Reiseerlebnis
zusammengestellt von Jörg Bernhard

Umfassendes Peru – Im Land der Inkas

Reisen aktuell möglich
Umfassendes Peru – Im Land der Inkas

Gehe auf eine ganz besondere Reise durch Peru und erkunde dieses unglaubliche Land von Lima bis Cusco. Bewundere Perus üppigen Amazonas-Dschungel, den hochgelegenen Titicacasee und den riesigen Colca-Canyon. Lerne einheimische Gastfamilien kennen, wandere entlang des berühmten Inkapfades und tauche ein in die faszinierende peruanische Kultur und Geschichte.

  • Orte
    ab/bis Lima
  • Empfohlene Reisedauer
    20 Tage
  • Transportmittel
    Bus, Boot, Flug
  • Unterkunft
    Hotel, Dschnungel-Lodge, Homestay

Meine Highlights

Das magische Machu Picchu besuchen
Pin icon Machu Picchu

Das magische Machu Picchu besuchen

Den Peruanischen Amazonas erforschen
Pin icon Puerto Maldonado

Den Peruanischen Amazonas erforschen

Finde heraus, warum die Nazca-Linien zu Perus grössten Mysterien gehören
Pin icon Nazca

Finde heraus, warum die Nazca-Linien zu Perus grössten Mysterien gehören

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Nazca

    Die sogenannten Nazca-Linien sind riesige Scharrbilder in der Wüste bei Nazca. Die mysteriösen Zeichnungen geben den Archäologen noch heute Rätsel auf und bieten Anlass zu Spekulationen. Am besten sind die Bilder bei einem Überflug mit einem Kleinflugzeug zu erkennen.

  • Colca Canyon

    Die eindrückliche Schlucht des Colca Canyon ist bis zu 1200 Meter tief und damit der zweittiefste Canyon der Welt. Der Aussichtspunk «Kreuz des Kondors» bietet eine atemberaubende Aussicht. Mit etwas Glück beobachtest du hier die riesigen Kondore beim Kreisen am Canyonrand. Die beste Zeit dafür ist frühmorgens.

  • Uros-Inseln (Titicacasee)

    Eine der Attraktionen des Titicacasees sind die schwimmenden Inseln der Uros. Die Inseln bestehen aus kreuzweise aufgebrachten Lagen aus Totora-Schilf und schwimmen im See. Lerne die traditionelle Lebensweise und die Bräuche dieses stolzen Stammes bei einem Besuch auf einer der 49 Inseln kennen.

  • Ollantaytambo

    In der Umgebung von Cusco liegt das saftig grüne Urumbatal welches wegen seiner Fruchtbarkeit «heiliges Tal» getauft wurde. Hier liegen die eindrücklichen Inkaruinen von Ollyantambo, welche etwas weniger frequentiert werden als Machu Picchu. Auf dem Weg lohnt sich ein Besuch des Indiomarktes in Pisac.

  • Oase Huacachina

    Der kleine Ort liegt an einer Lagune, die von einem unterirdischen Andenfluss gespeist wird. Er ist umgeben von bis zu 100 Meter hohen Sanddünen. Geniesse die spezielle Oasenatmosphäre und tobe dich in den Dünen beim Sandboarding oder der Fahrt mit einem Buggie aus.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 3545.–

  • Unterkunft Hotel/Dschungel-Lodge/Homestay
  • Transport im Bus/Boot/Bahn inkl. Inlandflüge
  • 19x Frühstück, 6x Mittagessen, 6x Abendessen

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

INP - 29190

Fokus Umwelt, Soziales und Tierwohl

Verantwortungsbewusst Reisen

Als zertifiziertes B-Corp Unternehmen verpflichtet sich der Veranstalter dieser Reise, die Auswirkungen seiner Entscheidungen auf Mitarbeitende, Kund*innen, Lieferant*innen, die Gemeinschaft und Umwelt zu berücksichtigen.

  • Seit 2010 klimaneutrales Unternehmen – gleicht den CO2-Ausstoss seiner Reisen und Firmenstandorte aus
  • Zusammenarbeit mit ausgewählten kommunalen Tourismusprojekten – schafft so Erwerbsmöglichkeiten für die lokale Bevölkerung
  • Beschäftigung von ausschliesslich lokaler Reiseleitung
  • Attraktionen oder Einrichtungen, in denen Wild- oder Haus-/Arbeitstiere ausgebeutet werden, werden nicht besucht. Elefantenritte und Aktivitäten wie Streicheln oder Spaziergänge mit Wildtieren sind auf seinen Reisen untersagt.
Jörg Bernhard

Jörg Bernhard

Von zwei Kulturkreisen fühle ich mich magisch angezogen: der fernöstlichen, tibetischen Welt und der indianischen Kultur Nord- und Südamerikas. Beiden gemeinsam ist die tiefe Achtung vor dem Leben und der Natur – eine Grundhaltung, die mich auf meinen Reisen schon oft beeindruckt hat. Einen Monat pro Jahr bin ich ganz in Globetrottermanier unterwegs, abseits der Touristenpfade, auf anspruchsvollen Trekkings oder herausfordernden Reiserouten. Die übrige Reisezeit gehört meiner Familie, anfänglich Badeferien in Europa, dann USA im Camper, Marokko, Malaysia. Mit zunehmendem Alter meiner Jungs steigern sich Aktionsradius und Abenteuerfaktor und gleichen sich wohl bald schon Vaters Massstäben an.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Peru

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
In Peru gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über Peru

Alle Länderinfos über Peru findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.