Reiseerlebnis
zusammengestellt von Yvonne Kräuchi

Abwechslungsreiche Familienreise in Ägypten

Reisen aktuell möglich
Abwechslungsreiche Familienreise in Ägypten

Kaum ein Land lässt Erwachsene und Kinder so gleichermassen staunen wie Ägypten. Das Land, das wir von Asterix, aber auch von berühmten Mumien kennen, fasziniert alle Sinne. Sammle auf dieser Familienreise unvergessliche Erinnerungen, entdecke die ägyptische Küche und erfreue dich der herzlichen Gastfreundschaft.

  • Orte
    ab Kairo / bis Safaga
  • Empfohlene Reisedauer
    10 Tage
  • Transportmittel
    Transfer
  • Gruppenreise
    ab 1 Familie / bis 5 Familien

Meine Highlights

Reiseroute

  • Tag 1 | Kairo

    Ankunft in Kairo, der zweitgrössten Hauptstadt Afrikas. Es ist eine pulsierende, aufregende und einladende Stadt, welche die besten pharaonischen, koptischen und islamischen Stätten Ägyptens beherbergt – es gibt hier unglaublich viel zu entdecken. Am frühen Abend wirst Du deine Gruppe und den Guide kennenlernen.

  • Tag 2 | Besuch der Pyramiden, der Sphinx und des Ägyptischen Museums

    Heute Morgen machst Du eine kurze Fahrt nach Gizeh, um eines der sieben antiken Weltwunder, die Pyramiden, zu besuchen. Die Pyramiden gehören zu den beeindruckendsten von Menschenhand geschaffenen Spektakeln der Welt. Hier hast Du die Wahl, dich ins Innere einer der Hauptpyramiden zu begeben oder das Solarbootmuseum zu besichtigen, das die Seele des Pharaos ins Jenseits befördern soll. Der Komplex umfasst die Sphinx, einen kauernden Löwen mit einem aus dem Fels gehauenen menschlichen Kopf, und den prächtigen Granittempel.

    Am Nachmittag geht es weiter zum Ägyptischen Museum, das unter seinen 100'000 Artefakten die aussergewöhnlichen Schätze des Tutanchamun mit seiner goldenen Maske enthält. Der Umfang der Ausstellung ist wirklich unglaublich, und es ist überwältigend zu begreifen, dass alle Objekte in seinem Grab im Tal der Könige entdeckt wurden. Im Museum gibt es auch zwei faszinierende Mumienräume zu bestaunen (gegen Aufpreis).

    Später am Nachmittag fährst Du zum Bahnhof und nimmst den Nachtzug nach Assuan. In den einzelnen Abteilen befindet sich eine Sitzbank, die sich in Etagenbetten umwandeln lässt. Die Mitarbeiter im Zug richten diese ein und stellen Bettwäsche, Decken und Kissen zur Verfügung. Jedes Abteil ist abschliessbar und verfügt über ein Nachtlicht und einen Schrank, in dem ein kleines Waschbecken, ein Regal, ein Spiegel, ein Handtuch und eine Steckdose untergebracht sind, sowie über eine abnehmbare Tischplatte, die sich in die Wand einklappen lässt. Für Nachtessen und Frühstück ist ebenfalls gesorgt. Einige Kabinen haben Verbindungstüren, so dass Familien Zugang zueinander haben.

  • Tag 3 | Ankunft in Assuan, freier Nachmittag und nubisches Nachtessen

    Am frühen Morgen erreichst Du Assuan, die südlichste Stadt Ägyptens. Aufgrund der frühen Ankunft stehen möglicherweise nicht sofort Zimmer zur Verfügung, sodass Du mit deinem Reiseleiter einen Spaziergang durch die Stadt und entlang der Nilpromenade unternehmen kannst, um dich mit der Stadt vertraut zu machen. Sobald Du im Hotel angekommen bist, hast Du mehrere Stunden Zeit, um zu entspannen und den Pool zu geniessen, welcher fast direkt am Nilufer liegt und einen grossartigen Blick auf die Boote und das örtliche Leben bietet. Oder Du möchtest vielleicht den lebhaften lokalen Bazar erkunden, der nur einen kurzen Spaziergang entfernt liegt. Vollgepackt mit exotischen Gewürzen, Lederwaren und reich verziertem Kunsthandwerk ist er ein idealer Ort, um ein paar Stunden zu verbringen. Alternativ bieten wir an diesem Tag eine interessante Exkursion zum Hochdamm, zum Philae-Tempel und zum unvollendeten Obelisken an.

