Reiseerlebnis
erlebt von Michael Wüthrich

Rundreise Kanada West

Reisen aktuell möglich
Rundreise Kanada West

Vancouver - Whistler - Wells Grey Park - Rocky Mountains - Calgary - Kelowna - Vancouver Island - Flores Island - Haida Gwaii Island

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Westkanada geniessen!

    Mit dem Mietwagen geht es für mehrere Wochen quer durch den Westen von Kanada. Unsere Stationen sind Vancouver, Whistler, Wells Grey Nationalpark, Rocky Mountains, Banff, Calgary, Kelwona, Vancouver Island, Flores Island, Prince Rupert, Haida Gwaii Islands.
    Westkanada geniessen!
  • Vancouver

    Vancouver ist die drittgrösste Stadt in Kanada, mit über 2.3 Millionen Einwohnern. Sie ist ein guter Ausgangspunkt für Reisen in Westkanada. Ein paar Tage vor oder nach einer Rundreise sind hier einzuplanen. Die Höhepunkte von Vancouver sind: Canada Place, Robson Street, Granville Island, Capilano Suspension Bridge, Stanley Park.
    Vancouver
  • Grouse Mountain

    Der Hausberg von Vancouver. Im Sommer hat man einen klasse Blick auf die Stadt, im Winter kann man hier Ski fahren. Es gibt mehrere Möglichkeiten, auf den Berg zu gelangen: Per Gondel und zu Fuß. Die Gondel ist relativ teuer. Der 3 km lange Grouse Grind ist ein Wanderweg mit extremen Steigungen (etwa 1000 Höhenmeter) und dementsprechend anstrengend.
    Grouse Mountain
  • Rainbow Lake bei Whistler

    Etwa drei Stunden dauert die Fahrt mit dem Auto von Vancouver nach Whistler. Eine Tageswanderung führt vom Dorf hoch zum Rainbow Lake. Im Juni liegt dort oftmals noch Schnee. Im Winter ist Whistler ein bekanntes Skigebiet, hier fanden 2010 die Olympischen Winterspiele statt.
    Rainbow Lake bei Whistler
  • Helmcken-Falls im Wells Gray Park

    Weiter Richtung Norden geht's in den Wells Gray Park. Auf dem Weg in die Mitte des Parks fährt man an zahlreichen Wasserfällen vorbei. Der höchste mit 141 Meter ist der Helmcken Wasserfall.
    Helmcken-Falls im Wells Gray Park
  • Wells Gray Park

    Der Wells Gray Park eignet sich sehr für eine Kanutour auf dem Clearwater Lake. Die Strasse endet direkt am See, von wo aus man Kanu's mieten kann. Tagesausflüge oder mehrtägige Touren sind möglich, auch ohne grosse Kenntnisse.
    Wells Gray Park
  • Rocky Mountains

    Quer durch die Rocky Mountains führt der Icefields Parkway. Die 230 km lange Strecke von Jasper nach Banff gilt als eine der schönsten in ganz Kanada!
    Rocky Mountains
  • Rocky Mountains

    Einer der unzähligen Seen auf der Strecke von Jasper nach Banff. Lohnenswerte Stopp's sind: Lake Louise, Bow Lake oder das Columbia Icefield.
    Rocky Mountains
  • Columbia Icefield

    Das Columbia Icefield ist ein ausgedehntes Eisfeld in den kanadischen Rocky Mountains im Banff- und Jasper-Nationalpark. Es ist eine der größten Ansammlungen von Eis südlich des Polarkreises. Seine Fläche beträgt 325 km², die Dicke 100 bis 365 m und die jährliche Schneefallmenge bis zu sieben Meter. Direkt am Parkway kann man eine Tour aufs Eisfeld buchen.
    Columbia Icefield
  • Calgary Stampede

    Calgary ist nur etwa zwei Stunden von Banff - und von den Rocky Mountains - entfernt. Hier findet jedes Jahr Anfang Juli das Calgary Stampede statt. Das Calgary Stampede gilt als die größte Rodeoshow der Welt und wird auch als „The Greatest Outdoor Show on Earth“ bezeichnet. Ein Festival mit jährlich über 1.5 Millionen Besuchern.
    Calgary Stampede
  • Okanagan Lake bei Kelowna

    Der Okanagan Lake bei Kelwona ist ideal, um ein paar Tage auszuspannen und sich von den "Reisestrapazen" zu erholen. Eine Abkühlung bei den, für Kanada, ungewöhnlich hohen Temperaturen.
    Okanagan Lake bei Kelowna
  • Whalewatching in Tofino

    Weiter fahren wir auf die Vancouver Island. Eine Fähre bringt uns im Norden von Vancouver nach Nanaimo. An der Westküste der Insel liegt Tofino, das Mekka für Whalewatching in Kanada.
    Whalewatching in Tofino
  • Long Beach bei Tofino

    In der Nähe von Tofino liegt der Long Beach, ein flach abfallender, sehr langer und breiter Strand. Wer etwas kälteresistent ist, kann sich im Wasser abkühlen, oder surfen.
    Long Beach bei Tofino
  • Sonnenuntergang bei Ucluelet

    Ucluelet liegt südlich von Tofino, als weitere Ortschaft an der Westküste von Vancouver Island. Ein guter Ort für Sonnenuntergänge aber auch Wanderungen wie der Wild Pacific Trail.
    Sonnenuntergang bei Ucluelet
  • Flores Island

    Flores Island liegt etwa 2 Stunden per Boot nördlich von Tofino. Auf der Insel leben nur wenige Natives und es gibt nur eine Unterkunft. Die Insel ist gut für Wanderungen, für Ruhesuchende und für Whalewatching von der Küste aus.
    Flores Island
  • Haida Gwaii Insel

    Nördlich der Vancouver Island gibt es die Insel Haida Gwaii (auch Queen Charlotte Island genannt). Auf den etwa 200 Inseln, mit einer Gesamtfläche von über 10'000 km², leben nur knapp 5000 Menschen. Die wichtigsten Inseln sind Graham Island (nördlich) und Moresby Island (südlich).
    Haida Gwaii Insel
  • Haida Gwaii Insel

    Moresby Island ist die südliche Insel, und wird nur ganz im Norden bewohnt. Ein einmaliges Erlebnis ist eine Seakayaking Tour ganz im Süden der Inseln im Gwaii Haanas Nationalpark.
    Haida Gwaii Insel
Michael Wüthrich

Michael Wüthrich

Wenn du dich für die kühlen beziehungsweise unterkühlten Regionen dieses Planeten interessierst, dann bin ich der richtige Ansprechpartner. Denn mir wird es erst richtig warm ums Herz, wenn ich in den einsamen und glitzernden Gletscherwelten von Alaska, Spitzbergen oder Grönland unterwegs bin: Weisse Eismassen, die langsam, aber stetig Richtung blaues Meer stossen – und ich als stiller Beobachter auf einem kargen, grünen Moosfeld. Hier stimmt für mich die Welt und hier lässt es sich auch träumen von weiteren exklusiven Reisedestinationen.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Kanada

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
In Kanada gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über Kanada

Alle Länderinfos über Kanada findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Weitere Reiseerlebnisse

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.