Abenteuer Iran

Reisen aktuell möglich
Abenteuer Iran

Abenteuer Iran – Auf dieser fesselnden Reise entdeckst du die faszinierende Welt vom ehemaligen Persien und geniesst dabei die herzliche Gastfreundschaft der Iraner. Antike Städte, die schon zu Zeiten der Seidenstrasse gegründet wurden, aufwendig verzierte Moscheen, von denen aus der Ruf des Muezzin durch die Strassen halt und pulsierende Städte – der Iran entführt dich in ein Märchen aus 1.001 Nacht. Konservativ und unkonventionell, zutiefst religiös und immer wieder überraschend – kurz: ein spannendes Land voller Facetten und Kontraste.   

  • Orte
    ab/bis Teheran
  • Empfohlene Reisedauer
    14 Tage
  • Transportmittel
    Bus, Zug, Flugzeug
  • Unterkunft
    Einfache Hotels

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 + 2 | Teheran

    Im Golestanpalast zeugen Marmorterrassen und unermessliche Kunstschätze von der Macht der Kadscharenfürsten. Das Teppich- und Schmuckmuseum sind ebenfalls ein Muss. 

  • Tag 3 + 4 | Shiraz und Persepolis

    Wandere auf den Spuren Alexanders des Grossen durch die zum Weltkulturerbe zählende, altpersische Residenzstadt Persepolis, die schon die berühmten Dichter Hafez und Sadi fasziniert hat. Bei einem Rundgang durch Shiras sehen wir die Schah Tscheragh, eine der bekanntesten Pilgerstätte im Iran.

  • Tag 5 | Aufenthalt bei Nomaden

    Im Iran gibt es über 500 Nomadenstämme, die mit ihren Herden wie ihre Vorfahren vom Sommerlager ins Winterquartier ziehen. Wir verbringen die Nacht bei einer Qashqai-Familie in einem ihrer typischen Zelte aus Ziegen- und Schafhaaren. Obwohl die Unterkunft sehr einfach ist, solltest Du Dir diese ganz besondere Erfahrung nicht entgehen lassen.

  • Tag 6 | Eghlid

    Abseits der gewöhnlichen Pfade erreichen wir zwischen Wüste und Bergland die Stadt Eghlid. Auf unserem Programm steht ein Besuch im Zarathustra Tempel‚ Turm der Stille, mit seinem heiligen Schrein aus dem 18. Jahrhundert.

  • Tag 7 + 8 | Yazd

    Wir spazieren zur Jameh Moschee und von dort aus zur Altstadt. Anschliessend geht es weiter zu den Windtürmen der Oasenstadt, die schon auf Marco Polos Reiseliste stand.

  • Tag 9 | Zein-o-din Karawanserei

    Auf einem optionalen Ausflug besuchst Du den Feuertempel der Zarathustra-Anhänger, die offizielle Religion des Irans, bevor der Islam Einzug hielt. Fühl Dich bei einer Übernachtung in einer alten Karawanserei in Zein-odin in die grosse Zeit der Seidenstrasse zurückversetzt.

  • Tag 10 – 12 | Isfahan

    In den Gassen und Basaren wird die glanzvolle Geschichte der ehemaligen Perle des Perserreichs spürbar. Genieße den Sonnenuntergang über dem Minarett der Moschee, der die Stadt in warmes Licht taucht und schwatze auf dem Basar mit Einheimischen.

  • Tag 13 + 14 | Teheran

    Wir verbringen einen entspannten Morgen, bevor es zurück nach Teheran geht, wo unsere Reise endet.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 2115.–

  • Mehrere Abfahrten zwischen April und November

  • Rundreise mit englisch sprechender Reiseleitung
  • 11 Übernachtungen in einfachen Hotels, 1 Nacht im Homestay, 1 Nacht im Gästehaus
  • 13x Frühstück, 5x Abendessen

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

INP - 29206

Fokus Umwelt, Soziales und Tierwohl

Verantwortungsbewusst Reisen

Als zertifiziertes B-Corp Unternehmen verpflichtet sich der Veranstalter dieser Reise, die Auswirkungen seiner Entscheidungen auf Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, die Gemeinschaft und Umwelt zu berücksichtigen.

  • Seit 2010 klimaneutrales Unternehmen – gleicht den CO2 Ausstoss seiner Reisen und Firmenstandorte aus
  • Zusammenarbeit mit ausgewählten kommunalen Tourismusprojekten – schafft so Erwerbsmöglichkeiten für die lokale Bevölkerung
  • Beschäftigung von ausschliesslich lokalen Reiseleitern
  • Attraktionen oder Einrichtungen, in denen Wild- oder Haus-/Arbeitstiere ausgebeutet werden, werden nicht besucht. Elefantenritte und Aktivitäten wie Streicheln oder Spaziergänge mit Wildtieren sind auf seinen Reisen untersagt.

Mach es zu deiner Reise

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Iran

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit: Mitte April bis Anfang Juni und Ende September bis Anfang November.

Weniger geeignete Reisezeit: Dezember bis März. Kalt, Schnee in den Bergen. Juli bis August sehr heiss.

Alles über Iran

Alle Länderinfos über Iran findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.