Reiseerlebnis
erlebt von Ursula Rey

La Réunion, das exotische Wanderparadies

Reisen aktuell möglich
La Réunion, das exotische Wanderparadies
Ob zu Fuss oder mit dem Mietwagen, es gibt auf La Réunion viel zu entdecken. Die Insel ist ein beliebtes Wanderparadies. Sie bietet abwechslungsreiche Landschaften, von Stränden über Dschungel bis zu aktiven Vulkanen.

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Vom Cirque de Mafate zum Cirque Cilaos

    Wir haben uns für eine 5-tägige Wanderung vom Cirque de Mafate zum Cirque Cilaos entschieden. Eine abwechslungsreiche Wanderung durch verschiedene Vegetationen.
    Vom Cirque de Mafate zum Cirque Cilaos
  • Cirque de Mafate

    Immer wieder werden wir von den wunderschönen Aussichten überwältigt. Der Cirque de Mafate ist nur zu Fuss oder per Helikopter erreichbar.
    Cirque de Mafate
  • Gîte Coeur de Mafate

    Unterwegs übernachteten wir in Gîtes. Die meisten bieten Zimmer mit 4 oder 6 Betten an. Ab und zu ist es auch möglich, ein Doppelbett zu buchen.
    Gîte Coeur de Mafate
  • Gîte Fanelie Cesar

    Die Gîtes sind meistens an einer wunderschönen Lage. Die Besitzer verwöhnen die müden Wanderer beim Nachtessen mit feinen Carri oder Rougail.
    Gîte Fanelie Cesar
  • Wegweiser

    Die Wanderwege sind sehr gut beschriftet, meistens sogar mit Zeitangabe. Trotzdem sind Wanderkarten zum Teil hilfreich.
    Wegweiser
  • Wanderwege

    Die Wanderwege sind gut unterhalten. Zum Teil sind die Wege sehr steinig und steil. Es empfiehlt sich, gute Schuhe mitzunehmen.
    Wanderwege
  • Gesperrte Wege

    Es ist empfehlenswert, sich vor dem Start einer Wanderung beim Touristenbüro zu informieren, ob einer der ausgewählten Wege gesperrt ist.
    Gesperrte Wege
  • Steilwand von Maido

    Sicht auf die bis zu 2400 m hohe Steilwand von Maido. Oben befindet sich der berühmte Aussichtspunkt.
    Steilwand von Maido
  • Blick vom Col du Taibit nach Cilaos

    Cilaos ist der Endpunkt unserer 5-tägigen Wanderung. Hier erholen wir uns. Cilaos eignet sich super für Tageswanderungen und Biking-Touren.
    Blick vom Col du Taibit nach Cilaos
  • 400 Kurven von Cilaos nach St. Pierre

    Mit dem Mietauto fahren wir von Cilaos die kurvenreiche, enge Strasse nach St. Pierre. Da brauchen sogar Schweizer viele Nerven.
    400 Kurven von Cilaos nach St. Pierre
  • Strand Grande Anse

    Einer der schönsten Strände von La Réunion befindet sich im Süden, in Grande Anse.
    Strand Grande Anse
  • Panorama

    Auf der 27 km langen Fahrt von Bourg Mourat zum Aussichtspunkt Piton de la Fournaise laden immer wieder wunderschöne Panaromas zum Anhalten ein.
    Panorama
  • Plaine des Sables

    Die Plaine des Sables ist eine eindrückliche Wüstenlandschaft. Auf einer kurzen Wanderung lassen wir die Landschaft auf uns wirken.
    Plaine des Sables
  • Krater Formica Leo

    Beim Aussichtspunkt am Ende der Strasse haben wir eine tolle Sicht auf den Krater Formica Leo. Hier starten wir die anstrengende 5-stündige Wanderung zum Krater von Piton de la Fournaise.
    Krater Formica Leo
  • Lavagestein

    Über Lavagestein bewältigen wir die 400 m Höhenunterschied bis zum Kraterrand. Es empfiehlt sich, immer den Markierungen zu folgen, da man sich beim Aufziehen von Wolken schnell verirren kann.
    Lavagestein
  • Krater Dolomieu von Piton de la Fournaise

    Der Aufstieg belohnt uns mit einem tollen Blick in den Krater. Der Piton de la Fournaise ist einer der aktivsten Vulkane weltweit.
    Krater Dolomieu von Piton de la Fournaise
  • Bergsee Le Grand Etang

    Einen idyllischen Spaziergang bietet der Ausflug um den Bergsee Grand Etang. Am Ende des Sees gibt es die Möglichkeit, sich unter zwei Wasserfällen abzukühlen.
    Bergsee Le Grand Etang
  • Wasserfall beim Bassin la Mer

    Überall auf der Insel findet man Tageswanderungen zu fantastischen Bassins und Wasserfällen. Die willkommene Abkühlung nutzen wir gerne.
    Wasserfall beim Bassin la Mer
  • Klippen der Südostküste

    Um einen Eindruck der wilden, zerklüfteten Südostküste zu erhalten, empfiehlt es sich, eine Wanderung zu machen.
    Klippen der Südostküste
  • Hell-Bourg

    Das Dorf Hell-Bourg liegt im Cirque de Salazie auf einer Höhe von 950 m. Dies ist ein angenehmer Ort um zu verweilen und Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen.
    Hell-Bourg
  • Villa aus der Kolonialzeit

    Viele Häuser in Hell-Bourg stammen aus der Kolonialzeit und sind geschichtlich interessant.
    Villa aus der Kolonialzeit
  • Bassin des Aigrettes

    Nochmals lassen wir uns an der Westküste von dem Wasserfall am Bassin des Aigrettes verzaubern.
    Bassin des Aigrettes
  • Strand von L`Hermitage-les-Bains

    Die letzten Ferientage lassen wir am Strand von L`Hermitage-les-Bains ausklingen.
    Strand von L`Hermitage-les-Bains
Ursula Rey

Ursula Rey

Meine «Drohung», nach dem Lehrabschluss auf und davon zu fliegen, setzte ich souverän um und sorgte familienintern noch für verdutzte Gesichter. Gut zwei Jahrzehnte später bin ich weiterhin «unheilbar vom Reisevirus befallen» – mit dem einzigen Unterschied, dass ich heute mit eigener Familie unterwegs bin: Etwa ausgiebig in Asien, wo mein Sohn bereits begeistert zum Buddhismus konvertieren wollte. Oder demnächst vielleicht bei den Azteken, in der Heimat meiner mexikanischen Adoptiv-Tochter.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um La Réunion

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit: April bis Oktober. Relativ wenig Regen, kühler. Weniger geeignete Reisezeit: November bis März. Regenzeit. Wirbelstürme zeitweise möglich.

Alles über La Réunion

Alle Länderinfos über La Réunion findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.