Reiseerlebnis
erlebt von Marco Züllig

Panhandle Alaska - eine Reise durch die magische Inselwelt

Reisen aktuell möglich
Panhandle Alaska - eine Reise durch die magische Inselwelt
Per Schiff durch die Inside-Passage Südost-Alaskas: Magische Inselwelt, Regenwälder, Berge, Gletscher, Eisberge und Tiere....

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Im Regenwald

    Wir wandern in den vermoosten Wäldern, die ganz Südostalaska bedecken. Es gibt viele kurze Wandermöglichkeiten unten in den Tälern, aber auch viele Wanderwege führen bis über die Baumgrenze hinaus. Im Mai hätten wir dazu jedoch noch die Schneeschuhe gebraucht.
    Im Regenwald
  • Sitka

    Ankunft in der ehemaligen Hauptstadt Sitka, welche in der Vorsaison noch etwas verschlafen ist.
    Sitka
  • Die ersten Wale

    Am Morgen die ersten Wale. Es ist gar nicht einfach, diese aufs Foto zu kriegen. Es handelt sich um junge Männchen, die noch nicht zum paaren nach Hawaii "dürfen" und auch den Winter in den geschützten Gewässern verbringen
    Die ersten Wale
  • Durch enge Passagen

    Immer wieder geht es durch enge Passagen zwischen Inseln durch. In der Dämmerung ganz speziell spannend. Das schöne an der Nebensaison: Die besten Sitzplätze auf dem Schiff sind immer frei.
    Durch enge Passagen
  • Auf Deck

    Erster Rundgang auf der Fähre, dem Alaska Marine Highway. Der erste hat sein Zelt schon aufgestellt, schlafen auf Deck ist möglich. Im Sommer muss man aber schauen, dass man noch einen Liegestuhl ergattern kann. Die Kabinen sind oftmals schon lange im Voraus ausgebucht.
    Auf Deck
  • Spektakuläre Berge

    In den Gewässern um Petersburg haben wir bei tollem Wetter eine grandiose Sicht auf die Coast Mountains. Wir haben ein Boot gechartet und gehen auf Entdeckungstour.
    Spektakuläre Berge
  • Robben am Relaxen

    Robben sieht man oft auch im Wasser und in den Häfen...
    Robben am Relaxen
  • Erste Eisberge

    Von weitem sehen wir die ersten Eisberge, die aus einem Seitenarm treiben und in einem unglaublichen Blau leuchten. Woher kommen sie?
    Erste Eisberge
  • Le Conte Gletscher

    Hier kommen wir nicht mehr weiter, zuviel Eis... Eine Wahnsinnslandschaft! Man merkt die kühle Abstrahlung des Eises. Im Juni soll es hier voll von jungen Robben sein, die auf Eisschollen ihre ersten 2 Lebenswochen verbringen.
    Le Conte Gletscher
  • Fjordlandschaft

    Einer von den unzähligen Fjorden. Hier in der Nähe von Prince Rupert - das Skeena Inlet.
    Fjordlandschaft
  • Gezeitenströmung

    Eine Stromschnelle, die durch Flut und Ebbe entsteht. Am Nachmittag war dann die Strömung auf der anderen Seite...
    Gezeitenströmung
  • Strandwanderung

    Wandern an der Westküste von Queen Charlotte Island.
    Strandwanderung
  • Camping am Meer

    Eine von vielen tollen Campingmöglichkeiten. Oft werden sie von der Forstverwaltung bzw. den Lizenznehmern bereitgestellt.
    Camping am Meer
  • Wilde Westküste

    Vom Camping hat man wunderbare Sicht auf die rauhe Westküste.
    Wilde Westküste
  • Haustier

    Vor allem im Frühling sind Rehe in den Gärten schon fast ein Problem. Für uns Touristen aber eine Überraschung.
    Haustier
  • Weisskopfseeadler

    Oft sieht man die stolzen Tiere selten so nah, dass sie auch mit Weitwinkel gross auf dem Bild erscheinen. Weisskopfseeadler sind keine wirklichen Jäger, sondern Aasfresser.
    Weisskopfseeadler
  • Sandstrand zum Abschluss

    Flach und sandig ist die Nordostküste der Insel. Wir campen in den Dünen und geniessen einen milden letzten Abend.
    Sandstrand zum Abschluss
  • Inlandflug

    Rückflug mit Kleinflugzeug nach Vancouver. Leider in den Wolken... Und keine Sicht von oben auf die Inselwelt der Inside Passage und die Coast Mountains.
    Inlandflug
Marco Züllig

Marco Züllig

Patagonien mit dem Velo, die Rockies zu Fuss und süd- sowie nordamerikanische Flüsse per Raft oder Kanu – kein Zweifel, ich bin der geborene Abenteurer. Als stolzer und engagierter Vater war ich allerdings in den letzten Jahren mit «etwas angezogener Handbremse» unterwegs. Aber schliesslich sind eine dreimonatige Familienreise nach Marokko oder ein Fly and Drive durch Chile und Argentinien auch nicht zu verachten. Wie meine Tochter sind inzwischen auch meine Freiheiten grösser geworden, sodass ich wieder vermehrt Ziele wie Trekking in Grönland oder Seekayaking in Alaska in den Fokus rücke.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Kanada

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
In Kanada gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über Kanada

Alle Länderinfos über Kanada findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Wissenswertes rund um USA

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x

Geeignete Reisezeit: In den USA gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über USA

Alle Länderinfos über USA findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.