Reiseerlebnis
erlebt von Kerstin Kalbermatten

Costa Rica – Natur pur

Reisen aktuell möglich
Costa Rica – Natur pur

Zum ersten Mal in Mittelamerika! Unsere dreiwöchige Mietwagenrundreise starten wir in San José. Wir sind auf der Suche nach tollen Surfsports, Sonnenuntergängen und Natur pur. Wir können es kaum erwarten, das tropische Abenteuerland zu entdecken.

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Puerto Viejo

    Die Stimmung an der Karibikküste ist toll, vor allem im Fischerdorf Puerto Viejo. Was für ein Start! Es gibt hier tolle Surfwellen, gutes Essen und viele kleine Boutiquen.
    Puerto Viejo
  • Volcan Arenal

    Im Volcan Arenal Nationalpark entdecken wir viele Hängebrücken und tolle Wanderungen. Hier gibt es einfach Natur pur. Ob bei einer Kajak-Tour auf dem Arenal-See oder einer Bike-Tour, hier haben Jung und Alt ihren Spass.
    Volcan Arenal
  • Hallo da oben!

    Habt ihr gewusst, dass es in Costa Rica über 600 verschiedene Vogelarten gibt? Diese Vielfalt an tropischen Vögeln hat sogar mich verblüfft. Es ist ein Paradies für Vogelliebhaber.
    Hallo da oben!
  • Green Tree Frog

    In La Fortuna gibt es eine Froschtour in der Nacht. Sobald es Dunkel ist, kommen diese kleinen Regenfrösche aus ihrem Versteck. Unser Guide zeigte uns viele verschiedene Arten von Fröschen. Ohne ihn hätten wir wahrscheinlich nie so viele gesehen.
    Green Tree Frog
  • Spa

    Angekommen in Rincon de la Vieja gönnen wir uns erstmals ein Thermalbad. Wir sind ganz alleine und können die Natur direkt beim Fluss für uns geniessen. Die heissen Quellen sind entspannend, besonders nach einer langen Autofahrt. Ein muss für jeden Traveller!
    Spa
  • Playa Grande

    Die Grenze zu Nicaragua kann man schon fast sehen. In Playa Grande gibt es verschiedene Strände, die menschenleer sind. Diese Region ist vor allem bei Kitesurfern beliebt.
    Playa Grande
  • Leguan

    Am Ufer des Flusses Sapoa übernachten wir die nächsten Tage in einer Finca. Neben unserer Hütte sehen wir jeden Abend Leguane. Diese sind nicht einfach zu finden, da sie hoch oben auf den Bäumen leben.
    Leguan
  • Golf von Papagayo

    Was für eine Aussicht! Hoch oben auf dem Golfplatz hat man die beste Aussicht über den Golf von Papagayo. Übrigens gibt es hier auch schöne Hotels für Familien, die am Ende einer Costa Rica-Reise ein wenig Badeurlaub machen möchten.
    Golf von Papagayo
  • Golf

    Einen ganzen Tag verbringen wir beim Golfen. Der Golfplatz in Papagayo ist in einem Nationalpark. Hier trifft man gleich neben dem schönen Golfplatz auch viele Tiere an. Wir haben Affen, Vögel und viele Leguane gesehen.
    Golf
  • Chillen am Beach

    Nach ein paar langen Autostunden sind wir in Tamarindo angekommen. Hier gönnen wir uns ein wenig Luxus und nehmen ein Hotel direkt am Beach. Was will man mehr als eine coole Beach-Bar mit Blick aufs Meer?
    Chillen am Beach
  • Catch the Sun

    Ich muss sagen, Costa Rica hat nicht nur tolle Nationalparks. Die Sonnenuntergänge hier sind einfach atemberaubend! Abends am Strand finden wir immer gute Live-Music. Wär später noch Tanzen möchte, ist in Tamarindo genau richtig. Hier gibt es viele Bars und Discos.
    Catch the Sun
  • Samara Beach

