Reiseerlebnis
zusammengestellt von Renate Aeschlimann

Honeymoon in den USA

Reisen aktuell möglich
Honeymoon in den USA

Erlebe auf deiner Hochzeitsreise unvergessliche Momente zu zweit und einzigartige Erlebnisse mit den Menschen und den Naturschönheiten der USA. Das Programm deiner Hochzeitsreise in den USA lässt sich ganz nach deinen persönlichen Wünschen zusammenstellen.

  • Orte
    ab/bis Schweiz
  • Empfohlene Reisedauer
    21 Tage
  • Transportmittel
    Flug, Mietwagen
  • Unterkunft
    Erstklasshotel (in New York), Mittelklassehotels (im Westen)

Meine Highlights

Geniesse einen Helikopter Rundflug über New York
Pin icon New York

Geniesse einen Helikopter Rundflug über New York

Entdecke das faszinierende Kaleidoskop der Kulturen
Pin icon San Francisco

Entdecke das faszinierende Kaleidoskop der Kulturen

Staune über eines der Naturwunder der Welt
Pin icon Grand Canyon Nationalpark

Staune über eines der Naturwunder der Welt

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 5720.–

  • Flug Zürich - New York - Los Angeles - Zürich
  • 5 Übernachtungen im Erstklasshotel in New York im Doppelzimmer ohne Mahlzeiten
  • Helikopter Rundflug über New York (ca. 20 Minuten)
  • 15 Tage Mietwagenrundreise "Nationalparks & Highway No 1" mit 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels/Lodges im Doppelzimmer ohne Mahlzeiten
  • 15 Tage Mietwagen Intermediate 4-türig (Verlängerung auf Wunsch)

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

GTS - 29728

Renate Aeschlimann

Renate Aeschlimann

Wie ist denn die Welt abseits des Reisens? Als ich mich nach der Schule begeistert zur Reiseberaterin ausbilden liess und seither sowohl beruflich wie auch privat stets auf Achse war, wollte ich es genauer wissen: mit einem Ausflug in die Personalberatungsbranche. Dort wurde mir dann sehr schnell klar, wo ich definitiv hingehöre – nämlich ins Lager der Weltenbummler. Und entsprechend ist es wieder, wie es immer war: Steht nicht der nächste Trip vor der Tür, werde ich bereits nervös. Und für mich, die sportliche Globetrotterin, die nebst ihrem Hang zu Abenteuern unterwegs gerne ein rasantes Tempo anschlägt, ist heute klarer denn je: Wer nicht reist, ist selber schuld.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.