Reiseerlebnis
erlebt von Reto Mast

Mit dem Mietwagen durch Alaska.

Reisen aktuell möglich
Mit dem Mietwagen durch Alaska.
Alaska - The Last Frontier. Vielfältig und unberührt zeigt sich der nördlichste Bundesstaat der USA. Gletscher, Fjorde, Berge, Seen und unzählige Tierarten findet man noch in Alaska, einer der wenigen Landschaften auf der Welt, die der Mensch noch nicht (allzu fest) verändert hat.

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Anchorage

    Die grösste Ortschaft in Alaska mit ca. 700'000 Einwohnern. Ein unspektakuläres Städtchen in einer Spektakulären Landschaft. Dieses Bild wurde übrigens ca. um 2 Uhr morgens aufgenommen. Dunkel wird es im Sommer nie ganz.
    Anchorage
  • Wildnis

    Wildnis beim Knick River - ca. 1 Stunde ausserhalb von Anchorage.
    Wildnis
  • Mount McKinley

    Der Mount McKinley, ist mit über 6000 Metern, der höchste Berg Nordamerikas. Die Sicht aus dem Denali Nationalpark.
    Mount McKinley
  • Denali Nationalpark

    Der Denali Nationalpark mit seinen faszinierenden und abwechslungsreichen Landschaften. Nur zu Fuss, oder mit den öffentlichen Bussen zu erreichen.
    Denali Nationalpark
  • Bergschaf

    Bergschaf in Denali Nationalpark.
    Bergschaf
  • Über dem Polarkreis

    Landschaft bei Coldfoot, nördlich des Polarkreises. Permafrost und Wildnis so weit das Auge reicht.
    Über dem Polarkreis
  • Trans-Artic-Pipeline

    Die Trans-Alaska-Pipeline ist fast 1300 km lang und transportiert Rohöl von Prudhoe Bay nach Valdez. Ihr begegnet man auf einer Reise, durch Alaska immer wieder an verschiedenen Orten.
    Trans-Artic-Pipeline
  • Trade Post

    Altes Handelshaus nördlich von Fairbanks.
    Trade Post
  • Artic Circle

    Der Arctic Circle bezeichnet den Punkt, wo nördlich die Sonne im Sommer nie untergeht und im Winter nie aufgeht.
    Artic Circle
  • On the Road

    Typische Landschaft auf dem Weg nach Süden, zwischen Fairbanks und Valdez.
    On the Road
  • Valdez

    Valdez, hier endet die Trans Alaska Pipeline. Ein hübsches Örtchen und Ausgangsort für schöne Wanderungen, oder Cruises in die umliegenden Fjorde.
    Valdez
  • Gletscher in den Kenai Fjords

    Beeindruckende Gletscherlandschaft in den Kenai Fjords.
    Gletscher in den Kenai Fjords
  • Orkas

    Was man sonst nur im Fernsehen sieht, erlebt man hier live - Orkas beim Kenai Fjord Nationalpark.
    Orkas
Reto Mast

Reto Mast

Man bereise die Erdkugel von Nord nach Süd und von West nach Ost. Dazu tropische Inseln, raue, karge Landschaften und pulsierende Grossstädte. Einmal Übernachtung im Zelt, ein anderes Mal im Luxushotel. Meine Interessen sind vielseitig. Und das schon etliche Jahre – geniesse ich doch seit meinem zwanzigsten Lebensjahr das Weltentdecker-Dasein. Egal an welcher Ecke der Welt, ich fühle mich rasch heimisch. So war ich fast zwei Jahre ausschliesslich im asiatischen Raum unterwegs. Meine Entdeckungslust hält an, doch muss es nicht immer gar so weit sein. Gemeinsam mit Frau und Hund verreise ich im Sommer gerne mit dem Wohnmobil und kurve durch die mir noch unbekannten Länder Europas.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um USA

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit: In den USA gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über USA

Alle Länderinfos über USA findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.