Reiseerlebnis
zusammengestellt von Johanna Gerber

Höhepunkte Usbekistans

Höhepunkte Usbekistans

Auf dieser Privatreise in Usbekistan erlebst du die Vielfältigkeit der Seidenstrasse. Du besichtigst prächtige Städte, übernachtest wie die Nomaden inmitten der Wüste Kyzilkum, lernst ursprüngliche Bergdörfer kennen und wanderst durch das reizvolle Kardvan-Tal. An den meisten Tagen wirst du von einem deutsch- oder englischsprechenden Guide begleitet.

  • Orte
    ab Taschkent/bis Chiwa
  • Empfohlene Reisedauer
    13 Tage
  • Transportmittel
    Zug, Transfers und Überlandfahrten
  • Unterkunft
    Mittelklassehotel, Privatunterkunft, Jurte

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Die Hauptstadt Taschkent

    Individuelle Ankunft in Taschkent und Fahrt zum Hotel. Bei der anschliessenden dreistündigen Stadtrundfahrt lernst du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Übernachtung in Taschkent.

  • Tag 2 | Nach Samarkand

    Nach dem Frühstück besteigst du den Zug nach Samarkand. Die zweitgrösste Stadt Usbekistans kann auf eine über 2500 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Lasse auch du dich bei einer Stadtbesichtigung von der Schönheit dieser Stadt beeindrucken. Übernachtung in Samarkand.

  • Tag 3 | Märchenhaftes Samarkand

    Geniesse einen freien Tag und erkunde die historischen Zeugnisse der glanzvollen Vergangenheit Samarkands. Übernachtung in Samarkand.

  • Tag 4 | Markt in Urgut

    Heute besuchst du den Basar in Urgut, einen der grössten Märkte Zentralasiens, und den Chor-Chinor-Garten mit seinen berühmten Platanenbäumen. Übernachtung in Samarkand.

  • Tag 5 | Ursprüngliches Bergdorf Hayat

    Am Morgen fährst du in die Nurata-Berge nach Hayat und erkundest während eines Rundgangs das Bergdorf mit seinen freundlichen Bewohnern. Übernachtung in einer Privatunterkunft in Hayat.

  • Tag 6 | Sentyab

    Die Reise führt dich ins Dorf Sentyab. Während einer Führung erfährst du mehr über das Bergdorf mit seinen traditionellen Häusern. Die nächsten zwei Nächte verbringst du in einem Gasthaus in Sentyab.

  • Tag 7 | Kardvan-Tal

    Die heutige Tageswanderung führt dich durch das landschaftlich reizvolle Kardvan-Tal. Du wanderst an einer alten Festung vorbei und siehst mit etwas Glück den einen oder anderen seltenen Vogel. Das Tal beeindruckt mit einer sehr vielfältigen Flora und Fauna. Übernachtung im Gasthaus in Sentyab.

  • Tag 8 | Aidarkul-See und die Wüste Kyzilkum

    Nach dem Frühstück steht die Fahrt zum riesigen Aidarkul-See an. Der künstlich angelegte See, welcher als ein unbeabsichtigtes Nebenprodukt sowjetischer Planungen entstand, ist etwa sechsmal so gross wie der Bodensee. Mit seinem türkisfarbenen Wasser, umgeben von der Wüste Kyzilkum, wirkt er wie eine Fata Morgana. Bei einem kurzen Spaziergang erkundest du das Wüstendorf Dungalah. Danach fährst du weiter in ein Jurten-Camp ausserhalb der Ortschaft und übernachtest in den traditionellen Rundzelten der Nomaden. Hier hast du die Möglichkeit, während eines kurzen Kamelritts in die vergangenen Zeiten der grossen Karawanen einzutauchen. Der klare Sternenhimmel und die einzigartige Stille der Wüste in der Nacht sind ein einmaliges Erlebnis!

  • Tag 9 | Heilige Quellen

    Heute fährst du ins Städtchen Nurata und besuchst die heilige Quelle Chashmai Ayub. Danach geht die Fahrt weiter nach Buchara, wo du übernachtest.

