Was unsere Reiseberater erlebt haben.

928 Berichte gefunden

Ankunft in Tokyo – wir sind überwältigt und vor allem übernächtigt! Trotz des sehr komfortablen Fluges in der Buisnessklasse der British Airways bekamen wir vor lauter Vorfreude kaum ein Auge zu. Die ersten Eindrücke von Tokyo sind sehr vielversprechend, und wir freuen uns auf die nächsten Tage in dieser Millionenmetropole. Unsere Unterkunft haben wir im Stadtteil Shinjuku mit vielen Bars, Restaurants und Shops.

Magisches Japan

VonGillian Müller

5 Tage verbringen wir in der sympathischen Hauptstadt Portugals. Unsere Kinder können sich für Städtereisen begeistern, sofern auch ihre Wünsche berücksichtigt werden. Auf der Burg werden die Kanonen in ihrer Fantasie zum Leben erweckt und ein Besuch im Aquarium ist lohnenswert.

Zwei Kurzreisen in Portugals Städte, Algarve und Madeira

VonJacqueline Holenweger-Isler

Die Stadt mit der Golden Gate Bridge, den Painted Ladies, der Gefängnisinsel Alcatraz, der Fisherman's Wharf, der Lombard Street, mit China Town und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten erwartet uns mir ihrem vollen Charme. – Meine lieblingsstadt im Westen der USA!

Roadtrip USA – einmal quer durchs Land

VonSabrina Waldburger

Hahn und Kücken

Inselhopping Cook Inseln und Französisch Polynesien

VonNathalie Sturny

Nach einer ca. 11-stündigen Flugreise von Europa, schön ausgeschlafen und ohne Jetlag, kann der Strandtag entspannt beginnen.

Familienferien auf Mauritius

VonMarlis Rettschlag

Für die nächsten Tage - mit Ausnahme während der Safari - wird uns dieser umgebaute Lastwagen von Nairobi nach Dar es Salaam bringen. Begleitet werden wir vom Guide Victor, einem Koch sowie einem Fahrer.

Road to Zanzibar

VonCarmen Zimmermann

Mit dem Bus erreiche ich über einige Schotterstrassen das idyllische Bukit Lawang, ein kleines Dorf am Rande des Dschungels. Beidseits des Bohorok Flusses sind einladende Gästehäuser verstreut, welche teilweise nur über eine der vielen Hängebrücken erreicht werden können. Keine Autos, nur zu Fuss oder per Motorrad ist man hier unterwegs.

Sumatra - Insel der Hoffnung

VonValeria Klaus

Auf dem Weg von Las Vegas Richtung Norden, vorbei am
Valley of Fire, packen wir kurz vor dem Zion Nationalpark zum ersten Mal unsere Bikes aus und rollen im Abendlicht durch die zauberhafte Landschaft. Was für ein beglückender Start ins "Abenteuer Südwest"!

USA Südwest - Nationalparks & Trails

VonChristine Landolt

Auch wenn Lima eher für seine Kriminalität als seine Sehenswürdigkeiten bekannt ist, so kann ich einen Tag Sightseeing nach einem Langstreckenflug empfehlen. Im historischen Zentrum gibt es viele spannende Kolonialhäuser zu bestaunen und einen bunten Einstieg in die Wunderwelt Perus.

Peru - Amazonas, Machu Picchu und Rainbow Mountains

VonSarah Schlegel

Tian'anmen-Platz

Zu Chinas Highlights – eine Rundreise mit vielen spannenden Begegnungen

VonAndré Wipfler

Wir verbringen zwei Nächte in einer Wildnis-Lodge im Katmai National Park. Die Anreise erfolgt per Kleinflugzeug von Anchorage nach King Salmon. Anschliessend geniesst man einen Transfer mit dem Wasserflugzeug.

