Was unsere Reiseberater erlebt haben.

928 Berichte gefunden

Wir landen auf dem grossen Internationalen Flughafen von Incheon. Dieser liegt ca. 50 Kilometer ausserhalb von Seoul. Mit der Bahn, dem Bus oder dem Taxi kommt man bequem ins Zentrum.

Südkorea

VonMichael Wüthrich

Südlich von Rapid City kann man einen der Drehorte des Filmes «Der mit dem Wolf tanzt» besuchen. In der kleinen Westernstadt kann man nicht nur die Filmkulissen bestaunen. Auch altes Handwerk wird vorgeführt, und man kann im schönen Saloon ein tolles Essen geniessen. Wer gerne Pancakes hat, ist von Mai bis Oktober richtig beim «Daily Pancake Breakfast».

USA: Cowboys and Indians (South Dakota, Wyoming)

VonDunja Kiefer

Wir starten unsere Reise in Kigali, der Hauptstadt Ruandas. Bei der Einreise werden wir freundlich aber bestimmt aufgefordert, unsere Plastik- gegen Jutetaschen
einzutauschen. Ruanda ist plastiksackfrei!

Ruanda, Uganda - Bike, Hike & Drive

VonChristine Landolt

Vor der Zugfahrt genossen wir zwei Tage bei den Victoria-Wasserfällen. Neben Flussfahrten und Wanderungen entlang den Fällen können auch Ausflüge in naheliegende Nationalparks unternommen werden (z.B. in den Chobe-NP in Botswana).

Mit der "Pride of Africa" von Victoria Falls nach Pretoria

VonHelene Aerni

Zu bestimmten Zeiten am Morgen dürfen auch die Touristen die wunderschöne Sultan-Qabus-Moschee besuchen. Sie steht in Muscat. Lange Hosen und bedeckte Arme sowie eine Kopfbedeckung bei den Frauen sind obligatorisch.

Oman

VonJörg Bernhard

Wer Vancouver das erste Mal vom Wasser aus sieht, wird überwältigt sein. Der Blick auf diese nordamerikanische "Fata Morgana" hintrerlässt bleibende Erinnerungen...

Kanadas Wilder Westen

VonAnja Woischnig

Von Cancun machen wir uns mit Bus und Fähre auf zur Insel Cozumel. Dort entdecken wir die Unterwasserwelt und haben Glück, denn neben Stachelrochen, Schildkröten und unzähligen Fischen entdecke ich mein erstes Seepferdchen.

Mexiko und Belize: Maya-Ruinen und Meer

VonSandra Steiner

Die Hauptstadt von Irland hat vieles zu bieten. Die berühmte Guinness-Brauerei ist nicht nur für Bierliebhaber ein Muss. Shopping-Fans kommen entlang der Grafton Street auf ihre Kosten. Wer dann noch nicht müde ist, geht am besten in eines der unzähligen Pusbs im Temple Bar Quartier.

Irland – Mit dem Mietauto entlang der Westküste

VonThomas Wick

Die Reise steht ab Tag eins unter einem Gutwetterstern. St. Petersburg zeigt sich von seiner besten Seite, ich gönne mir einen Cappuccino vom Kaffeemobil und setze mich in die Sonne. Die Kulisse ist wahnsinnig schön und farbenfroh, die Menschen lachen und geniessen das Leben.

Russland – eine Welt für sich

VonUrsula Buchs

Meine dreiwöchige Reise startet in der Hauptstadt. Von der Dachterrasse des Hotels aus hatte ich einen tollen Blick – direkt auf den Hügel "El Panecillo".
Übrigens: Die Statue "Virgin de Quito" besteht aus über 4000 Aluminiumteilen.

Ecuador, Galapagos me gusta

VonKerstin Kalbermatten

Hello Byron Bay

Australiens Ostküste – good vibes only!

VonPatrizia Zimmermann

Die Reise beginnt in der Hauptstadt Taipei. Hier leben knapp drei Millionen Menschen zwischen modernen Hochhäusern und traditionellen Tempelanlagen.

Taiwan mit dem Mietauto

VonMichael Wüthrich

Die Hafenstadt Salerno liegt im Süden an Italiens Westküste am Golf von Salerno und hat rund 135'000 Einwohner.

Parli Italiano? - Sprachaufenthalt in Italien

VonFabio Visinoni

Bali, die Insel der Götter

Das Beste von Indonesien

VonDavid Herrenschwand

Immer wieder bietet sich ein traumhafter Ausblick entlang der Gardenroute. Die Lodge in der wir nächtigen hat eine tolle Lage und gehört zu den schönsten Unterkünften dieser Region. Das Essen ist ausgezeichnet und oft verziert mit essbaren Wildblumen.

Südafrika lässt keine Wünsche offen

VonMonika Wildi

Sekt Darwin Mindil Beach

Der grüne Norden und das rote Zentrum

VonCorina Tschümperlin

Meinen Tag starte ich gemütlich im Jack's Cafe und besuche anschliessend den bunten Markt von San Pedro. Mit warmen Alpakasocken, Handschuhen und Ponchos bin ich ausgerüstet für das 5-tägige Salkantay-Trekking in den peruanischen Anden.

Peru: Salkantay-Trekking ab/bis Cusco

VonNadine Hermann

Nach Kapstadt schlängelt sich der Zug durch eine Bergkette. Die Fahrtgeschwindigkeit ist meist gemächlich und zwischendurch muss an einem Rotlicht unterwegs gestoppt werden.

Im Nostalgiezug durch Südafrika

VonMonika Wildi

Ein freundliches "Salama" (Hallo) öffnet einem in Madagaskar so mache Tür und vor allem schenkt es einem in fast jedem Fall ein Lächeln. Lernt man noch ein paar weitere Worte dazu, sind einem die Herzen der Madagassen sicher.

Madagaskar - Antananarivo und andere (sprachliche) Hindernisse

VonJennifer Holzer

Ideal bieten sich die zahlreichen Ferienhäuser entlang der Küste an, welche man im Frühling zu sehr günstigen Preisen mieten kann.

Costa de la Luz - Andalusien

VonSara Pérez