Reiseerlebnis
zusammengestellt von Thomas Baumgartner

Höhepunkte der Ostküste der USA – Mietwagenrundreise

Reisen aktuell möglich
Höhepunkte der Ostküste der USA – Mietwagenrundreise

Entdecke mit dem Mietwagen die vielfältige Atlantikküste der USA. Erlebe Kunst und Kultur in der Weltstadt New York sowie das Weisse Haus im Machtzentrum Washington D.C. Südcarolina hat dir auf rund 300 Kilometern wunderschöne weisse Sandstrände zu bieten. In Charleston und Savannah lernst du die charmanten Südstaaten mit ihrer herzlichen Gastfreundschaft kennen, bevor du deine Reise am sagenhaften Miami Beach beendest.

  • Orte
    ab New York/bis Miami
  • Empfohlene Reisedauer
    19 Tage
  • Transportmittel
    Mietwagen
  • Unterkunft
    Touristen- (Kat. Standard) / Mittelklassehotels (Kat. Superior)

Meine Highlights

Besuche ein unvergessliches Broadway-Musical in NYC
Pin icon Broadway

Besuche ein unvergessliches Broadway-Musical in NYC

Entdecke das vielseitige Angebot der modernen Metropole
Pin icon Philadelphia

Entdecke das vielseitige Angebot der modernen Metropole

Beobachte den Sonnenaufgang über dem Pavillon auf Tybee Island
Pin icon Savannah

Beobachte den Sonnenaufgang über dem Pavillon auf Tybee Island

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | New York

    Individuelle Anreise nach New York. Du hast drei Übernachtungen im Hotel in Manhattan. 

  • Tag 2 | New York

    Geniesse einen Spaziergang im berühmten Central Park – und vielleicht ein Broadway-Musical? – oder gehe auf der berühmten 5th Avenue shoppen. Ebenfalls nicht fehlen darf eine Bootsfahrt auf dem Hudson River, entlang der Skyline von New York.

  • Tag 2 | New York

    Besichtige einige der unzähligen Sehenswürdigkeiten New Yorks. Mit dem Empire State Building, dem Rockefeller Center und der Statue of Liberty hat die Stadt dir hochkarätige Attraktionen zu bieten.

  • Tag 4 | New York – Philadelphia (ca. 165 km)

    Heute erwartet dich die «Wiege der Nation». Besuche eine der vielen historischen Sehenswürdigkeiten, wie die Liberty Bell oder die Independence Hall. Du hast zwei Übernachtungen in Philadelphia. 

  • Tag 5 | Philadelphia

    Wie wäre es mit dem Besuch der legendären Treppe aus den «Rocky» Filmen? Philadelphia ist auch bekannt für Tax Free Shopping.

  • Tag 6 | Philadelphia – Washington D.C. (ca. 225 km)

    Heute fährst du in die Hauptstadt der USA, nach Washington D.C. Du hast hier zwei Übernachtungen. 

  • Tag 7 | Washington D.C.

    Besichtige das Weisse Haus, das Kapitol oder die interessanten Museen des Smithsonian Institutes. Am Abend ist ein Besuch des Viertels Georgetown empfehlenswert. Hier befinden sich viele gute, kleine Restaurants und Bars, welche auch bei den Einheimischen sehr beliebt sind.

  • Tag 8 | Washington D.C. – Charlottesville (ca. 330 km)

    Durch den Shenandoah Nationalpark, wo du mit etwas Glück Hirschen und Bären begegnest, fährst du in Richtung North Carolina. Übernachtung in Charlottesville. 

  • Tag 9 | Charlottesville – Virginia Beach (ca. 285 km)

    Heute fährst du in Richtung Küste, nach Virginia Beach am Eingang der Chesapeake Bay.

  • Tag 10 | Virginia Beach – Atlantic Beach (ca. 360 km)

    Die Küste entlang fahrend, erreichst du Atlantic Beach. Die schönste Strecke führt dich entlang den berühmten Outer Banks von North Carolina. Plane für diese Fahrt genug Zeit ein, denn unterwegs gibt es den einen oder anderen lohnenswerten Stopp einzulegen. Übernachtung in Atlantic Beach. 