    Später am Nachmittag nimmst Du ein Boot und fährst zum nubischen Dorf. Hier triffst Du dich mit einer Familie, lernst ihren Lebensstil kennen und geniesst ein traditionelles Nachtessen in ihrem Haus, ein echtes Highlight für Eltern und Kinder gleichermassen. Heute Abend kehrst Du mit dem Boot auf dem Nil zum Hotel zurück.

  • Tag 4 | Optionaler Besuch von Abu Simbel und Fahrt nach Kom Ombo

    Heute Morgen besteht die Möglichkeit, durch die Wüste zum fabelhaften Felsentempel von Abu Simbel zu fahren, der für viele, die Assuan besuchen, ein grosser Höhepunkt ist. Wer sich für diese Option entscheidet, muss früh am Morgen losfahren.

    Für diejenigen, die sich nicht für eine Reise nach Abu Simbel entscheiden, gibt es die Möglichkeit, das Simeonskloster auf einem Kamel zu besuchen. Nach dem Frühstück fahren wir Dich mit dem Schiff ins Westjordanland und treffen dort den Kamelzug, bevor es weiter geht nach St. Simeon's. St. Simeon's ist eines der grössten koptischen Klöster in Ägypten. Es liegt in herrlicher Abgeschiedenheit am Ende eines Wüstentals, ein beeindruckender Anblick, der eher einer Wüstenfestung als einem Ort der Verehrung gleicht. Der Kamelritt dauert etwa 45 Minuten, bevor Du das Kloster erreichst. Nach dem Besuch steigst Du wieder auf und reitest eine ähnliche Strecke weiter am Ufer entlang zurück zum Boot.

    Zurück in Assuan geht es direkt vom Hotel auf die Feluke und Du fährst flussabwärts durch die zeitlose Landschaft des Niltals. Während der Fahrt siehst Du die wunderschöne Landschaft und kleine Dörfer, welche für den Lebensunterhalt vom Nil abhängig sind. Während die goldenen Farben des späten Nachmittags ihren Glanz über das Land der Pharaonen werfen, wirst Du anlegen und das Lager am Flussufer aufschlagen. Auf dem Deck der Feluken schlafend, unter einer Decke aus Sternen, wirst Du von den sanften Wassern des Nils in den Schlaf gewiegt.

  • Tag 5 | Fahrt auf dem Nil Richtung Kom Ombo

    Heute Vormittag setzt Du deine Reise mit dem traditionellen, mit Lattentakeln ausgerüsteten Felukenboot langsam flussabwärts fort und folgst dem fruchtbaren grünen Band des Niltals, das sich durch ausgetrocknetes Wüstenland windet. Es bleibt genügend Zeit, sich zurückzulehnen und das leichte Tempo zu geniessen und das ländliche Leben vor sich zu beobachten. Nachts legst Du am Flussufer an und lauscht nubischen Liedern und Trommeln am Lagerfeuer.

  • Tag 6 | Kom-Ombo-Tempel und Weiterfahrt nach Luxor

    Nach dem Frühstück verlässt Du die Feluke und fährst auf der Strasse zu den prächtigen Ruinen des ptolemäischen Tempels in Kom Ombo. Der Tempel ist insofern einzigartig, als er nicht nur einem, sondern zwei Göttern geweiht ist: Horus, dem falkenköpfigen Gott, und Sobek, dem Krokodilgott, einer nützlichen Gottheit, die man auf seiner Seite haben sollte, da dieser Flussabschnitt bis in die ersten Jahre des letzten Jahrhunderts von Krokodilen überflutet wurde!

    Danach geht die Fahrt weiter nach Luxor, wo sich die antike Stadt Theben befindet. Die Fahrt dauert rund vier Stunden. Die Ankunft ist gegen Mitte des Nachmittags geplant, um vor dem Nachtessen noch ein paar Stunden den Hotelpool geniessen zu können.

  • Tag 7 | Besuch des Hatschepsut-Tempels und des Tals der Könige

    Heute Morgen überquerst Du den Nil und fährst mit dem Bus zum aussergewöhnlichen Tempel der Königin Hatschepsut, Ägyptens einziger weiblichen Pharaonin, die ihrem Sohn, dem zukünftigen Tuthmos III. den Thron entrissen hat. Die Ausmasse des Tempels und seine herrliche Umgebung sind atemberaubend.

    Anschliessend unternimmst Du eine kurze Busfahrt zum Tal der Könige, um einige der wichtigeren Stätten zu erkunden, die 1922 durch die Entdeckung des Grabes von Tutanchamun durch Howard Carter berühmt wurden. Die Grabeingänge sind überraschend gross und leicht, die Hieroglyphen ein absolutes Wunder und dennoch so farbenfroh und lebendig. Hier besuchst Du drei Gräber, bevor es über den Nil zurück zum Hotel geht.

