Reiseerlebnis
zusammengestellt von Monique Dauwalder

Trekking «Ciudad Perdida» (Kolumbien)

Reisen aktuell möglich
Trekking «Ciudad Perdida» in Kolumbien

Die Sierra Nevada de Santa Marta ganz im Norden Kolumbiens ist das höchste Küstengebirge der Welt. Neben einem immensen Artenreichtum an Flora und Fauna findet sich inmitten des dichten Urwaldes die «Ciudad Perdida», eine der herausragendsten archäologischen Stätten des Kontinents. Auf diesem geführten Trekking entdeckst du ein Gebiet mit einer Fläche von 383000 Hektar, Lebensraum verschiedener indianischer Gruppen, wie der Arhuacos und Kogis.

  • Orte
    ab/bis Santa Marta
  • Empfohlene Reisedauer
    4 Tage
  • Unterkunft
    Massenlager/Hängematten mit Moskitonetz

Meine Highlights

Reiseroute

  • Tag 1 | Santa Marta – Mamey – Camp Adán

    Abholung im Hotel und zirka 3-stündige Fahrt zur Gemeinde El Mamey/Machete Pelao. Beim ersten gemeinsamen Mittagessen werden die kommenden Tage noch einmal kurz besprochen, bevor du deine Wanderung zum Camp «Adán» (etwa 450 Meter über Meer) startest. In den Naturpools beim Camp kannst du bei Ankunft ein erfrischendes Bad geniessen.

  • Tag 2 | Camp Adán – Camp 2 – Camp 3

    Nach dem Frühstück startest du die heutige Wanderung in Richtung Camp 2. Unterwegs durchquerst du das Dorf Mutanzi einer indigenen Kogui Gemeinde, wo du mehr über die Ureinwohner und deren Umfeld erfährst. In Camp 2 isst du zu Mittag und kannst dich im Rio (Fluss) Buritaca abkühlen. Von dort aus steigst du weiter bergauf und kommst an einem weiteren indigenen Dorf der Koguis vorbei. Anschliessend wanderst du zum Camp 3 (etwa 900 Meter über Meer).

  • Tag 3 | Camp 3 – Ciudad Perdida – Camp 2

    Das Erklimmen der etwa 1200 Stufen dauert zirka eine Stunde. Schon während des Aufstieges kannst du die über 1000 Jahre alten Terrassen bewundern. Nach der Erkundung des archäologischen Komplexes wanderst du zum Mittagessen wieder zum Camp 3. Nach dem Mittagessen geht es weiter zu Camp 2, wo du die letzte Nacht verbringst.

  • Tag 4 | Camp 2 – Mamey – Santa Marta

    Am frühen Morgen wanderst du von Camp 2 nach El Mamey. Dort geniesst du noch einmal ein gemeinsames Mittagessen, bevor die Jeeps dich nach Santa Marta bringen, wo die Tour am späten Nachmittag endet.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben, auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer.

Preis pro Person
ab CHF 570.–

  • täglich

  • 3 Übernachtungen in Doppelstockbetten oder Hängematten mit Moskitonetz
  • Vollpension während des Trekkings inkl. Erfrischungsgetränke
  • Gruppentransfers ab/bis Santa Marta
  • Trekking gemäss Programm mit Englisch sprechender Reiseleitung

  • Trinkgelder

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

BRA - 31029

Monique Dauwalder

Monique Dauwalder

Als ich völlig unverhofft in der Lotterie eine «green card» und damit die US-Staatsbürgerschaft gewann, nahm ich diese dankend an und genoss in der Folge fünf spannende Amerikajahre – zuerst ausgiebig in L.A. und später im Yellowstone Park. Zurück in der Schweiz heuerte ich bei der Swissair an, lernte fliegend die Welt zwischen Bombay, Yaounde und Sao Paulo kennen, bereiste nach dem «grounding» Australien, Neuseeland und die Südsee und träume jetzt – für eine begeisterte Globetrotterin verständlich – von einer Weltreise: Irgendwann, dafür open end.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Kolumbien

Beste Reisezeit

Legende:
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x

Geeignete Reisezeit: Dezember bis März sowie Juli und August.

Weniger geeignete Reisezeit: April bis Juni sowie September bis November. Mehr Niederschlag vor allem im Westen der Anden. Die Karibikküste erhält während des ganzen Jahres kaum Regen.

Alles über Kolumbien

Alle Länderinfos über Kolumbien findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.