  • Tag 11 | Atlantic Beach – Charleston (ca. 430 km)

    Besuche den Hard Rock-Vergnügungspark in Myrtle Beach, bevor du in die hübsche Südstaaten-Stadt Charleston fährst. Du hast zwei Übernachtungen in Charleston. 

  • Tag 12 | Charleston

    Besuche eine der vielen historischen Stätten und Museen oder die hübsche Altstadt von Charleston.

  • Tag 13 | Charleston – Savannah (ca. 180 km)

    Die kurze Fahrt bringt dich heute nach Savannah, eine der schönsten Städte der USA, wo sich ein Besuch der Altstadt, mit ihren liebevoll restaurierten Häusern, lohnt. Schlendere durch den Forsyth Park und verbringe den Abend in einem der rustikalen, aber gemütlichen Restaurants entlang der River Street. Übernachtung in Savannah. 

  • Tag 14 | Savannah – St. Augustine (ca. 285 km)

    Weiter südlich verlässt du den Bundesstaat Georgia und erreichst heute den «Sunshine State» Florida und die älteste Stadt der USA: St. Augustine. Hier ist der koloniale Einfluss der Spanier in Form vieler antiker Gebäude noch sichtlich spürbar. 

  • Tag 15 | St. Augustine – Orlando (ca. 185 km)

    Der heutige Tag führt dich von der Küste Floridas ins Landesinnere. Nach kurzer Fahrt erreichst du das Rollercoaster- und Vergnügungspark-Mekka Orlando, das bei keiner Florida Rundreise fehlen darf. Du hast drei Übernachtungen in Orlando. 

  • Tag 16 | Orlando

    Ob du dich für SeaWorld, die Universial Studios oder Islands of Adventure entscheidest, Spass und Unterhaltung sind garantiert.

  • Tag 17 | Orlando

    Ein weiterer Tag voller Spass erwartet dich, beispielsweise bei einem Besuch in Disney World. Auch hier hast du die Wahl zwischen diversen Themenparks innerhalb von Disney World. Magic Kingdom, Animal Kingdom, Epcot und Downtown Disney sind nur einige Beispiele.

  • Tag 18 | Orlando – Kennedy Space Center – Fort Lauderdale (ca. 380 km)

    Auf deinem Weg nach Fort Lauderdale darf ein Abstecher ins Kennedy Space Center nicht fehlen. Lerne mehr über die Weltraumgeschichte und den Einsatz der Space Shuttles. Übernachtung in Fort Lauderdale. 

  • Tag 19 | Fort Lauderdale / Miami

    Fahrt nach Miami und Ende der Mietwagenrundreise.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 2800.–

  • Auf Anfrage

  • 14 Tage Mietwagen Kategorie Fullsize mit Basisversichereung
  • 18 Übernachtungen wahlweise in Touristenklassehotels (Kat. Standard) oder Mittelklassehotels (Kat. Superior)
  • Ausführliche, deutschsprachige Reisedokumentation und Routenbeschrieb
  • Taxen und Steuern

  • Zuschlag für Einwegmiete
  • Optionale Ausflüge
  • Nationalparkeintritte
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Strassenzölle und Parkplatzgebühren

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

KNE - 30621

Thomas Baumgartner

Thomas Baumgartner

Nach über vierzig Einreisen in die USA kannst du mir vertrauen, wenn ich sage, dass ich weite Teile Nordamerikas «extrem gut» kenne. Meinem vielseitigen Naturell entsprechend habe ich dabei von ganz einfach bis sehr luxuriös so ziemlich alles ausgelotet. Tonangebend bei der Reiseplanung ist häufig mein zweites Fachgebiet, die Musik. Überhaupt bin ich als Gitarrist mit Diplom der Swiss Jazz School oft aus kulturellen Motiven unterwegs. Ansonsten bewege ich mich am liebsten im 4x4, abseits der Strassen und nahe der Natur. Trotzdem bin ich hin und wieder einem Grossstadtrausch à la New York, Hongkong oder Tokio nicht abgeneigt, denn «wenn Stadt, dann soll es auch richtig krachen.»

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um USA

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit: In den USA gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über USA

Alle Länderinfos über USA findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.