einem idealen Ziel für einen Sprachaufenthalt, um entweder Französisch oder Englisch zu lernen oder die Sprachkenntnisse zu verbessern. Französisch ist vor allem in der Provinz Québec weit verbreitet, aber auch in Teilen von New Brunswick und Ontario. Englisch wird im Rest des Landes gesprochen. Ein Sprachaufenthalt in Kanada bietet somit eine einzigartige Gelegenheit, in die Kultur und Sprache einzutauchen, egal ob du dich für Französisch oder Englisch entscheidest.

Mehr zu Sprachreisen in Kanada

Was gehört auf deine Bucket List? 

Wir lieben den Winter in Kanada. Die schönsten Sehenswürdigkeiten befinden sich direkt in der Natur. Kaum zu glauben, aber wahr! Polarlichter gibt es auch hier. In den dunklen Herbst- und Wintermonaten ist dieses Naturerlebnis besonders gut im hohen Norden von Québec oder den Nordwest-Territorien zu beobachten. In ehrfurchtsvoller Stille verfolgen Augenzeugen die flackernden Lichtbänder, die einen mit ihren grünen, lila oder blauen Schwingungen am Horizont verzaubern. Dabei wird dir schnell klar werden, warum die Inuit davon überzeugt waren, in den Polarlichtern ihre längst verstorbenen Vorfahren auf der Jagd im Paradies zu sehen – so mystisch und faszinierend sind die Nordlichter.

Und natürlich, in Kanada kannst du hervorragend Ski oder Snowboard fahren. Kanada ist bekannt für seine beeindruckenden Berglandschaften und erstklassigen Skigebiete, besonders in den Rocky Mountains und in British Columbia. Wie wäre es mit einem neuen Bucket-List-Goal: Skifahren auf dem Whistler Blackcomb? Dieses Skigebiet ist eines der grössten und bekanntesten in ganz Nordamerika. Es bietet eine Vielzahl von Pisten für alle Schwierigkeitsgrade.

Wir lieben auch den Frühling in Kanada. Es ist die Zeit des Aufbruchs. Denn die Winter in Kanada sind bekannt dafür, lang und kalt zu sein. Nach der kalten, dunklen Jahreszeit ist der Frühling wie eine Wiedergeburt. Die Sonne scheint, die Tiere erwachen aus ihrem Winterschlaf und die gesamte Pflanzenwelt beginnt zu blühen und zu spriessen. Insbesondere in Victoria und Vancouver in der Provinz British Columbia. Die Tulpen, Magnolien und Narzissen sind in Victorias berühmten Butchart Gardens auf 22 Hektar zu sehen – eine enorme Vielfalt an prächtigen Farben. Keine Frage: Etwas, das auf die Bucket-List für den Frühling in Kanada gehört.

Wir lieben ebenso den Herbst in Kanada. Zu dieser Jahreszeit ist Kanada nämlich von aussergewöhnlicher Schönheit geprägt. Im Herbst verwandeln sich die ausgedehnten Wälder Kanadas in ein leuchtendes Meer aus Rot-, Orange und Gelbtönen. Dieses Naturschauspiel ist bekannt als «Indian Summer» und gehört auf deine Bucket-List. Ahorn-, Eichen und Erlenbäume in Kanadas Wäldern scheinen während des Indian Summer vor lauter Farbe schier zu explodieren. Der Grund dafür sind die 800 verschiedenen Baumarten, die hier vorkommen. In Westeuropa gibt es hingegen bloss so um die 50 verschiedene Baumarten, die im Herbst erblühen. 

Die Tierwelt ist im Herbst ebenfalls besonders aktiv, da sich viele Tiere auf den Winter vorbereiten. Es ist eine hervorragende Zeit für Wildtierbeobachtungen, unter anderem kann der majestätischen Hirschbrunft beigewohnt werden.

Wir lieben sowieso den Sommer in Kanada. Der Sommer ist eine Zeit der Erkundungen, des Abenteuers und der Entspannung in der wunderschönen Natur des Landes. Mit langen, warmen Tagen und einer Fülle an Outdoor-Aktivitäten ist es die perfekte Jahreszeit, um die Vielfalt und Schönheit Kanadas zu erleben. Die Wälder sind sattgrün, Flüsse und Seen frisch und klar. Und – ein nicht ganz unwichtiger Faktor – es bleibt lange hell! Auch traumhaft ist es, mit dem Camper die Strassen der Nationalparks abzufahren und die endlose Weite in sich aufzusaugen. Kanada im Sommer gehört definitiv auf deine Bucket-List. 

 

Mit einem Camper durch Kanada

Wenn du Interesse an der Miete eines Campers in Kanada hast, stehen wir dir mit Rat und Tat zur Seite. Auf unserer Website bieten wir ausserdem eine Vielzahl an Reiseberichten und Inspirationsquellen, die dich bei der Planung deiner persönlichen Motorhome-Tour unterstützen. Lass dich inspirieren.

Camperreisen Kanada

Highlights