Zentral Spitzbergen im Arktischen Herbst

Zentral Spitzbergen im Arktischen Herbst

Während dieser Reise an Bord des Segelschiffes «Noorderlicht» besuchst du die zwei vielseitigen Fjordsysteme Isfjord und Bellsund in Spitzbergen. Hier finden sich alle Schönheiten, die die arktische Wildnis bietet. Neben beeindruckenden Gletschern, einzigartigen Bergformationen, grossen Kolonien von Seevögeln sowie vielen arktischen Tierarten beherbergen diese Fjorde eine Fülle an kulturellem Erbe, das in den letzten 400 Jahren aufgrund des kalten Klimas gut erhalten geblieben ist. An den Stränden der Fjorde sind die Überreste menschlichen Lebens und Handelns sichtbar und zeigen, wie eng Landschaft und Menschen miteinander verbunden waren.

  • Orte
    ab/bis Longyearbyen
  • Empfohlene Reisedauer
    8 Tage
  • Transportmittel
    Segelschiff mit 10 Kabinen
  • Unterkunft
    Schiffkabine

Reiseroute

  • Tag 1 | Einschiffung in Longyearbyen, Spitzbergen

    Individuelle Anreise nach Longyearbyen (eine direkte Anreise aus der Schweiz ist nicht möglich, sondern es muss eine Zwischenübernachtung in Oslo eingeplant werden). Falls du noch etwas Zeit hast, empfehlen wir den Besuch des hochinteressanten Svalbard-Museums in Longyearbyen. Um 16 Uhr beginnt die Einschiffung. Nach dem Kabinenbezug und einer Sicherheitsübung heisst es "Leinen los" und du segelst in Richtung Westen. Während dem ersten Abendessen an Bord kannst du deine Mitpassagiere und die Crew kennenlernen.

  • Tag 2 | Entdeckungsreise im Bellsund und Isfjorden

    Das Programm der folgenden Tage hängt ganz vom Wetter ab. Der Kapitän und Expeditionsleader wollen flexibel bleiben und dir das beste von dieser Region von Spitzbergen zeigen können. Sei also gespannt auf die Naturerlebnisse, welche du während dieser Tage in der Arktis erleben wirst.

  • Tag 7 | Kurs Richtung Longyearbyen

    Am Morgen wird der Expeditionsleiter eine letzte Anlandung organisieren. Den Rest des Tages verbringst du anschliessend mit der Rückfahrt nach Longyearbyen.

  • Tag 8 | Ausschiffung in Longyearbyen, Spitzbergen

    Ausschiffung nach dem Frühstück und individuelle Heim- oder Weiterreise.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu diesem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben ist der Preis für alle Leistungen auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer kalkuliert.

Preis pro Person
ab CHF 3300.–
Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

  • 01.09.2024 - 08.09.2024
  • 08.09.2024 - 15.09.2024
  • Reisedaten 2025 auf Anfrage

  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie, Preisbeispiel Doppelkabine innen
  • Vollpension mit Kaffee, Tee, Wasser
  • Geführte Anlandungen gemäss Reiseprogramm
  • Vorträge durch Experten (in Englisch)
  • Hafen- und Landungsgebühren

  • Reise ab/bis Schweiz
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen

Dein Schiff – Noorderlicht

Die «Noorderlicht» wurde 1910 auf einer Flensburger Werft erbaut und war über viele Jahrzehnte als Feuerschiff in der Ostsee im Einsatz. Seit 1991 ist das Schiff als Zweimast-Schoner wieder auf nördlichen Gewässern im Einsatz. Das Schiff verfügt über insgesamt 10 Doppelkabinen mit Stockwerkbetten und Waschbecken.

Technische Details: 46m lang / 6.5m breit / Dieselmotor / 550m2 Segelfläche / 10 Aussenkabinen mit Lavabo, Schrank / 4 Duschen / 5 WC's / Aufenthalts-/Essraum / Sofaecke mit Ausblick

Diverses

  • Aufgrund der Wind- und Platzverhältnisse in den Fjorden muss auf dieser Reise vor allem mit dem Motor navigiert werden.
  • Aufgrund von Wetter- und Eisverhältnissen sind Routenänderungen jederzeit vorbehalten.
  • Einzelreisende können ohne Aufpreis eine Kabine mit einem Reisenden des gleichen Geschlechts teilen.
  • Gerne sind wir dir bei der Organisation deiner An- & Abreise sowie allfälligen Verlängerungsprogrammen behilflich.

Angebotsnummer: SNT - 60139

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Norwegen

Beste Reisezeit

Legende:
Beste Reisezeit
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Reisezeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Norwegen x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x

Die allgemein beste Reisezeit für Norwegen ist zwischen Mai und September während den Sommermonaten. Während diesen Monaten sind die Temperaturen vielerorts angenehm und die Tage lang. Zu beachten gilt jedoch, dass das Klima und die Jahreszeiten in den verschiedenen Regionen des Landes stark variieren. Während im Süden der Frühling erwacht und es bereits mild ist, können im Norden und in höheren Lagen die Temperaturen noch winterlich kalt und vereinzelte Bergstrassen geschlossen sein. Für Reisen im Wohnmobil oder Campingferien und für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Bootsfahrten, Tierbeobachtungen, Angeln und zum Geniessen der Mitternachtssonne sind Juni bis August eine optimale Zeit. Gleichzeitig ist dies die touristische Hochsaison, die Preise sind hoch und Unterkünfte und Aktivitäten müssen zum Teil im Voraus gebucht werden. Wer die Nordlichter bestaunen möchte, reist am besten zwischen Dezember und Februar nach Norwegen.

Alles über Norwegen

Alle Länderinfos über Norwegen findest du hier bequem für dich zusammengestellt.: