Reiseerlebnis
zusammengestellt von Lara Meili

Mietwagenrundreise Neukaledonien – Jusqu'au bout du monde

Mietwagenrundreise Neukaledonien – Jusqu'au bout du monde

Erlebe die vielen landschaftlichen Facetten von Grande Terre, der Hauptinsel von Neukaledonien, von ihrem südlichsten Punkt bis ganz in den Norden. Grande Terre bietet viel: dicht bewaldete Berge, Flüsse, Savannen, Lagunen, Steilküsten und idyllische Dörfer. Dank dem gut ausgebauten Strassennetz kannst du Grande Terre bequem im Mietwagen erkunden. 

  • Orte
    ab/bis Nouméa
  • Empfohlene Reisedauer
    9 Tage
  • Transportmittel
    Mietwagen

Reiseroute

  • Tag 1 | Nouméa – Port Boisé (105 Kilometer)

    Übernahme des Mietwagens und Fahrt Richtung Süden. Unterwegs empfiehlt sich ein Besuch des facettenreichen Naturschutzgebietes Parc de la Rivière Bleue mit seiner teils einmaligen Flora und Fauna.

  • Tag 2 | Port Boisé – Sarraméa (200 Kilometer)

    Die Savannenlandschaft der Westküste wird durch Rinderfarmen und Niaouli-Plantagen geprägt. Plane einen Halt in Boulouparis in der lokalen Destillerie für Niaouliöl ein.

  • Tag 3 | Sarraméa – Koné (170 Kilometer)

    Am Weg warten der Giant Fern Park und das historische Fort Teremba darauf, von dir entdeckt zu werden.

  • Tag 4 + 5 | Koné – Poum (160 Kilometer)

    Weiterfahrt in den Norden, vorbei an Fischerdörfern und Mangrovenwäldern. Besichtige das «Coeur de Voh» und geniesse einen freien Tag in Poum.

  • Tag 6 | Poum –Hienghène (160 Kilometer)

    Schöne Fahrt durch Täler und über Gebirgspässe zur tropischen Ostküste. In Hienghène lohnt sich der Besuch der Felsen von Lindéralique oder des Kulturzentrums.

  • Tag 7 | Hienghène – Poindimié (85 Kilometer)

    Flussmündungen, ursprüngliche Dörfer und herrliche Ausblicke auf die Lagune begleiten dich. Bei Poindimié locken schöne Wanderwege.

  • Tag 8 | Poindimié – Bourail (140 Kilometer)

    Heute führt die Fahrt vorbei am imposanten Wasserfall von Bwa und über den Roussettes-Pass durch die Berge und das Inselinnere zurück an die Westküste zu den malerischen Stränden von Bourail.

  • Tag 9 | Bourail – Nouméa (120 Kilometer)

    Ehe du die Rückfahrt zum Ausgangspunkt antrittst, erkundest du noch den Roche Percée und den Three Bays Trail. Rückgabe des Mietwagens in Nouméa und individuelle Fortsetzung deiner Reise.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben ist der Preis für alle Leistungen vor Ort, auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer ohne Langstreckenflug kalkuliert.

Preis pro Person
ab CHF 1950.–

  • Täglich als Mietwagenrundreise

  • 8 Nächte in Touristen- und Mittelklassehotels
  • 8 x Frühstück
  • Mietwagen Kategorie C (Peugeot 208 oder ähnliches Modell, manuelle Schaltung) mit unlimitierten Kilometern & Vollkasko mit Selbstbehalt

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

TRA - 30956

Lara Meili

Lara Meili

Reisebegeistert und abenteuerlustig war ich schon immer. Ich liebe es sehr, fremde Kulturen, Religionen und Sitten kennenzulernen. Es gibt für mich nichts bereichernderes, als das Reisen. Dank meiner Familie habe ich schon früh viel von der Welt gesehen. Meine Ausbildung zur Kauffrau und HR-Fachfrau stellten sich zum Glück als gute Voraussetzung für den Quereinstieg in die Reisebranche heraus. Mein Lieblingsort? Afrika. Ob Tansania, Botswana, Uganda oder Südafrika; dieser Kontinent mit seinen faszinierenden Landschaften hat mich verzaubert und lässt mich sicher nie mehr los. Wovon ich niemals genug bekomme: wilde Tiere – die Big Five – in freier Wildbahn erleben. Mit freilebenden Delfinen, Mantas oder Walhaien schwimmen. Oder: Berggorillas beobachten – keine Worte können dieses Erlebnis beschreiben.

Mach es zu deiner Reise

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Neukaledonien

Beste Reisezeit

Legende:
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x

Geeignete Reisezeit:
April bis November. Wenig Regen. Die Temperatur beträgt ganzjährig 20–30 °C.

Weniger geeignete Reisezeit: Dezember bis März. Zeit der Wirbelstürme und heftiger Regenfälle.

Alles über Neukaledonien

Alle Länderinfos über Neukaledonien findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.