Madeira und Porto Santo mit Kids

von

Wieder einmal mit den Kids zwei Wochen verreisen, jedoch nicht stundenlang fliegen, warm soll es sein, einen Hauch Exotik versprühen... Wir wollen mit dem Mietwagen unterwegs sein um Neues entdecken zu können und am Schluss natürlich noch ein paar Tage an den Strand... In den Frühlingsferien sind diese Vorgaben gar nicht so einfach in die Realität umzusetzen. Madeira und Porto Santo trafen unsere Wünsche aber nach genauerem Hinschauen sehr genau – also nichts wie los!

Angaben Reisebericht

ZielPortugal
Reiseart

Mietwagen, Aktivreisen, Familienreisen

Tipps

  • Bolo do Caco, das typische Brot, unbedingt geniessen – lecker mit Knoblauchbutter.

  • Vila do Peixe in Camara de Lobos – sehr gutes Fisch-Restaurant mit herrlicher Aussicht über den Hafen

  • Jeep-Inselrundfahrt in Porto Santo