Reiseerlebnis
erlebt von Ursula Gerber-Aebischer

Abwechslungsreiches Kroatien

Reisen aktuell möglich
Abwechslungsreiches Kroatien
Im Mietwagen während der Osterwoche die Höhepunkte von Kroatien entdecken.

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Zagreb, Ban-Jelačić-Platz

    Zagreb ist nicht die erste Stadt, die einem in den Sinn kommt, wenn man eine Städtereise plant. Eigentlich zu Unrecht, denn die kroatische Hauptstadt bietet sehr viel: spannende Sehenswürdigkeiten, tolles Nachtleben, viele Parks und unzählige Strassencafés.
    Zagreb, Ban-Jelačić-Platz
  • Nationalpark Plitvicer Seen

    Die grüne Schatzkammer Kroatiens: Die Plitvicer Seen. Türkis glitzernde Seen, tosende Stromschnellen und spektakuläre Wasserfälle. Eine einzigartige Naturlandschaft.
    Nationalpark Plitvicer Seen
  • Plitvicer Seen Nationalpark

    Der Plitvicer Seen Nationalpark wurde von der UNESCO in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen. Der Park besteht aus 16 Seen, welche durch spektakuläre Wasserfälle miteinander verbunden sind. Einige Aufnahmen vom «Schatz am Silbersee» wurden hier gedreht.
    Plitvicer Seen Nationalpark
  • Donatus Kirche Zadar

    Die Altstadt von Zadar liegt auf einer Halbinsel. Sie beherbergt eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Unter anderem eine einzigartige Meeresorgel.
    Donatus Kirche Zadar
  • Uhu im Sokolarski Center

    Im Falkenzentrum in Dubrava (nähe Sibenik) gibt es ein Spital für Greifvögel. Verletzte Tiere werden hier eingeliefert und von zwei Tierärzten entsprechend behandelt und bestmöglich gepflegt. Nach der vollkommenen Genesung werden die Vögel wieder in die Wildnis entlassen
    Uhu im Sokolarski Center
  • Primosten – malerischer Küstenort an der Adria

    Primosten ist ein Dörflein auf einer kleinen Landzunge, 30 km südöstlich von Sibenik. Eine Brücke verbindet das Inselchen mit dem Festland. Von der Küstenstrasse aus präsentiert sich der Ort von seiner schönsten Seite.
    Primosten – malerischer Küstenort an der Adria
  • Trogir, ein wahres Bijou

    Trogir ist eine kleine Perle nur 27 km von Split entfernt. Den besonderen Charme hat die Stadt den Römern zu verdanken. Diese trennten das alte Stadtzentrum durch einen Kanal vom Festland. Enge romantische Gassen führen zu den historischen Gebäuden und Plätzen umrahmt von einer traumhaften Uferpromenade. Die UNESCO hat 1997 den Altstadtkomplex zum Weltkulturerbe erklärt.
    Trogir, ein wahres Bijou
  • Der Markt in Trogir bietet viele lokale Köstlichkeiten

    Kroatien verbindet durch seine geographische Lage die Küche aus dem Balkan mit der Mediterranen Küche. Spezialitäten wie Trüffel und Olivenöle sind hier ebenso heimisch wie Cevapcici und der Käse Paski Sir.
    Der Markt in Trogir bietet viele lokale Köstlichkeiten
  • Makarska - am Fusse des Bergmassivs Biokovo (1762 m)

    Der Ort Makarska und die ganze Riviera sind ein tolles Geschenk der Natur. Makarska ist der größte und zugleich bedeutendste Ort an der gleichnamigen Riviera, die für ihre herrliche Kulisse des Biokovo-Gebirges, die wunderschönen Kiesstrände sowie die mediterran geprägte Landschaft berühmt ist. Die Stadt bietet vielseitige Sportmöglichkeiten und ist wegen der Nähe zu den Bergen auch bei Wanderern und Kletterern sehr beliebt.
    Makarska - am Fusse des Bergmassivs Biokovo (1762 m)
  • Die Altstadt von Dubrovnik - Perle der Adria

    Dubrovnik ist ein sehr beliebter Ort an der Adria und wird oft auch von Kreuzfahrtschiffen angelaufen. Die Stadt liegt auf einem ansteigenden Felsen und wird an drei Seiten vom Meer umspült und wurde von der UNESCO komplett unter Denkmalschutz gestellt. Es ist ein Genuss durch die mittelalterlich anmutenden Gassen der Altstadt zu flanieren.
    Die Altstadt von Dubrovnik - Perle der Adria
Ursula Gerber-Aebischer

Ursula Gerber-Aebischer

Dort, wo es «nicht viel» hat, fühle ich mich am wohlsten. Ich suche beim Reisen Einsamkeit und Weite – Orte und Gegenden, die möglichst touristenfrei durch kargen und urtümlichen Charme faszinieren. Fündig werde ich dabei in abgelegenen Himalaya-Tälern, im tibetischen Hochland, in den Anden oder im frostigen Norden und Süden. Nach den Reisen in die Arktis und einer Schnupperkreuzfahrt in die Antarktis will ich nochmals intensiver im ewigen Eis herumstöbern. Zumindest so lange, bis ich nach den Königspinguinen auch den Kaiserpinguinen die Flossen geschüttelt habe.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.