Südafrika, Lesotho und Swasiland – ein abenteuerlicher Roadtrip

von Marc Rebel

Zu meinem 40. Geburtstag wollten meine Frau und ich etwas Aussergewöhnliches machen. Von Januar bis Februar ging es für sechs Wochen mit dem Mietwagen von Kapstadt über die Garden Route, die Wildcoast, die Drakensberge, nach Lesotho und weiter durch das Zululand und über Swasiland zum schönen Kruger-Nationalpark. Am Ende erreichten wir Johannesburg, von wo aus es zurück in die Schweiz ging.
BeratungsterminAnfrage

Angaben Reisebericht

Tipps

  • Victoria & Alfred Waterfront – das trendige Hafenviertel von Kapstadt

  • Wanderungen durch das komplette Kap machen

  • Duiwelsbos Waterfall in Swellendamm

  • Auf dem Sani Pass im höchsten Pub von Südafrika ein Bier trinken

  • Marloth Park Löwenaufzuchtstation