Reiseerlebnis
zusammengestellt von Kurt Füchslin

Marquesas Cruise – Die Inselwelt Französisch Polynesiens an Bord der MS Aranui 5 entdecken

Reisen aktuell möglich
Marquesas Cruise – Die Inselwelt Französisch Polynesiens an Bord der MS Aranui 5 entdecken

Entdecke die fantastische Welt der Inseln Französisch-Polynesiens an Bord der Aranui 5, einem kombinierten Passagier- und Frachtschiff. Diese aussergewöhnliche Reise ist ideal für Gäste mit Sinn für unverfälschtes Abenteuer. Auf mehreren Landgängen hast du die Gelegenheit, um einen Einblick in die Kultur und das Leben auf dieser abgelegenen Inselgruppe zu bekommen. Hier hat sich in den letzten 100 Jahren wenig verändert und Besuchende sind herzlich willkommen.

  • Orte
    ab/bis Papeete
  • Empfohlene Reisedauer
    13 Tage
  • Transportmittel
    Aranui 5
  • Unterkunft
    Kabine

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Tahiti

    Einschiffung im Hafen von Papeete.

  • Tag 2 | Fakarava

    Erster Stopp im Tuamotu-Archipel. Du kannst in der kristallklaren Lagune schwimmen und schnorcheln.

  • Tag 3 | Auf offener See

    Entspanne dich auf dem Sonnendeck oder lerne bei einem spannenden Vortrag mehr über die Kultur der Marquesas.

  • Tag 4 | Hiva Oa und Tahuata

    Mit dem Jeep oder nach einer Wanderung erreichst du eine der wichtigsten archäologischen Fundstätten der Marquesas-Inseln. Hier entdeckst du Tiki – uralte, heilige Steinskulpturen. Danach geht es weiter zu der kleinen Insel Tahuata, wo du am Strand relaxen oder im Meer schwimmen kannst.

  • Tag 5 | Nuku Hiva

    Die Aranui fährt in die spektakuläre Bucht von Taiohae, ein gigantisches Amphitheater aus Vulkangestein, hoch aufragende Berge wechseln sich mit Wasserfällen ab. Nach dem Mittagessen mit lokalen Spezialitäten geht es per Jeep über steile Pfade in das Tal von Taipivai. Hier finden sich etliche Tiki, Stätten heiliger Rituale und grosse steinerne Plattformen, auf denen die Krieger ihre Häuser bauten.

  • Tag 6 | Ua Pou

    Von Deck aus wirst du die hoch und steil aufragenden Bergspitzen von Ua Pou schon von Weitem sehen. Beim Landgang erforschst du das kleine Dorf Hakahau mit seiner Kirche. Du entdeckst lokale Holzschnitzkunst und wanderst einen Berg hinauf, von dem sich ein atemberaubender Blick über die Berge bietet.

  • Tag 7 | Hiva Oa und Tahuata

    Du hast Zeit, den Inselhauptort Atuona zu erkunden. Hier lebte Paul Gauguin und malte einige seiner berühmtesten Bilder. Der Friedhof von Atuona, wo er begraben liegt, befindet sich an einem Berghang über der Stadt und bietet einen wunderbaren Ausblick. Unweit davon liegt auch das Grab von Jacques Brel. Am Nachmittag ankert die Aranui vor Tahuata, wo du die schöne Kirche erkunden und die Möglichkeit hast, lokales Handwerk zu kaufen.

  • Tag 8 | Fatu Hiva

    Fatu Hiva ist die grünste und entlegenste Insel des Archipels, zugleich findet sich hier das Zentrum der marquesanischen Kunst. Du besuchst verschiedene Künstler und Künstlerinnen und siehst, wie ihre Werke entstehen. Weiterfahrt der Küste entlang zur Bucht der Jungfrauen. Besonders Sportliche können den Weg auch zu Fuss zurücklegen. Auf dieser einzigartigen Wanderung bieten sich dir atemberaubende Blicke auf gewaltige Bergketten, beeindruckende Wasserfälle und den unendlichen Pazifik.

  • Tag 9 | Ua Huka

    Auf Ua Huka besichtigst du ein Museum für marquesanische Kunst. Erkunde die Insel vom Rücken eines heimischen Pferdes aus oder auf einer Jeepsafari. Atemberaubende Ausblicke auf den Pazifik und die vulkanische Berglandschaft werden zum unvergesslichen Erlebnis. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch des botanischen Gartens. Danach bleibt genügend Zeit, um Schnitzern und Schnitzerinnen bei der Ausübung ihres Handwerks zuzusehen.

  • Tag 10 | Auf offener See

    Geniesse nochmals einen Tag zum Entspannen an Bord.

  • Tag 11 | Rangiroa

    Auf Rangiroa, dem grössten Atoll der Welt, kannst du im kristallklaren Wasser der Lagune schwimmen, tauchen oder schnorcheln.
  • Tag 12 | Bora Bora

    Die Aranui geht in der Bilderbuchlagune von Bora Bora vor Anker. Du verbringst den Tag am Strand.

  • Tag 13 | Tahiti

    Ankunft in Papeete.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 3300.–

  • Ganzjährig mehrere Abreisen

  • 12 Übernachtungen in der gebuchten Kabinen Kategorie
  • Vollpension inkl. Tischwein
  • Französisch, Deutsch und Englisch sprechende Betreuung
  • Landausflüge gemäss Programm
  • Trinkgelder, Hafentaxen und Landegebühren

  • Transfers vom/zum Hafen

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

TRA - 30734

Kurt Füchslin

Kurt Füchslin

Als Bergliebhaber pflege ich ein eher ausgefallenes Hobby: Am meisten schätze ich, wenn die gefaltete Erdkruste zugleich auch leuchtendrote Lava spuckt. Entsprechend sind es die Vulkane, welche meine Reiserouten rund um den Globus bestimmen. Steht mir der Sinn nach einem Kontrastprogramm, dann zieht’s mich meist in meine Wahlheimat Neuseeland – nach Punakaiki, einem Flecken an der Westküste der Südinsel, bevölkert mit lauter netten Kiwis und umgeben von hohen Bergen und dem tosenden Ozean.

Mach es zu deiner Reise

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Französisch Polynesien

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit: April bis Oktober.

Weniger geeignete Reisezeit:
Januar bis April. Zeit der Wirbelstürme und sehr schwül.

Alles über Französisch Polynesien

Alle Länderinfos über Französisch Polynesien findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.