Was unsere Reiseberater erlebt haben.

840 Berichte gefunden

In Tromsø beziehen wir unsere Kabine auf dem Hurtigrutenschiff für die Überfahrt auf die Lofoten. So geniessen wir einen gemütlichen Start in unsere Reise nach Süden. 
Der Abschnitt bis Svolvaer ist landschaftlich sehr abwechslungsreich und gilt als einer der schönsten auf der ehemaligen Postschiffroute zwischen Kirkenes und Bergen. Dank ruhiger See können wir kurz vor Ankunft sogar einen Abstecher mit dem Schiff in den Trollfjord machen.

Auf Safari durch Norwegen

VonJasmin Holenstein

Nur rund eine Fahrstunde von Las Vegas entfernt befindet sich der Valley of Fire State Park. Hier finden wir rote Sandsteinformationen, die sich im Laufe von über 150 Millionen Jahren durch Natureinflüsse gebildet haben. Es ist Ende August und somit Hochsaison. Mit 114 Grad Fahrenheit, respektive ca. 45 Grad Celsius ist es sehr sehr heiss. Aus dem Grund verzichten wir heute auf eine Wanderung. Wir halten dafür regelmässig an, erkunden die Umgebung und machen Fotos.

Roadtrip durch die National- und State-Parks im Südwesten der USA

VonDésirée Zahner

Da mich mein Flug von Frankfurt nach Mombasa führt, treffe ich mich mit meiner Reisebegleitung am Strand. Etwas südlich vom bekannten Diani Beach mieten wir eine Wohnung inklusive Koch direkt am warmen Meer und gönnen uns die Erholung gleich zu Anfang der Reise.

Kenia à la carte - eine spannende Rundreise

VonUrsula Buchs

Unsere Reise startet zur frühen Stunde mit einem ausgebuchten Direktflug nach Pristina. In der Hauptstadt des Kosovo fallen uns sofort die vielen Autos mit Schweizer Kennzeichen auf. Nicht umsonst wird der Kosovo etwas scherzhaft auch als der 27. Kanton der Schweiz bezeichnet.

Balkan Abenteuer

VonPascal Schmid

Nebst den "Public Campsites" gibt es in den Nationalparks auch die sogenannten "Special Campsites". Dort übernachten wir mitten in der Wildnis, umgeben von den Geräuschen der Natur. In der Nacht hören wir in der Ferne das Gebrüll der Löwen oder das Grasen der Büffelherden. Dabei wird es mir schon etwas kribbelig zumute!

Tansania: Private Campingsafari und Tauchen auf Mafia Island

VonGabriela Neuhaus

Ich starte in der Hauptstadt Ponta Delgada auf der Insel São Miguel. Die überschauliche Stadt besticht durch einen schönen Hafen, gepflasterte Strassen in der Altstadt, gute Restaurants und lädt zum Flanieren ein.

Azoren, ein Inseljuwel im Atlantik

VonCorina Sprecher

Die Stadt die von den Einheimischen kurz "Piter" genannt wird, bietet so viele Highlights, dass man gut vier bis fünf Tage für den Besuch einplanen kann. Die Auferstehungskirche ist mein persönlicher Favorit.

Russland westlich des Urals

VonSara Pérez

Anflug Koh Samui

Inselhopping im Golf von Thailand

VonPatrizia Zimmermann

Unsere Mietwagenrundreise starten wir in Islands Hauptstadt Reykjavik. Auf einer Stadtführung am ersten Tag erhalten wir wertvolle und spannende Informationen über die Stadt und die Insel und die Einwohner. 

Dann gehts los auf vier Rädern. Kaum lassen wir die Stadt hinter uns, werden wir mit wunderschöner Landschaft verwöhnt.

Sommerferien auf Island

VonNicole Bieri

Wir beginnen unsere Tour gleich mit einem Höhepunkt, einem Helikopterflug über das Okavango Delta. Zweifellos eines der grossen Naturparadiese dieser Erde.

Safari in Botswana - grandiose Natur und spektakuläre Wildnis

VonUrsula Gerber-Aebischer

Cairns ist der beste Ausgangspunkt für Ausflüge auf das Great Barrier Reef, welches sich über 2000 Kilometer entlang der Ostküste erstreckt. Das Angebot ist gross: Von Tagesausflügen bis zur mehrtägigen Tauchsafari und Tauchkursen gibt es alles.

