Reiseerlebnis
zusammengestellt von Denise Gurtner

Mit der Familie in Englands erstem Nationalpark - dem Peak District

Reisen aktuell möglich
Mit der Familie in Englands erstem Nationalpark – dem Peak District

Geniesse eine 3-tägige Familien-Auszeit in Grossbritanniens erstem Nationalpark, dem «Peak District». Bei den unterschiedlichen Aktivitäten auf dieser Kleingruppenreise wird es Gross und Klein bestimmt nicht langweilig. Das Familien-Reiseerlebnis ist eine Mischung aus gemütlich und aktiv, ideal für eine Pause vom Alltag. Du erkundest bewaldete Täler und kleine Steindörfer, lässt dich in der typischen Landstadt Castleton nieder und unternimmst mit den Kindern Spaziergänge zu den malerischen Dörfern Bamford und Bakewell. Die Erwachsenen finden erfrischenden Genuss in freundlichen Pubs – umgeben von einer Kulisse aus sanften grünen Hügeln, die von steilen Gipfeln gesäumt werden.

  • Orte
    ab/bis Castleton
  • Empfohlene Reisedauer
    3 Tage
  • Transportmittel
    Taxi, öffentlicher Bus
  • Unterkunft
    Bed & Breakfast
  • Gruppenreise
    ab 1 Personen / bis 12 Personen

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Castleton – Bamford

    Castleton gibt das Bild der typisch englischen Landstadt ab, mit schiefergrauen alten Steinhäusern, unzähligen Pubs abseits der kurvenreichen Hauptstrasse und einer sanften grünen Umgebung, die auf drei Seiten von steilen Hügeln umgeben ist. Spaziere nach Bamford, einem Dorf im Derwent-Tal.

  • Tag 2 | Spaziergang Grindleford – Bakewell

    Stärke dich mit dem Frühstück, um dich auf einen ganzen Tag zu Fuss nach Bakewell vorzubereiten, das als das Herz des Peak Districts bekannt ist. Steige in den lokalen Bus und fahre ein paar Meilen östlich nach Hathersage, um deinen Spaziergang zu beginnen. Mache dich auf den Weg entlang der Ufer des Flusses Derwent, vorbei an Bauernhöfen, Wäldern, schönen Hütten, alten Sägewerken und Überresten von Kapellen. Halte in Grindleford für eine Erfrischung an und trinke einen Tee. Im Hope Valley wird Eis hergestellt, das die Kinder lieben werden. Fahre weiter nach Bakewell und passiere Edensor, ein malerisches Dorf, das verlegt wurde, um für den ansässigen Herzog des nahe gelegenen Chatsworth House die Aussicht zu verbessern. Bakewells Geschichte liegt in den gescheiterten Bemühungen eines örtlichen Herzogs, ein abgelegenes Marktdorf in eine Kurstadt zu verwandeln, um seinen lokalen Rivalen in Buxton zu übertreffen. Heute ist es berühmt für süsse Leckereien. Erkunde die Stadt und probiere unbedingt einen Happen im Originalgeschäft des Bakewell Pudding. Die Torte mag bekannter sein, aber das wacklige Dessert mit Mandelgeschmack, das versehentlich im 18. Jahrhundert erfunden und nach einem streng geheimen Rezept hergestellt wurde, ist die wahre Visitenkarte. Steige für einen freien Abend in ein Taxi zurück nach Castleton.

  • Tag 3 | Longshaw Estate

    Steige heute Morgen nach dem Frühstück in den Bus nach Hathersage, um einen Spaziergang in Longshaw Estate zu beginnen. Früher vom Herzog von Rutland zum Schiessen genutzt, wird das Moor- und Waldgebiet jetzt vom National Trust verwaltet. Du und deine Familie machen sich auf den Weg durch Rhododendronbüsche, vorbei an moosbedeckten Scheunen und grasenden Schafen. Über plätschernde Bäche, Felsbrocken, die zu natürlichen Skulpturen verwittert sind, und entlang der von Heidekraut und Ginster flankierten Packpferdepfade, die Sheffield einst mit den Salzbrunnen von Cheshire verbanden.

    Deine Famillien-Auszeit im Peak District endet heute Nachmittag in deiner Unterkunft.

    Wir empfehlen dir, dieses Programm mit einem individuellen Aufenthalt in England zu kombinieren.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 470.–

  • Mehrere Abreisen pro Monat von April bis Oktober

  • Reiseablauf und Ausflüge gemäss Programm
  • 2 Übernachtungen Bed & Breakfast, Basis Doppelzimmer
  • 2 x Frühstück

  • An- und Abreise Castleton
  • Übrige Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

INP - 32135

Denise Gurtner

Denise Gurtner

Während ich als Kind mit meinen Eltern oft am gleichen Ort meine Ferien verbrachte, entwickelte sich in mir langsam der grosse Wunsch, endlich mal neue Regionen zu entdecken. Und meinem Vorsatz sollten Taten folgen: meine erste grosse Reise führte mich nach Kenia, wo mich das Brüllen eines Löwen so begeisterte, dass ich den Klang bis heute nicht vergessen habe. Danach zog es mich noch vier weitere Male auf den schönen Kontinent, wo ich Südafrika und Namibia entdeckte. Und während ich fünf Monate mit einem VW-Bus die Länder Europas abklapperte, fühlte ich mit jedem Tag mehr die Bedeutung des langsamen, bewussten Reisens. Diese Erfahrungen möchte ich nun auch an meine Kunden und Kundinnen weitergeben und ihnen die schönsten Tage im Jahr noch schöner gestalten.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.