Familienferien Azoren mit Zwischenstopp in Lissabon

von Andreas Bider

Im Spätherbst machen wir uns auf, um als Familie die Azoren zu entdecken. Wir verbringen 14 Tage auf den Azoreninseln São Miguel, Faial und Pico, die uns mit überwältigender Natur faszinieren. Wir unternehmen einige Wanderungen und gehen es auch ab und zu gemütlich an. Besonders gut gefällt es uns in Horta. Danach bleiben wir noch im lebhaften Lissabon und machen einen Abstecher nach Sintra und Fátima.
BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Auf dem Hin- und Rückweg lohnt sich ein Stopp in Lissabon – ideale Kombination von Stadt und Natur.

  • Wetter kann jederzeit ändern – unbedingt Wind- und Regenjacke einpacken. Lange regnet es jedoch selten.

  • Perfekte Destination zum Herunterfahren und gemütlich Entspannen. Noch frei von Massentourismus.