Queensland Roadtrip mit dem Motorhome

VonDaniel Faust

Bevor wir das Mietauto übernehmen, schauen wir uns während drei Tagen die Hauptstadt Griechenlands an. Was mir auf Anhieb gefällt, ist, dass man sich im Zentrum perfekt zu Fuss bewegen kann. Auf einer dreistündigen Stadttour von «Urban Free Tours» besuchen wir alle Highlights der Stadt. Von der bekannten Akropolis bis zu tollen Restaurants ist alles mit dabei. Jimmy, unser Guide, kennt die Millionenmetropole bestens und gibt uns spannendes Wissen weiter.

Roadtrip Griechenland

VonDelia Keller

Jeweils donnerstags und sonntags findet in Darwin am Mindil Beach ein grosser Markt statt. Ideal um den ersten Sonnenuntergang bei Livemusik zu geniessen.

Mit dem Motorhome auf Erkundungstour durch Nordaustralien

VonDaniel Faust

Die Anreise nach Oslo auf dem Wasserweg ist toll.  Von Kiel (DE) her sieht man immer irgendwo einen Flecken Dänemark. Kurz vor der Ankunft fährt man durch den wunderschönen Oslofjord. Wir freuen uns auf unsere Reise durch Norwegen!

Faszinierendes Norwegen: unterwegs mit Zug, Mietwagen und einem Hurtigrutenschiff

VonBeatrice Gfeller

Die Umrundung von Spitzbergen mit einem erstklassigen Expeditionsschiff ist in jeder Hinsicht ein Genuss. Die Crew unseres Schiffes bietet lehrreiche Vorträge, spannende Interviews und köstliches Essen. Wir sind am nördlichen Ende der Welt und spannende Landschaften und Tierbeobachtungen erwarten uns.

Spitzbergen und die Könige der Arktis

VonMonika Wildi

Für unsere Reise durchs Outback haben wir einen Toyota Landcruiser 4x4 gemietet. Die Kinder schlafen im Dachzelt, wir untendran im Annex. Wir geniessen das einfache Leben, sind draussen und es gibt immer etwas zu tun. Gerne packen die Kinder auch beim Zeltaufbau oder Kochen mit an.

Australien: Von Darwin nach Cairns auf dem Savannah Way

VonJacqueline Holenweger-Isler

Die erste Insel, die ich und meine Studienreise-Gspändli erkunden, ist São Vicente. Nach einer kurzen Fahrt funkelt uns türkisblaues Meer im Kontrast mit weissen Sanddünen entgegen. Der Sand hat einen langen Weg hinter sich: Es hat ihn von der Sahara über den Atlantik bis zur Ostküste der Insel geweht.

Kap Verde – Abwechslungsreiches Inselhopping

VonMichaela Frischknecht

Meine Reise startete ich auf der muslimischen Insel Java in der Stadt Jogjakarta. Sie ist auch das kulturelle Zentrum der Region. Bei meiner Ankunft war gerade Ramadan vorbei und die einwöchigen Festivitäten "Idul Fitri" starteten, weshalb viele Restaurants geschlossen waren. Somit unbedingt die Feiertage beachten.
Dies ist die wichtigste Shoppingstrasse mit unzähligen Kleiderständen. Man kann sich hier auch per Pferdekutsche fortbewegen.

Auf Entdeckungsreise durch Indonesien

VonJeanine Reinhard

Der Markt in São Tomé Stadt widerspiegelt die Vielfalt der Insel. Das ganze Jahr über findet man hier viele verschiedene Früchte und Gemüse. Auch sonst lohnt sich der Besuch des Marktes. Es ist wunderschön, dem geschäftigen Treiben zuzuschauen und einige Souvenirs wie z.B. Pfeffer zu kaufen.

São Tomé – fruchtbare Insel am Äquator

VonSarah Schlegel

Bereits am Flughafen sehen wir dieses Foto, welches mit Sicherheit auf dem vor uns liegenden Weg aufgenommen wurde. Wir freuen uns umso mehr, scheinen wir doch hier mehr als willkommen zu sein.

Menorca: Umrundung mit Mountainbike

VonSven Aebersold