Reiseerlebnis
zusammengestellt von Marco Gasser

Faszination Kupfercanyon in Mexiko

Reisen aktuell möglich
Faszination Kupfercanyon in Mexiko

Die Bahnfahrt entlang des Kupfercanyons von Los Mochis nach Chihuahua mit dem "El Pacifico" ist ein einmaliges Erlebnis und gilt als landschaftlich reizvollste Zugstrecke der Welt. Der Start erfolgt in Los Mochis an der Pazifikküste. Via das Hafenstädtchen Topolobampo und die fruchtbare Tiefebene führt die erste Etappe der Reise nach El Fuerte. Hier beginnt der abenteuerlichste Teil der Strecke. Hinter der längsten Brücke, die den Rio Fuerte überquert, beginnt der steile Aufstieg in die Canyonlandschaft. Über viele Brücken und durch unzählige Tunnel geht die Fahrt durch die atemberaubenden Schluchten des Kupfercanyons, der viermal grösser als der Grand Canyon in den USA ist. Durch die zerklüfteten Berge der Sierra Madre Occidental und durch Kakteenlandschaften geht die Reise weiter in die Holzfällerstadt Creel. Das letzte Teilstück führt durch die Gegend der alten Rinderbarone nach Chihuahua, wo die Reise endet.

  • Orte
    ab Los Mochis / bis Chihuahua
  • Empfohlene Reisedauer
    7 Tage
  • Transportmittel
    Bahn
  • Unterkunft
    einfache Mittelklassehotels

Meine Highlights

Ein Highlight für Bahnromantiker im Kupfercanyon
Pin icon Creel

Ein Highlight für Bahnromantiker im Kupfercanyon

Auf den Spuren der Holzfäller in Creel
Pin icon Creel

Auf den Spuren der Holzfäller in Creel

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Los Mochis

    Individuelle Anreise nach Los Mochis und Transfer zum Hotel.

  • Tag 2 | Los Mochis – El Fuerte

    Fahrt zum nahen Hafenstädtchen Topolobampo. Kurze Bootstour. Durch die fruchtbare Tiefebene erreichst du am Nachmittag El Fuerte. Stadtrundgang.

  • Tag 3 | El Fuerte – Bahuichivo – Cerocahui

    Die Bahnfahrt führt dich über den abenteuerlichsten Teil der Strecke. Hinter der längsten Brücke, die den Rio Fuerte überquert, beginnt der steile Aufstieg in die Canyonlandschaft. Nach Ankunft fakultative Wanderung oder Pferdeausritt.

  • Tag 4 | Cerocahui – Posada

    Ausflug in die Kupferschluchten mit Besuch einer Missionskirche. Nachmittags weiter mit dem Bus durch die Berge der Sierra bis nach Posada Barrancas.

  • Tag 5 | Posada Barrancas – Creel

    Besuch verschiedener Aussichtspunkte inklusive Seilbahnfahrt im Herzen der Kupferschluchten. Weiterfahrt mit dem Zug durch die zerklüfteten Berge der Sierra Madre Occidental zur abenteuerlichen Holzfällerstadt Creel und kleiner Bummel. 

  • Tag 6 | Creel – Chihuahua

    Besuch der Kathedrale und des nahe gelegenen Stadtmarktes. Anschliessend Weiterfahrt durch die Gegend der alten Rinderbarone nach Chihuahua. Am Nachmittag Entdeckungstour in Chihuahua.

  • Tag 7 | Chihuahua

    Transfer zum Flughafen und individuelle Weiterreise.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 3302.–

  • täglich

  • 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 6x Frühstück, 2x Mittagessen, 3x Abendessen
  • lokale, deutsch sprechende Reiseleitung
  • Transfers

Gut zu wissen

Diese Reise ist auch als Kleingruppenreise bis zwölf Personen buchbar.

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

TRA - 30499

Fokus Umwelt

Verantwortungsbewusst Reisen

Hauptverkehrsmittel Zug

Marco Gasser

Marco Gasser

Ich erinnere mich gut an meine Reisen von damals, als ich die Briefe von zu Hause noch im Postbüro abholen musste. Seit über 30 Jahren arbeite ich bei Globetrotter und habe in dieser Zeit live miterlebt, wie sich das Reisen verändert hat. Mit meinen eigenen Augen, aber auch mit denen meiner beiden Töchter, von denen ich gelernt habe, wie Familienreisen am besten funktionieren. Heute sind alle Reisenden immer und überall online und doch wollen sie unterwegs mehr Unterstützung denn je. Ich selbst nutze das Reisen hingegen als Zeit zum Abschalten, lege gerne mal für eine Weile das Handy beiseite. Mein Traum liegt – zumindest geografisch – nicht weit weg: Ich würde gerne mal zwei oder drei Monate auf einer Alp verbringen. Als echte Auszeit.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Mexiko

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
November bis Mai Trockenzeit. Im zentralen Hochland grosse Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht. Von Dezember bis Februar am kältesten. Küstenzonen heiss, schwül, jedoch weniger Regen als im Sommer. Die Pazifikküste ist kühler und trockener als die Atlantikküste. Weniger geeignete Reisezeit: Ende Mai bis Oktober heiss. In der Küstenzone sehr schwül, kurze und heftige Regengüsse (ausser Nordmexiko). Baja California sehr heiss und trocken. Yucatan-Halbinsel sehr heiss. Hurrikansaison ist von Juli bis Oktober.

Alles über Mexiko

Alle Länderinfos über Mexiko findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.