Reiseerlebnis
zusammengestellt von Tanja D'Alessio Lüscher

Mit dem Camper durch Kroatien

Reisen aktuell möglich
Mit dem Camper durch Kroatien

Eine Reise im Camper durch Kroatien gefällig? Dieses vielfältige Land bietet wunderbare Küstenlandschaften in Dalmatien und Istrien und im Hinterland azurblaue Seen, pittoreske Städte, Weinberge und märchenhafte Schlösser. Bei einer Reise mit dem Camper oder Motorhome in Kroatien gibt es unzählig viele Möglichkeiten und Routen.

  • Orte
    ab/bis Zagreb
  • Empfohlene Reisedauer
    2 Wochen
  • Transportmittel
    Camper
  • Unterkunft
    Camper

Meine Highlights

Das Zuhause auf 4 Rädern
Pin icon Kroatien

Das Zuhause auf 4 Rädern

Besuche die wunderschönen Plitvicer Seen
Pin icon Plitvicer Seen Nationalpark

Besuche die wunderschönen Plitvicer Seen

Blicke auf das wunderbare Dubrovnik
Pin icon Dubrovnik

Blicke auf das wunderbare Dubrovnik

Reiseroute

  • Zagreb

    Die Hauptstadt Kroatiens geht ob all den anderen sehenswerten Städten des Landes und der wunderschönen Küstenlandschaft an der Adria manchmal etwas vergessen – zu Unrecht. Es ist eine alte Stadt mit einer verspielten, jungen und modernen Seele. Ihre Geschichte reicht 1000 Jahre zurück.
    In der Nähe von Zagreb liegen die beliebten Naturparks «Medvednica» und «Samoborsko gorje», die zum Wandern einladen.

  • Der Nationalpark «Plitvicer Seen»

    Der Nationalpark «Plitvicer Seen» ist der älteste Nationalpark Kroatiens und Teil des UNESCO-Weltnaturerbes. Einer der Höhepunkte bilden die 16 ober- und unterirdisch miteinander verbundenen Seen. Die Szenerie wird durch mehrere Wasserfälle, umgeben von dichtem Wald, abgerundet. Im Park leben Bären und Wölfe, zudem ist er die Heimat von 72 endemischen Pflanzenarten.

  • Dubrovnik

    Sie wird auch «Perle der Adria» genannt – die mittelalterliche Hafenstadt Dubrovnik ist definitiv einen Besuch wert. Flaniere innerhalb der imposanten Stadtmauer durch die Altstadtgassen – du wirst zahlreiche Bauten aus dem Mittelalter, der Renaissance- und der Barockzeit entdecken. Oder du fährst mit der Seilbahn von der Altstadt auf den Mount Srd, die Aussicht auf das rote Dächermeer mit dem Blau der Adria ist unvergesslich. Zur Abwechslung sind auch die herrlichen Strände nicht weit – mehrere davon liegen in unmittelbarer Nähe vor der Stadtmauer.

  • Die istrischen Höhlen und Grotten

    Rund 1500 Höhlen wurden in der Region bis jetzt entdeckt und jährlich kommen zirka zehn neue dazu. Der längste Höhlen-Saal befindet sich in der Höhle Batluška jama – er ist 200 Meter lang, 150 Meter breit und 60 Meter hoch. Die mit 361 Metern tiefste istrische Höhle «Rašpor» befindet sich in der Karstregion Ćićarija im Norden Istriens. Ein weiterer Höhepunkt ist die Tropfsteinhöhle «Jama Baredine» in der Nähe von Poreč.

  • Mittelkroatien und Slawonien

    Die Regionen Mittelkroatien und Slawonien trumpfen durch ihre idyllischen, grünen und hügeligen Landschaften, die Weinberge, Wälder und Flüsse. Sprich, vielerorts findest du eine Oase der Ruhe. Gerade in Slawonien kannst du die hervorragenden regionalen Weine, von denen man sagt, sie gehörten zu den ältesten Europas, in den Weinkellern degustieren.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 985.–

  • täglich

  • 2 Wochen Camper Modell Urban Luxury/HymerCar Ayers Rock, mit Küche, Dusche/WC, 4 Sitzplätze und 4 Schlafplätze
  • Unlimitierte Kilometer
  • Küchenset/Geschirr

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

MCR - 32166

Tanja D'Alessio Lüscher

Tanja D'Alessio Lüscher

Sprachkurse in Panama und England, mehrmonatiges Jobben in Irland und Wales, drei Jahre in Genf, einen Sommer lang Olivenpflücken in Italien – dank meinen Eltern konnte ich schon «als kleiner Knopf» begeistert die grosse weite Welt bereisen und den intensiven Kulturaustausch in nah und fern lieben lernen. Nach meiner einjährigen Weltreise konnte ich Anfang 2004 bei Globetrotter durchstarten und bin seitdem rundum zufrieden: nicht zuletzt wegen der garantierten «Reisezeit», welche mir als Europaliebhaberin völlig neue Fernwehperspektiven eröffnen.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.