Reiseerlebnis
zusammengestellt von Reto Mast

Märchen, Märkte und Moscheen – Kasachstan, Usbekistan und Turkmenistan

Märchen, Märkte und Moscheen – Kasachstan, Usbekistan und Turkmenistan

Entdecke während dieser 13-tägigen Reise das unbekannte Herz Zentralasiens. Durch Kasachstan, Usbekistan bis nach Turkmenistan folgst du den Pfaden der Seidenstrasse und erlebst dein ganz eigenes Märchen aus 1001er Nacht. 

  • Orte
    ab Almaty/bis Aschgabad (oder umgekehrt)
  • Empfohlene Reisedauer
    13 Tage
  • Transportmittel
    Zug
  • Unterkunft
    Einfache Mittelklassehotels, Zelt, Zug

Reiseroute

  • Tag 1+2 | Almaty

    Ankunft in Almaty und Stadtrundfahrt am Folgetag. Am Abend des 2. Tages besteigst du den Zug nach Shymkent. Übernachtung im Zug.

  • Tag 3 | Versunkene Städte

    Nach einer Stadtrundfahrt in Shymkent geht die Reise weiter nach Otrar, wo du die Ruinen der ehemals berühmtesten Stadt der Seidenstrasse besichtigst. Am Nachmittag besuchst du die Festung von Sauran. Übernachtung in Turkestan.

  • Tag 4 | Nach Usbekistan

    Nach dem Frühstück besuchst du das eindrückliche Yassawi-Mausoleum, das an Pracht den berühmten Mausoleen Usbekistans in nichts nachsteht. Danach geht die Fahrt nach Taschkent, wo du heute übernachtest.

  • Tag 5 | Märchenhaftes Samarkand

    Mit dem Zug fährst du in die sagenumwobene Stadt Samarkand. Am Nachmittag hast du Zeit, die vielen historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie zum Beispiel den einzigartigen Registan-Platz, zu besichtigen. Übernachtung in Samarkand.

  • Tag 6 | Von Samarkand nach Buchara

    Nach einer individuellen Besichtigung von Samarkand fährst du mit dem Zug nach Buchara. Übernachtung in Buchara.

  • Tag 7 | Buchara

    In kaum einer anderen Stadt ist die Atmosphäre aus der Blütezeit der Seidenstrasse so greifbar wie in Buchara. Übernachtung in Buchara.

  • Tag 8+9 | Durch die Kyzilkum-Wüste nach Chiwa

    Im Laufe des Vormittags verlässt du Buchara und fährst durch die Wüste Kyzilkum nach Chiwa, wo du am späten Nachmittag ankommst. Am Folgetag hast du Zeit, die Oasenstadt mit ihren vielen Moscheen und Medressen auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung in Chiwa.

  • Tag 10 | Ins unbekannte Turkmenistan

    Heute fährst du zur turkmenischen Grenze, wo du die Einreiseformalitäten erledigst und von deiner lokalen Reiseleitung erwartet wirst. Eine kurze Autofahrt bringt dich in die Stadt Dashoguz, wo du übernachtest.

  • Tag 11 | Die Wüste und der brennende Krater

    Morgens besuchst du die Ruinen von Kunya Urgench, der früheren Hauptstadt des Emirats Khorezm. Auf der Weiterfahrt tauchst du in die Landschaften der Karakum ein. Dein heutiges Ziel ist der brennende Gaskrater von Darwaza. Geniesse das einmalige Naturschauspiel, wenn der Krater in der Dunkelheit glüht. Übernachtung im Zelt bei Darwaza.

  • Tag 12 | In die Hauptstadt Turkmenistans

    Eine weitere Etappe durch die Wüste bringt dich in die turkmenische Hauptstadt Aschgabad. Am Nachmittag besichtigst du die moderne Stadt, die mit den prächtigen Marmorgebäuden ihrem Namen als «weisse Stadt» alle Ehre macht. Übernachtung in Aschgabad.

  • Tag 13 | Aschgabad

    Fahrt zum Bahnhof oder Flughafen und individuelle Rück- oder Weiterreise.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben, auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer.

Preis pro Person
ab CHF 2780.–

  • Abreise täglich von Anfang April bis Anfang Oktober

  • Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung am 2.-4. Tag bis zur kasachischen Grenze und vom 10.-13. Tag
  • 10 Übernachtungen in teilweise einfachen Mittelklassehotels und 1 Übernachtung im Zelt inkl. Frühstück
  • 1 Hauptmahlzeit
  • Bahnfahrten Taschkent-Samarkand und Samarkand-Buchara in 2. Klasse, Almaty-Shymkent in 2. Klasse im 4-Bett-Abteill
  • Transfers und Überlandfahrten
  • Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm

  • Anschlussflug ab/bis Schweiz
  • Visagebühren
  • Einreisegebühr in Turkmenistan
  • Übrige Mahlzeiten, Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

SNT - 29412

Reto Mast

Reto Mast

Man bereise die Erdkugel von Nord nach Süd und von West nach Ost. Dazu tropische Inseln, raue, karge Landschaften und pulsierende Grossstädte. Einmal Übernachtung im Zelt, ein anderes Mal im Luxushotel. Meine Interessen sind vielseitig. Und das schon etliche Jahre – geniesse ich doch seit meinem zwanzigsten Lebensjahr das Weltentdecker-Dasein. Egal an welcher Ecke der Welt, ich fühle mich rasch heimisch. So war ich fast zwei Jahre ausschliesslich im asiatischen Raum unterwegs. Meine Entdeckungslust hält an, doch muss es nicht immer gar so weit sein. Gemeinsam mit Frau und Hund verreise ich im Sommer gerne mit dem Wohnmobil und kurve durch die mir noch unbekannten Länder Europas.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Kasachstan

Beste Reisezeit

Legende:
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x

Geeignete Reisezeit: April bis Mitte Juni und September bis November in tiefen Lagen. Stark ausgeprägtes kontinentales Wüstenklima. In den Bergen sind Juli und August ideal zum Wandern.

Weniger geeignete Reisezeit: Sommermonate sehr heiss und trocken ab Mitte Juni bis Ende August. Ab November bis März wenig Regen, windig und sehr kalt in tiefen Lagen. In den Bergen Schnee und unpassierbare Pässe.

Alles über Kasachstan

Alle Länderinfos über Kasachstan findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Wissenswertes rund um Turkmenistan

Beste Reisezeit

Legende:
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x

Geeignete Reisezeit: April bis Mitte Juni und September bis November in tiefen Lagen. Stark ausgeprägtes kontinentales Wüstenklima.

Weniger geeignete Reisezeit: Sommermonate sehr heiss und trocken ab Mitte Juni bis Ende August. Ab November bis März wenig Regen, windig und sehr kalt in tiefen Lagen.

Alles über Turkmenistan

Alle Länderinfos über Turkmenistan findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Wissenswertes rund um Usbekistan

Beste Reisezeit

Legende:
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x

Geeignete Reisezeit:
April bis Mitte Juni und September bis November in tiefen Lagen. Stark ausgeprägtes kontinentales Wüstenklima. In den Bergen sind Juli und August ideal zum Wandern.

Weniger geeignete Reisezeit: Sommermonate sehr heiss und trocken ab Mitte Juni bis Ende August. Ab November bis März wenig Regen, windig und sehr kalt in tiefen Lagen. In den Bergen Schnee und unpassierbare Pässe.

Alles über Usbekistan

Alle Länderinfos über Usbekistan findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Weitere Reiseerlebnisse

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.