Camper Alaska – eine Fahrt durch das wilde Naturparadies

Einmal im Leben mit dem Camper Alaska erleben? Das ist ein Traum, der Wirklichkeit werden kann.

Fahre durch eine wunderschöne und atemberaubende Landschaft, begegne wilden Bären mitten auf der Strasse und erklimme eisige Gletscher. Alaska hat gerade für eine Camperreise besonders viel zu bieten.

Parken, kein Problem mit dem Camper in Alaska

In Alaska stösst du auf breite Strassen und enorm grosse Parkplätze. Das Leben hier ist völlig anders als in Europa und daher gibt es Platz, Platz und noch mehr Platz. Wenn du noch nicht im Camper fahren geübt bist, ist Alaska im Sommer die perfekte Wahl, um mit einer Camperreise zu beginnen. Du wirst schnell merken, wie schön es ist, sich frei und ungestört nach dem eigenen Zeitrhythmus bewegen zu können.

Achtung Tageslicht!

Gerade im Sommer solltest du an eine Abdunkelung von den Fenstern deines Campers in Alaska denken. Im Juni kannst du satte 18 bis 22 Stunden Tageslicht bekommen, je nachdem wie weit nördlich du dich befindest. Die Sonne, die tagsüber Aktivität und Spass bringt, kann nachts auch schon mal lästig werden. Aber mit abgedunkelten Fenstern kannst du wunderbar schlafen und wieder frisch in den hellen Morgen starten.

Das Erlebnis Dempster Highway

Bei deiner Reise mit dem Camper durch Alaska ist eine Tour auf dem rund 750km langen Dempster Highway immer wieder ein Erlebnis. Von Dawson City bis nach Inuvik führt die teils uralten Hundeschlittenrouten folgende Strasse. Dieser Highway führt dich auf deiner Camperreise direkt bis zum Polarkreis, den du mit der Fähre über den Peel River erreichen kannst.

Universität mitten in der Wildnis

Wie wäre es bei deiner Camperreise durch Alaska mit einem Zwischenstopp in einer Universitätsstadt umringt von unglaublich schöner Wildnis? Fairbanks bietet dir neben vielen freundlichen Studenten, auch ein grosses Naturschutzgebiet zum Trekken und Wandern und reichlich Strassen zum Shoppen. Und wenn du als Abwechslung zu der puren Wildnis, mal einen Museumsbesuch machen möchtest, bist du in Fairbanks, genau auf der richtigen Alaska-Camper-Reiseroute.

Highlights

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.