Vietnam Reisen – Buddhistische Ruhe und quirlige Städte

Auf unseren Vietnam Reisen entdecken Sie ein Land mit interessanter Geschichte und schönen Landschaften. Der lang gezogene Staat verfügt über unterschiedliche Klimazonen mit milden Jahreszeiten im Norden und tropischem Klima im Süden, welches nur zwischen Trocken- und Regenzeit unterscheidet. Vietnam ist ausserdem ein Land voller Kontraste. Hier können Sie pulsierende Städte, wie Ho Chi Minh, Hanoi oder Nha Trang entdecken. An anderen Orten finden Sie dagegen buddhistische Ruhe und ein Gefühl von grenzenloser Entspannung sowie kulturelle Highlights und zahlreiche UNESCO Weltkulturerbe.

Märkte und Nahrungsmittel in Vietnam

Strassenmärkte sind ein guter Ausgangspunkt, um die Kultur und Essgewohnheiten eines Landes besser kennenzulernen. Lassen Sie sich von der Farben- und Artenvielfalt von Obst und Gemüse verzaubern. Selbst bekannte Früchte schmecken in ihrem Ursprungsland viel intensiver und frischer; schliesslich kommen sie direkt vom Baum auf den Markt. Etwas was Sie sich auf Ihrer Reise nicht entgehen lassen sollten, ist der schwimmende Markt in Cai Rang, der aus einer Zeit ohne Brücken stammte, in der sich die Händler und Käufer lediglich auf ihren Booten trafen. Auch im Mekong Delta können Sie lokale Gerichte auf schwimmenden Booten probieren. Die Region im südlichen Vietnam ist bekannt für eine Vielzahl von Flüssen, Sümpfen und kleinen Inseln, die sie zu einem regelrechten Labyrinth machen. Eine spannende Erfahrung, um die Kulinarik und Kultur Vietnams zu entdecken.


Phu Quoc – Paradies fernab vom Massentourismus

Sie haben bereits alle Vietnam Sehenswürdigkeiten abgeklappert und sind auf der Suche nach einem ruhigen Ort zum Entspannen? Phu Quoc liegt im Südwesten und ist ein absoluter Geheimtipp für eine Rundreise durch Vietnam. Hier finden Sie Ruhe und einsame Traumstrände mit weissem Sand, türkisblauem Wasser und Schatten spendenden Palmen. Die Insel eignet sich auch ideal für einen Schnorchel Ausflug oder zum Tauchen.
 

Hoi An, eine kleine Stadt mitten in Vietnam

Bahnen Sie sich Ihren Weg durch die hübschen Gassen des kleinen Städtchens Hoi An. Gerade bei Dämmerung bietet sich Ihnen ein wunderschönes Lichtschauspiel in bunten Farben und Formen. Die Bewohner haben unzählige Lampions angebracht und Strassenkünstler geben zwischen belebten Verkaufsständen ihr Unterhaltungsprogramm zum Besten. Der Nachtmarkt der Stadt ist besonders bekannt und immer einen Besuch wert.

 

Grüne Berglandschaft

Wenn Sie nach Vietnam reisen und gerne trekken möchten, eignet sich der saftig grüne Norden besonders gut hierfür. Die dramatischen Berglandschaften mit Nationalparks bieten atemberaubende Ausblicke und ein wunderschönes Wandererlebnis. Auch die Halong Bucht im Norden und die Stadt Nha Trang im Süden sind beliebte Ausflugsziele.

Sie möchten gerne eine Vietnam Rundreise machen, Tauchen oder Surfen auf Ihrer Reise mit einbauen, oder mehrere Länder, wie zum Beispiel Vietnam und Kambodscha miteinander kombinieren? Dann kommen Sie gerne bei uns vorbei. Unsere Experten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. So werden Ihre Vietnam Reisen zu einer unvergesslichen Erfahrung.

Meine Tipps zu Vietnam & Mietwagen-Reise!

Sibylle Wüthrich

Reiseberaterin

Meine Reiseberichte