Reiseerlebnis
erlebt von Pedro Müller

Namibia mit Dachzelt und Lodges

Reisen aktuell möglich
Namibia mit Dachzelt und Lodges
Wir haben Namibia mit einem 4x4-Fahrzeug während vier Wochen bereist und haben im Dachzelt und Lodges übernachtet.

Reiseroute

  • Unser 4x4-Fahrzeug mit Dachzelt

    Unser 4x4-Fahrzeug mit Dachzelt hat eine komplette Einrichtung. Das Dachzelte lässt sich sehr einfach aufstellen und auch wieder verpacken. Es ist eine gute Variante, Namibia zu bereisen. Schöne Campinglätze gibt es über das ganze Land verteilt.
    Unser 4x4-Fahrzeug mit Dachzelt
  • Bungalow im afrikanischen Stil

    Viele Lodges in Namibia sind im afikanischen Stil gebaut. Mit etwas Glück kann man Wildtiere vom Bungalow aus beobachten. Oft darf man sich nach dem Eindunkeln nicht selber in der Anlage bewegen, da es immer wieder vorkommt, dass sich Tiere der Unterkunft nähern. Man wird dann von einem erfahrenen Wildhüter zu seinem Bungalow begleitet.
    Bungalow im afrikanischen Stil
  • Warzenschweine

    Warzenschweine schätzen das feine Gras um unser Bungalow. Man trifft sie oft in Gruppen von 4 bis 16 Tieren an. Sie werden auch "Radio Afrika" genannt. Das kommt von ihrem Schwanz, der sich beim Laufen aufstellt.
    Warzenschweine
  • Gute Sicht von Oben

    In Namibia leben Leoparde. Da Leoparde und Geparde sehr scheu sind, ist es schwierg, sie zu sehen. Es gibt Lodges, welche sich auf Geparden-Beobachtung spezialisiert haben. Dort hat man die Möglichkeit, zu Fuss mit efahrenen Wildhütern Leoparde oder Geparde zu beobachten.
    Gute Sicht von Oben
  • Waterberg Plateau

    Das Waterberg Plateau ist der grösste Wasserspeicher von Namibia und beherbergt eine grosse Anzahlt Tiere. Man kann tolle Wanderungen auf dem Plateau unternehmen und hat eine schöne Aussicht.
    Waterberg Plateau
  • Afrikanisches Strassenschild

    Selbst afrikanische Strassenschilder geben ein gutes Foto-Sujet.
    Afrikanisches Strassenschild
  • Giraffen

    Giraffen sind die höchsten Tiere der Welt und haben ein sehr leistungsstarkes Herz, das in der Lage ist, das Blut bis in den Kopf der Giraffe zu pumpen. Giraffen trift man auf einer Safari immer wieder an. Sie sind neugierig und haben sich gut an Fahrzeuge gewöhnt.
    Giraffen
  • Löwen im Etosha Nationalpark

    Im Etosha Nationalpark ist die Chance sehr gross, Löwen zu sehen.
    Löwen im Etosha Nationalpark
  • Lodge am Rande des Etosha Nationalpark

    Wenn man beim Etosha Nationalpark etwas luxuriöser Übernachten möchte, gibt es schöne Lodges am Rande des Parkes.
    Lodge am Rande des Etosha Nationalpark
  • Aussicht beim Essen

    Die privaten Lodges sind immer an sehr schönen Lagen gebaut und man hat vom Bungalow und beim Essen eine spektakuläre Aussicht.
    Aussicht beim Essen
  • Zebras

    Zebras sind meistens in grösseren Gruppen unterwegs. Sie werden oft von Gnus begleitet.
    Zebras
  • Camp im Etosha Nationalpark

    Im Etosha Nationalpark kann man in einer der staatlichen Lodges oder auf dem Zeltplatz im eingenen Fahrzeug übernachten.
    Camp im Etosha Nationalpark
  • Desert Rhino Camp

    Das Desert Rhino Camp liegt in einem privaten Gebiet im Damaraland. In diesem Gebiet gibt es Spitzmaulnashörner, welche sich an ein Leben in der Wüste gewöhnt haben.
    Desert Rhino Camp
  • Nashorn Tracker

    In der Desert Rhino Lodge wird man auf den Pirschfahrten von Nashhorn Trackern begleitet.
    Nashorn Tracker
  • Tiere in der Steinwüste

    Selbst in der Steinwüste trifft man immer wieder Tiere an.
    Tiere in der Steinwüste
  • Unterwegs

    Im Gebiet Twyfelfontein gibt es verschiedenste Gesteinsformationen.
    Unterwegs
  • In Felsen eingebaute Rondavels

    Im Twyfelfontein Naturschutzgebiet gibt es Lodges, welche sehr schön in die Gegend integriert sind.
    In Felsen eingebaute Rondavels
  • Toilette

    Selbst die Toiletten sind der Landschaft angepasst gebaut.
    Toilette
  • Bungalow mit toller Aussicht

    Im Ugab Valley, in Zentralnamibia, findet man Bungalows mit einer spektakulären Aussicht.
    Bungalow mit toller Aussicht
  • Pilot beim Kontrollieren des Benzintanks

    Manchmal sind die Logdes in Namibia nur per Flugzeug zu erreichen. Da ist ein tolles Flugerlebnis garantiert.
    Pilot beim Kontrollieren des Benzintanks
Pedro Müller

Pedro Müller

Im Lastwagen von Marokko nach Kenia – meine erste Reise hatte es in sich. In Nairobi angekommen war ich derart vom Reisevirus befallen, dass ich den Trip gleich fortsetzte: via Mittleren Osten auf dem Landweg nach Nepal. Heute, um unzählige Reisen reicher, favorisiere ich Zentralamerika, das ich während eines zweijährigen Aufenthaltes schätzen gelernt habe. Doch ganz festlegen will ich mich nicht: Besuche in arabisch geprägten Ländern, die Wildtiere Südafrikas oder ein Tanzkurs in Kuba – alles findet Platz in meinem Repertoire.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Namibia

Beste Reisezeit

Legende:
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x

Geeignete Reisezeit: Ganzjährig bereisbar, jedoch ideal von März bis Oktober. Angenehme Temperaturen. Weniger geeignete Reisezeit:
November bis Februar kann es während des Tages sehr heiss werden und heftige Gewittergüsse können vor allem jeweils am Nachmittag gewisse Strassen unpassierbar machen. Der Norden von Namibia (Kaprivistrip) ist klimatisch ganz anders als der Rest von Namibia, mit viel Regen und hoher Luftfeuchtigkeit vor allem im Südsommer.

Alles über Namibia

Alle Länderinfos über Namibia findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.