Auf der Seidenstrasse von Kirgistan via Kasachstan nach China

von Jeanine Reinhard

Im zweiten Teil der Reise duchqueren wir Kirgistan, machen einen Abstecher nach Kasachstan und reisen schliesslich über die äusserst bewachte Region Xinjiang nach Peking, wo unser Abenteuer schliesslich endet.
BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • In China sind viele Websites/Apps wie Google, Facebook, WhatsApp etc. gesperrt. Unbedingt vorher eine VPN herunterladen, um diese Seiten trotzdem nutzen zu können.

  • Kirgistan: Unbedingt trekken gehen, denn die Natur ist noch praktisch unberührt. Ein GPS kann hilfreich sein.

  • Provinz Xinjiang in China: Es darf kein Taschenmesser im Zug mitgeführt werden.

  • China: Zugfahren ist wie Fliegen – genügend Zeit einrechnen für Passkontrolle etc.