  • Tag 10 | Die edle Stadt Buchara

    Während eines Stadtrundgangs zu Fuss besichtigst du die prächtige Altstadt und erhältst weitere Einblicke in die Geschichte Usbekistans. Übernachtung in Buchara.

  • Tag 11 | Nach Chiwa

    Vormittags verlässt du Buchara und fährst durch die Wüste Kyzilkum nach Chiwa, welches du am späten Nachmittag erreichst. Übernachtung in Chiwa.

  • Tag 12 | Chiwa, die Oasenstadt

    Entdecke die historische Stadt unter kundiger Führung und lasse dich von der orientalischen Architektur verzaubern. Übernachtung in Chiwa.

  • Tag 13 | Chiwa

    Fahrt zum Flughafen oder Bahnhof und individuelle Weiterreise.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 2360.–

  • Abreise jeden Mittwoch, Donnerstag und Sonntag

  • deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung, ausser an Tag 3, 11 und 13
  • Übernachtungen: 8x Mittelklassehotel, 3x Privatunterkunft, 1x einfache Jurte (bis zu 6 Personen/Jurte)
  • Frühstück sowie 7 Hauptmahlzeiten
  • Zugfahrt Taschkent – Samarkand in 2. Klasse
  • Transfers und Überlandfahrten
  • Besichtigungen gemäss Programm

  • Anschlussflug ab/bis Schweiz
  • Visagebühren
  • übrige Mahlzeiten und Getränke
  • Eintritte
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

  • Die meisten Eisenbahnnetze stammen noch aus der sowjetischen Zeit. Die damaligen Züge werden laufend modernisiert und neue komfortable Schnellzüge fahren heute bereits auf den wichtigsten Strecken. Hier findest du weitere Informationen zu den Klassen und der Ausstattung der Züge. Für Routen abseits der gängigen Bahnstrecken werden Privattransfers organisiert.

  • Optimale Reisezeit: Für Reisen nach Zentralasien eignen sich grundsätzlich unsere Frühlings- und Herbstmonate, da es im Sommer in gewissen Städten sehr heiss und im Winter sehr kalt werden kann. Hier findest du weitere Informationen zu Klima und Reisezeiten – je nach Region, die du bereisen möchtest.

  • Vom 13. April bis 12. Mai 2021 findet in Usbekistan der Fastenmonat Ramadan statt (die Daten können um einen oder zwei Tage abweichen). Im Geschäftsalltag kann es daher zu Einschränkungen kommen, wie zum Beispiel zu reduzierten Öffnungszeiten von Restaurants und Läden.

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

SNT - 30712

Johanna Gerber

Johanna Gerber

Ich, die bereits in Mutters Bauch erstmals «round the world» reiste, bewege mich mit Vorliebe in unberührter, freier Natur. Fernab jeglicher Zivilisation, campierend unter dem weiten Sternenhimmel und im Hintergrund das Brüllen der Löwen. Ob in den Savannen Botswanas oder ganz und gar gegensätzlich im tief verschneiten Winterparadies Lappland bei –35 Grad. «Touristische Steinhaufen» lasse ich dabei eher links liegen, fühle dafür viel lieber am Puls der Einheimischen. Denn Menschen und deren Lebensweisen und -geschichten interessieren mich. Da strebe ich auf meinen Reisen auch gerne mal ein gemächlicheres Tempo an.

Mach es zu deiner Reise

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Usbekistan

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
April bis Mitte Juni und September bis November in tiefen Lagen. Stark ausgeprägtes kontinentales Wüstenklima. In den Bergen sind Juli und August ideal zum Wandern.

Weniger geeignete Reisezeit: Sommermonate sehr heiss und trocken ab Mitte Juni bis Ende August. Ab November bis März wenig Regen, windig und sehr kalt in tiefen Lagen. In den Bergen Schnee und unpassierbare Pässe.

Alles über Usbekistan

Alle Länderinfos über Usbekistan findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.