Reiseerlebnis
zusammengestellt von Monika Wildi

Durch den Westen Chinas zum Himmelsgebirge

Durch den Westen Chinas zum Himmelsgebirge

Reise auf den Spuren Marco Polos durch den wilden Westen Chinas bis nach Kirgistan. Es erwarten dich eindrückliche Landschaften und historische Schätze der sagenumwobenen Handelsroute. Dieses Reiseerlebnis führt dich auch an die Grosse Mauer und zur Terrakotta-Armee – eine historische Sensation!

  • Orte
    ab Peking/bis Bischkek
  • Empfohlene Reisedauer
    20 Tage
  • Transportmittel
    Zug
  • Unterkunft
    Mittelklassehotels, einfache Gasthäuser, Jurte, Privatunterkunft

Meine Highlights

Besuche die legendäre Verbotene Stadt in Peking
Pin icon Peking

Besuche die legendäre Verbotene Stadt in Peking

Bestaune die ehrfürchtigen Terracotta Krieger von Xi'an
Pin icon Xi'an

Bestaune die ehrfürchtigen Terracotta Krieger von Xi'an

Bestaune die Regenbogenberge Danxia Shan in der Wüste Chinas
Pin icon Zhangye

Bestaune die Regenbogenberge Danxia Shan in der Wüste Chinas

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Ankunft in Peking

    Individuelle Ankunft in Peking und Fahrt zum Hotel. Übernachtung in Peking.

  • Tag 2 | Ausflug zur Grossen Mauer

    Tagesausflug zum wenig besuchten Mauerabschnitt bei Jinshanling, wo du eine prächtige Fernsicht hast. Übernachtung in Peking.

  • Tag 3 | Mit dem Zug nach Xian

    Am Morgen fährst du zum Bahnhof und die 6-stündige Bahnfahrt nach Xian beginnt. Übernachtung in Xian.

  • Tag 4 | Terrakotta-Armee

    Du besichtigst die berühmte Terrakotta-Armee, das Stelenwald-Museum und die grosse Wildganspagode. Übernachtung in Xian.

  • Tag 5 | Grasland von Sangke

    Fahrt mit dem Zug nach Lanzhou und Transfer nach Xiahe. Am Nachmittag besuchst du das Grasland von Sangke. Übernachtung in Xiahe.

  • Tag 6 | Kloster Labrang

    Ein tibetischer Mönch führt dich durch die Anlage des Klosters Labrang. Übernachtung in Xiahe.

  • Tag 7 | Lanzhou

    Heute besichtigst du die Binglingsi-Grotten und schlenderst über den Antiquitätenmarkt Huang Miao in Lanzhou. Übernachtung in Lanzhou.

  • Tag 8 | Zhangye-Danxia-Geopark

    Bahnfahrt nach Zhangye. Danach unternimmst du einen Ausflug zu den «roten Wolken» in Danxia. Lasse dich von den skurrilen Bergen, die in Regenbogenfarben schimmern, verzaubern. Übernachtung in Zhangye.

  • Tag 9 | Das Ende der Grossen Mauer

    Du fährst mit dem Zug nach Jiayuguan und besuchst dort die Festung und das Ende der Grossen Mauer. Danach Bahnfahrt und Übernachtung in der Oasenstadt Dunhuang.

  • Tag 10 | Mogao-Grotten und Dünen

    Du besuchst die Mogao-Grotten und die riesigen Dünen am Stadtrand von Dunhuang. Danach Fahrt zum Bahnhof von Liuyuan und Zugfahrt nach Turfan am Rande der Taklamakan Wüste. Übernachtung in Turfan.

  • Tag 11 + 12 | Die Oase Turfan

    Von Turfan aus fährst du an den «Flammenden Bergen» vorbei und besuchst die Bezeklik-Grotten, die Ruinenstadt Gaochang und die Gräber von Astana. Übernachtung in Turfan.

    Der ganze Folgetag ist den Sehenswürdigkeiten von Turfan gewidmet. Übernachtung in Turfan.

  • Tag 13 | Urumqi

    Transfer zum Bahnhof und kurze Bahnfahrt nach Urumqi, wo dich das moderne China wieder einholt. Am Nachmittag besichtigst du die aufstrebende Stadt. Übernachtung in Urumqi.

  • Tag 14 + 15 | Kaschgar

    Mit dem Nachtzug reist du nach Kaschgar. Ankunft am nächsten Tag und Stadtbesichtigung. 1 Übernachtung im Zug und in Kaschgar.

  • Tag 16 | In die Berge Kirgistans

    Du verlässt Kaschgar und reist via Torugart-Pass zur historischen Karawanserei Tasch Rabat, wo du in einer Jurte übernachtest.

  • Tag 17 | Nach Naryn

    Morgens hast du Zeit für eine kleine Wanderung in der Umgebung. Anschliessende Fahrt nach Naryn, wo du bei einer Gastfamilie übernachtest.

  • Tag 18 | Zum Issyk-Köl-See

    Du verlässt langsam die Gebirgslandschaft und erreichst im Laufe des Tages den wunderschönen Issyk-Köl-See. Übernachtung am Südufer.

  • Tag 19 + 20 | Bischkek

    Heute fährst du nach Bischkek und besichtigst unterwegs den Burana-Turm. Nach deiner Ankunft unternimmst du eine kurze Stadtrundfahrt in Bischkek. Übernachtung in Bischkek. Am nächsten Tag Transfer zum Flughafen oder Bahnhof für deine individuelle Weiterreise.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 6610.–

  • Abreise täglich ausser Freitag/Samstag

  • Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung am 2., 4.–13. Tag und vom 15.–19. Tag
  • 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 2 Übernachtungen in Gasthäusern
  • 2 Übernachtungen in Jurten und 1 Übernachtung in einer Privatunterkunft
  • Frühstück und 14 Hauptmahlzeiten
  • Bahnfahrt im Nachtzug in Soft-Klasse (4-Bett-Abteil), in den Tageszügen Sitzplatz in 2. Klasse
  • Transfers und Überlandfahrten
  • Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm

  • Anschlussflug ab/bis Schweiz
  • Visagebühren
  • übrige Mahlzeiten
  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen

Idealerweise beginnst du deine Reise am Sonntag, sodass du den Viehmarkt von Kaschgar besuchen kannst.

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

SNT - 29059

Monika Wildi

Monika Wildi

Globetrotterin im Herzen bin ich seit jeher. Fast ebenso lang bin ich es beruflich und entsprechend habe ich unendlich viel, aber bei weitem noch nicht genug gesehen. Ich, die sich in ihrer «Sturm und Drang-Periode» des Öfteren für mehrere Jahre am Stück verabschiedete und mit ihrem Erfahrungsschatz locker Bücher füllen könnte, lasse es heute etwas ruhiger, dafür gezielter angehen. Und da ist von der einfachen Public Bus Reise durch Asien oder Südamerika, über Trekking im Himalaya, Neuseeland mit dem Motorhome bis hin zur luxuriösen Lodge-Safari in Afrika alles drin. Denn die unglaubliche Vielfältigkeit der Welt und des Reisens ist und bleibt meine Faszination und Leidenschaft.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um China

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
In China gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über China

Alle Länderinfos über China findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.