    Samara ist einfach WOW! Ideal für einen Sprachaufenthalt. Das kleine Dorf hat neben dem schönen Strand auch tolle Restaurants und gute Yoga-Klassen. Wer Surfen möchte, geht ins Nachbardorf Nosara.
    Samara Beach
  • Welcome to Paradise

    Welcome to Paradise! Playa Carmen ist die perfekte Mischung für Adventure und Chillen am Strand. In der Nähe sind viele schöne Strände rund um Santa Teresa und Mal Pais. Hier trifft man viele Surfer, tolle Sonnenuntergänge und gute Restaurants an.
    Welcome to Paradise
  • Coffee with a view

    Kaffee am Meer, was will man mehr! Einfach geniessen und abschalten in einer Hängematte und mit einem guten Kaffee.
    Coffee with a view
  • Santa Teresa

    Was für eine Aussicht. Einer meiner Lieblingsorte auf unserer Reise. Yoga, Spa und Surfen – hier in Playa Carmen könnte ich für eine längere Zeit bleiben. Einfach Pura Vida hier !
    Santa Teresa
  • Krokodil-Brücke

    Beim Überqueren der Brücke vom Fluss Rio Tarcoles sieht man zahlreiche Krokodile. Ein interessanter Stopp auf dem Weg in den Süden.
    Krokodil-Brücke
  • Parrita

    Für jeden, der Ruhe sucht. Wir waren für zwei Tage in Parrita, abseits vom Trubel. Tolle Ausgangslage für viele Nationalparks zum Wandern oder für Pferdetouren.
    Parrita
  • Faultiere

    Hallo du Süsser! Costa Rica ist die Heimat zahlreicher Faultiere. Es ist nicht einfach, diese zu sehen, da sie hoch oben in den Baumriesen wohnen. Wir hatten das Glück und haben dieses Exemplar im Manuel Antonio Nationalpark getroffen.
    Faultiere
  • Surf Playa Hermosa

    Costa Rica ist ein Traum für Surfer. Egal ob du Anfänger bist oder Profi, es hat für jeden die richtige Welle. Hier in Playa Hermosa findet Marinus die beste Welle in ganz Costa Rica.
    Surf Playa Hermosa
  • Ist da jemand?

    Wo sind denn alle? Verlassene Traumstrände findet man in Costa Rica viele. Einer zum Beispiel ist in der Nähe von Jaco. Mein Tipp: immer einen Sarong dabei haben! Wir geniessen die letzten Stunden am Beach... Costa Rica wir kommen wieder!
    Ist da jemand?
Kerstin Kalbermatten

Kerstin Kalbermatten

Wo ich bin, läuft immer etwas. Ich habe mich dem Skifahren, dem Klettern und dem Adventure-Sport verschrieben und bin daher meistens in den Bergen anzutreffen. Ein Hostel für Backpacker managen, die Aktivitäten eines Outdooranbieters organisieren oder das Büro einer Skischule schmeissen – stets verbinde ich auch meine beruflichen Engagements mit der persönlichen Leidenschaft. So ist der Job als Reiseberaterin bei Globetrotter nur die logische Folge, denn seit ich als Siebzehnjährige zum ersten Mal von den Walliser Alpen zu den kanadischen Rocky Mountains aufgebrochen bin, ist meine Reiselust kaum mehr zu bremsen.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Costa Rica

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
Dezember bis Februar. Trotzdem regnerisch. Pazifikküste und Landesinneres November bis April. Karibikküste Februar/März. Bis Ende Juni kann gut in Costa Rica gereist werden. Später Überschwemmungen und schlammige Strassen. Weniger geeignete Reisezeit: Pazifikküste und Landesinneres Mai bis Oktober. Starke Niederschläge und hohe Luftfeuchtigkeit. An der Karibikküste ganzjährig Regen möglich. Hurrikansaison von Juli bis Oktober.

Alles über Costa Rica

Alle Länderinfos über Costa Rica findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.