    Der Nachmittag steht Dir dann zur freien Verfügung, um die Zeit am Pool zu geniessen, eine (optionale) Eselswanderung zu unternehmen oder durch den Bazar von Luxor zu schlendern.

  • Tag 8 | Fahrt nach Safaga, unterwegs Besuch des Karnak-Tempels

    Nach dem Check-out im Hotel startet der Tag mit dem Ausflug zum beeindruckenden Tempel von Karnak. Der Tempel stammt aus der Zeit um 2000 vor Christus und ist in seiner Grösse und Pracht erstaunlich. Nach dem Besuch wird das Niltal verlassen und Du fährst durch die kargen Berge der östlichen Wüste Richtung Rotem Meer. Nach Ankunft in Safaga wirst Du Zeit haben, im Meer zu schwimmen.

  • Tag 9 | Bootsfahrt auf dem roten Meer

    Mit über 400 Korallenarten und 1'500 Fischarten ist das Rote Meer für jedermann ein Highlight. Heute verbringst Du den Tag auf dem Boot, um die Unterwasserwelt zu entdecken. Es ist wie Schwimmen in einem tropischen Fischbecken! Mit einem leichten Mittagessen an Bord geniesst Du einige gemütliche Stunden beim Schwimmen, Schnorcheln oder einfach nur beim Entspannen, bevor Du am Abend in dein Hotel zurückkehrst.

  • Tag 10 | Safaga

    Die Reise endet nach dem Frühstück. Individuelle Fortsetzung Deiner Reise.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben, auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer.

Preis pro Person
ab CHF 1560.–

  • Auf Anfrage

  • 2 Übernachtungen auf einer Feluke, 6 Übernachtungen in einem Hotel, 1 Übernachtung im Nachtzug
  • 9x Frühstück, 2x Mittagessen, 4x Nachtessen
  • Transfers ab/bis Flughafen

  • Hin- und Rückreise Schweiz
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen

Sprache / Alter der Kinder

Dies ist eine Zubucherreisen mit englischsprechenden Familien. Die Reise ist ebenfalls auf Englisch geführt. Das Mindestalter für Kinder beträgt 7 Jahre, Ideal ist es jedoch, wenn Deine Kinder bereits am Englischlernen sind. So darfst Du dir sicher sein, dass sich deine Kinder mit denen der anderen Familien verständigen können. Das Durchschnittsalter der Kinder auf dieser Reise liegt bei zirka 13 Jahren.

 

Die Feluken-Fahrt auf dem Nil

Eine Feluke ist ein traditionelles Segelboot, das in Ägypten als Haupttransportmittel auf dem mächtigen Nil verwendet wird und über die Jahrhunderte unverändert geblieben ist. Bitte beachte, dass Schlafsäcke nicht zur Verfügung stehen. Du kannst entweder deinen eigenen Schlafsack mitbringen oder vor Ort für £10 pro Schlafsack einen mieten. Während der Sommermonate wird ein Schlafsack möglicherweise nicht benötigt; überlege Dir, ob Du eine Schlafsackauskleidung mitbringst.

 

Diverses

  • Verlängere deine Ferien am Roten Meer.
  • Die Reise kann auch individuell als private Reise oder mit befreundeten Familien gebucht werden.

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

TRA - 32159

Yvonne Kräuchi

Yvonne Kräuchi

Als Kind träumte ich von Abenteuern im Stil von «Indiana Jones». Ich entschied mich für eine KV-Ausbildung und beschäftigte mich zunächst mit Verkauf und Marketing von Software. Gewisse Spuren musste die Kultfigur jedoch hinterlassen haben, denn bald hielt mich nichts mehr davon ab, selbst Neuland zu betreten. Unterwegs plane ich so wenig wie möglich und erfahre geschichtliche und kulturelle Hintergründe einer Destination lieber im Austausch mit Einheimischen als aus Reiseführern. Der Wechsel in die Reisebranche ist somit Wahl und Bestimmung zugleich. Ich liebe Wasser und Wärme, und mindestens einmal jährlich heisst es bei mir: «Ab ans Meer!»

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Ägypten

Beste Reisezeit

Legende:
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x

Geeignete Reisezeit:
März bis Juni und auch September/Oktober. Noch relativ kühl. Grosser Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht. Weniger geeignete Reisezeit:
Juli/August und November bis Februar. Sommer zu heiss, Winter kalt.

Alles über Ägypten

Alle Länderinfos über Ägypten findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.