Meine Tipps zu Paris!

Catia Hasler

Reiseberaterin

Meine Reiseberichte

Paris-Reisen – die Stadt der Liebe, Kunst und Mode

Die französische Hauptstadt an der Seine gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Welt.  Kein Wunder, denn eine Paris-Reise trumpft mit unendlich vielen Kulturschätzen, Mode, Architektur und Kunst. Die Schönen und die Reichen zieht es genauso hierher, wie die Intellektuellen und die Denker und auch zum Französisch lernen oder für den Genuss von feinen Kochkünsten eignet sich die Metropole Frankreichs wunderbar.

Paris für Romantiker

Ganz in der Nähe des Montmartre-Hügels gibt es einen Geheimtipp für Romantiker, die auf Ihrer Paris-Reise die Stadt der Liebe suchen. Eine kleine Ruheoase mitten in der quirligen Stadt ist das „Musée de la Vie Romantique“, das im 19. Jahrhundert dem niederländischen Maler Ary Scheffer gehörte und zu seiner Zeit ein beliebter Treffpunkt für französische Romantiker war. Zu dem Museum gehört auch ein Café, in dem Sie neben Getränken und kleinen Leckereien passend zur romantischen Stimmung auch Stille und Vogelgezwitscher geniessen können.


Einkaufen in der Metropole

Wer shoppen mag, der wird Paris lieben. Auf der Avenue des Champs-Élysées reiht sich ein prestigereiches Geschäft an das Nächste. Ob Auto, Parfüm, Kleidung oder andere Accessoires, Shoppingliebhaber kommen hier garantiert auf ihre Kosten. Und selbst wenn man gar nicht vorhat einzukaufen, dann eignen sich die Strassen Paris doch auch wunderbar zum Bummeln.

Butte aux Cailles

Wer genug von den Touristensehenswürdigkeiten hat, kann im 13. Arrondissement einen schönen Spaziergang im authentischen Paris von heute machen. Der Hügel Butte aux Cailles verfügt noch über viele kopfsteingepflasterte Strassen, die ihren ganz eigenen Charme haben. Besonders sehenswert ist auch der Markt des Boulevard Blanqui, der drei Mal die Woche stattfindet und Ihnen auf Ihrer Paris-Reise die Möglichkeit bietet, lokale Lebensmittel zu entdecken.


Monet’s Inspiration - Giverny

Wenn Sie sich auf Ihrer Paris-Reise auf die Spuren von Claude Monet machen möchten, empfiehlt sich ein Tagesausflug nach Giverny. Die kleine Gemeinde diente ihm als Inspiration und gleichzeitig als Rückzugsort bis zu seinem Tode. Besuchen Sie das Haus und den Garten des Künstlers und nehmen Sie sich selbst ein paar neue Inspirationen mit.