Reiseerlebnis
zusammengestellt von Giulia Pfister

Südnorwegen von A bis Z – Mietwagenrundreise

Südnorwegen von A bis Z – Mietwagenrundreise

Auf dieser umfangreichen, zweiwöchigen Mietwagenrundreise im Süden Norwegens siehst du viel - nutze die Zeit, die wunderschönen Orte ausgiebig zu erkunden. Auf dem Programm stehen neben der berühmten Hurtigrute faszinierende Städte wie Bergen und Oslo und natürlich die die einzigartige Natur der Fjordlandschaft Südnorwegens.

  • Orte
    ab/bis Oslo
  • Empfohlene Reisedauer
    15 Tage
  • Transportmittel
    Flug, Mietwagen, Schiff
  • Unterkunft
    Mittelklassehotel

Meine Highlights

Reiseroute

  • Tag 1 | Olympiastadt Lillehammer

    Flug nach Oslo und Übernahme des Mietwagens. Die erste Etappe führt dich in die Olympiastadt Lillehammer.

    Fahrdistanz: 170 km

  • Tag 2 – 3 | Dovrefjell-Nationalpark

    Weiter geht die Reise nach Oppdal, wo du die nächsten zwei Nächte verbringst. Im angrenzenden Dovrefjoell-Nationalpark gibt es unzählige Wander- und Spazierwege.

    Fahrdistanz: 220 km

  • Tag 4 – 5 | Königsstadt Trondheim 

    Die kommenden beiden Nächte verbringst du in Trondheim. Besuche das Wahrzeichen der Stadt, den eindrücklichen Nidaros-Dom.

    Fahrdistanz: 120 km

  • Tag 6 | Hurtigruten – Wilkommen an Bord

    Heute Morgen beziehst du deine Kabine auf dem Postschiff. Lehne dich zurück und geniesse die spektakuläre Küstenlandschaft, die an dir vorüberzieht.

  • Tag 7 – 8 | Hansestadt Bergen

    Um 14:30 Uhr legst du in der Hansestadt Bergen an, wo du zwei Nächte verbringst. Bergen mit seinem historischen Brygge-Viertel wird dich begeistern.

  • Tag 9 – 10 | Stavanger und der Preikestolen 

    Besuche die Felsplattform Preikestolen. Der atemberaubende Ausblick lässt den anstrengenden Aufstieg vergessen. Zwei Übernachtungen in Stavanger.

    Fahrdistanz: 210 kim

  • Tag 11 | Inspirierende Kulisse

    Die heutige Etappe führt dich entlang der Küste bis nach Kristiansand. Die idyllische Küstenstadt ist auch bei Einheimischen ein beliebtes Reiseziel. Unterwegs lohnt es sich, bei Farsund einen Stopp einzulegen und den über 10 Kilometer langen Sandstrand zu besuchen.

    Fahrdistanz: 240 km

  • Tag 12 | Der Küste entlang nach Kragerø

    Weiter geht die Reise ins malerische Städtchen Kragerø. Unterwegs warten viele Küstenorte darauf von dir entdeckt zu werden.

    Fahrdistanz: 140 km

  • Tag 13 – 14 | Oslo – spannende Hauptstadt

    Fahrt nach Oslo und Abgabe des Mietwagens. Besuche die Museumsinsel Bygdøy mit dem Fram und Kon-Tiki Museum. Zwei Übernachtungen in Oslo.

    Fahrdistanz: 210 km

  • Tag 15 | Auf Wiedersehen, Norwegen

    Der Flughafenzug bringt dich zum Flughafen, von wo aus du die Rückreise in die Schweiz antrittst.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu diesem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben ist der Preis für alle Leistungen auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer kalkuliert.

Preis pro Person
ab CHF 3270.–
Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

  • Täglich von Anfang April bis Ende Oktober 2023

  • Flug ab/bis Zürich in Economy Klasse
  • 13 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse inkl. Frühstück
  • 13 Tage Mietwagen inkl. unlimitierten km, Versicherung, Übernahmegebühr und Taxen
  • Hurtigrute-Passage Trondheim–Bergen, 1 Übernachtung an Bord in Aussenkabine ohne Sichteinschränkung, inkl. Autoverlad und Frühstück
  • Flughafenzug Oslo Zentrum–Flughafen

  • Allfälliger Flugaufpreis
  • Hurtigruten-Zuschlag und Hurtigruten-Landausflüge
  • Ausflüge
  • Strassengebühren
  • Mauterfassungs-Gerät

Angebotsnummer: KON - 30928

Giulia Pfister

Giulia Pfister

Meine Reiseleidenschaft wurde mir von meinen Eltern in die Wiege gelegt und so reiste ich schon als Kind mit dem Wohnmobil durch Europa. Costa Rica ist aufgrund der unglaublich ansteckenden Lebensfreude der Ticos und der atemberaubenden Schönheit des Landes mein Lieblingsort. Mein persönliches Highlight beim Reisen war der Ha Giang Loop in Vietnam. Neben dem Reisen interessiere ich mich für Sprachenlernen, Kochen und Tanzen. Mein Vater hat mich inspiriert bei Globetrotter zu arbeiten, da er ein begeisterter Stammkunde ist. Was mich seitdem an meiner Arbeit bei Globetrotter fasziniert, ist die tägliche Arbeit mit Menschen, die genauso gerne reisen wie ich selbst. Mein Ziel ist es, möglichst viele Länder der Welt zu bereisen und mir ein breites Wissen anzueignen.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Norwegen

Beste Reisezeit

Legende:
Beste Reisezeit
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Reisezeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Norwegen x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x

Die allgemein beste Reisezeit für Norwegen ist zwischen Mai und September während den Sommermonaten. Während diesen Monaten sind die Temperaturen vielerorts angenehm und die Tage lang. Zu beachten gilt jedoch, dass das Klima und die Jahreszeiten in den verschiedenen Regionen des Landes stark variieren. Während im Süden der Frühling erwacht und es bereits mild ist, können im Norden und in höheren Lagen die Temperaturen noch winterlich kalt und vereinzelte Bergstrassen geschlossen sein. Für Reisen im Wohnmobil oder Campingferien und für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Bootsfahrten, Tierbeobachtungen, Angeln und zum Geniessen der Mitternachtssonne sind Juni bis August eine optimale Zeit. Gleichzeitig ist dies die touristische Hochsaison, die Preise sind hoch und Unterkünfte und Aktivitäten müssen zum Teil im Voraus gebucht werden. Wer die Nordlichter bestaunen möchte, reist am besten zwischen Dezember und Februar nach Norwegen.

Alles über Norwegen

Alle Länderinfos über Norwegen findest du hier bequem für dich zusammengestellt.: