Myanmar – unterwegs im Land der tausend Pagoden

von Sandra Jakob

Im Dezember reise ich während zwei Wochen mit einer Kleingruppe und einem einheimischen Guide durch das wundervolle Myanmar. Schon lange hatte ich dieses Land auf meinem Radar, denn ich habe bisher nur Gutes darüber gehört. Die Highlights des Landes erkunden wir per Zug, Bus, Fahrrad und mit dem Schiff/Boot. Unsere Reise starten wir in Yangon, weiter geht es nach Bagan, Mandalay, Kalaw und zum Inle Lake. Komm mit auf meine vielseitige Reise!
BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Flip-Flops oder Sandalen, die vor den Tempeln einfach auszuziehen sind, mitnehmen.

  • Gönn dir eine Heissluftballonfahrt über Bagan mit dem richtigen Anbieter.

  • Unternehme eine Wanderung durch die Teeplantagen rund um Kalaw.

  • Nutze den Circular Train in Yangon, um mit den Einheimischen in Kontakt zu kommen.