Durch die Wildnis Alaskas & Yukon

VonJacqueline Holleman

Ein idealer Start (oder ein ideales Ende) eines Alaska-Abenteuers ist ein Aufenthalt in einem Bärencamp im Katmai-Nationalpark nur 2 kurze Flüge von Anchorage entfernt. Nirgendwo sonst findet man in Alaska eine solche Dichte an Braunbären. 
Die Bärencamps sind jeweils sehr früh ausgebucht und es empfiehlt sich daher, bereits 1 Jahr im Voraus zu buchen.

Alaska &Yukon – Natur pur im 4x4 Truckcamper

VonNathalie Sturny

Es gibt verschiedene Wege, nach Kangerlussuaq in Grönland zu gelangen. Ob mit einem kürzeren Flug via Kopenhagen oder in Verbindung mit Kanadas Hauptstadt Ottawa: Es endet mit einer Passkontrolle der etwas anderen Art, nämlich auf der Motorhaube des Polizeiautos der örtlichen Polizei direkt nach dem Ausstieg.

Expedition Arktis - Nordwestpassage hautnah

VonCorina Tschümperlin

Da ich vor vier Jahren schon Las Vegas besuchte,  ist die Stadt dieses Mal nur mein "Sprungbrett". Nicht allzuviel Nachtleben ist angesagt, da am  nächsten Morgen die lange Fahrt zum Valley of Fire und weiter bis zum Grand Canyon ansteht.

USA - Die Nationalparks im Westen

VonAgnes Langer

Schon an unserem ersten Tag bewundern wir auf fast jedem grösserem Platz wunderbare «Carrousels». Unsere Kinder sind begeistert von den Fantasiewelten. Wir besuchen «Machines de l’île», ein Kunstprojekt bestehend aus drei unterschiedlichen Attraktionen: die Galerie, der Grosse Elefant und das Karussell («Carrousel des Mondes Marins»).

Bretagne: Familienreise auf den Spuren von Commissaire Dupin

VonNicole Bieri

In Darwin übernehmen wir den brandneuen Toyota Landcruiser 4x4 mit Dachzelt und kompletter Ausrüstung. Unserem dreiwöchigen Offroad-Abenteuer Richtung Broome steht nichts mehr im Wege.

Australien - Top End und die Gibb River Road

VonGabriela Neuhaus

Mit einem Direktflug ab der Schweiz erreichen wir Miami innert 10,5 Stunden. Dafür werden wir bei der Ankunft mit einem wunderschönen Ausblick über Miami Beach belohnt.
Vom Flughafen aus gelangt man am besten mit einem Mietwagen oder Taxi nach Miami Beach.

Florida, der perfekte Sommer!

VonPatrizia Zimmermann

Unsere Reise startet in New Orleans. Das Auto benötigen wir in der Stadt nicht. Man kann sich gut mit Öv oder zu Fuss fortbewegen. Wir geniessen es, durch die schönen historischen Bauten des French Quarter zu schlendern. Architektonisch lohnt sich auch der Garden District, wo man die altehrwürdigen Villen New Orleans bewundern kann.

Roadtrip durch die Südstaaten

VonLena Felber

Nach einem achtstündigen Flug (Swiss 1 x täglich direkt ab Zürich) kommen wir voller Vorfreude in Nairobi an. Die Warteschlange vor der Immigartion ist lang und das Arbeitstempo "afrikanisch". 
Die Hauptstadt Kenias hat international eine wichtige Bedeutung - sie beherbergt neben New York, Wien und Genf als vierte Stadt einen Sitz der Vereinten Nationen.

Tansania - Road to Zanzibar

VonGillian Müller

Nach nur knapp drei Flugstunden ab Brisbane erreichen wir den Flughafen Port Vila auf Efate. Innerhalb der Inseln ist die zuverlässige Air Vanuatu die einzige Transportmöglichkeit.

Vanuatu - Tradition, Naturschönheit und Magie

VonGabriela Neuhaus